Zumba – Fitness oder Tanz?

SHAPE \* MERGEFORMAT

Zumba ist ein vielseitiges spezielles Trainingssystem, das Elemente vieler populärer Tanzstile enthält, nämlich: Reggaeton, Salsa, Kumbia, Merengue, Calypso, Mamba, Flamenco und andere. Zumba – eine besondere Atmosphäre und gute Laune während des Trainings. Wenn Sie energiegeladene Musik lieben, lernen möchten, wie Sie sich bewegen und Ihren Körper besitzen, oder einfach Ihren Körper in eine gute Form zurückversetzen – wählen Sie ein Zumba (Fitnessprogramm oder Tanzabnehmen).

Um sich in einem Zumba zu engagieren, brauchst du keine grundlegenden Fähigkeiten. Dies ist eine besondere Art von Cardio-Belastung, die für jedermann ohne Ausnahme geeignet ist.

Zumba oder Schlankheitstänze sind in unserem Land in letzter Zeit populär geworden. Trotzdem haben Europa und Amerika lange Zeit, um den ganzen Nutzen solcher Tänze zu schätzen. Die Hauptrolle im Tanz spielen nicht komplizierte Bänder und Elemente, sondern die Stimmung des Karnevals, die zur maximalen emotionalen und physischen Wirkung beiträgt. Energetische Tänze, die helfen, Gewicht zu verlieren oder einfach nur ein Zumba – ein ganzer Komplex von Brandtanz und gute Übungen zum Abnehmen.

Besuchen Sie Zumba Tanzkurse und genießen Sie ein unvergessliches Training. Außerdem macht sich der Effekt nach dem ersten Besuch bemerkbar: Leichtigkeit im Körper und eine interessante Zeit. Zumboy Übungen helfen, die Herz-Kreislauf – und Atmungssystem des Körpers zu stärken, sowie die Ausdauer des gesamten Organismus zu erhöhen.

Was ist der Unterschied zwischen herkömmlichen Gewichtverlusttänzen und Zumba Fitness? Diese Art von Training gibt viel mehr Wirkung als andere. Tatsache ist, dass sie in der Lage sind, die Muskeln so weit wie möglich zu entspannen und von alltäglichen Problemen abzulenken. Dank eines solchen Trainings verbringt der Körper viel mehr Kalorien. Beim Besuch solcher Zumba-Kurse ist eine Person vollkommen mit der Musik vertraut und genießt die Bewegungen.

Zumba – Fitness oder Tanz?