Zahnen bei Babys

Zahnen bei Babys

Zahnen bei Kleinkindern – ein wichtiges Phänomen in ihrer Entwicklung. Eine andere Sache ist, dass die Zähne jedes Kindes auf seine eigene Art und Weise gestoßen werden. So können die Eltern einiger Kinder sehen den Zahn erst, nachdem es bereits erschienen ist, aber in ein paar Tagen, andere Mütter und Väter wird über einen neuen Zahn zu solchen freudigen Ereignis erfahren, wie das Baby Fieber, Appetit verschwindet, das Erscheinungsbild der trockenen Lunge Husten und in der Regel geschwollenes Zahnfleisch.

Es ist klar, dass alle Eltern über ihre Kinder in dieser schwierigen Zeit für das Kind sehr besorgt sind, weil die Zähne sehr schmerzhaft geschnitten werden, und versuchen, alles zu tun, um die Leiden Krümel zu lindern.

Die Hauptsache ist, dass die Eltern sich merken müssen – Sie Ihr Baby nicht alleine lassen sich mit diesem Problem, aber je mehr Schmerz. Das Kind muss fühlen, dass neben ihm zuverlässig sind und seine Eltern lieben. So oft wie möglich, musst du deine Liebe zeigen und zeigen, wie sehr du ihn liebst. Dies ist zweifellos eine psychologische Unterstützung für die Kinderkrankheiten des Kindes, und lenkt ihn von den Schmerzen. Aber bis heute produziert es eine Menge verschiedener Medikamente, die die Schmerzen während des Zahndurchbruch zu überwinden beitragen.

Sie können spezielle Spielzeuge – Beißringe, die heute in Apotheken eine große Anzahl verwenden. Es wird gut sein, wenn dein Baby an ihnen kaut. Die meisten Beißringe enthalten ein spezielles Gel, das bei negativen Temperaturen gefriert, daher sollten sie einige Minuten in einen Gefrierschrank gelegt werden. Die Verwendung solcher Beißringe spielt die Rolle der Anästhesie bei schmerzhaften Meißelausbrüchen.

Viele Eltern selbst wählen die Mittel, mit denen sie sich wohler fühlen, in der Regel finden sie die notwendige Methode durch Versuch und Irrtum. Aber es ist besser, wenn Sie einen Arzt mit einem Kinderarzt oder Zahnarzt konsultieren. Es ist ein qualifizierter Spezialist, der das richtige Medikament für Ihr Baby verschreiben kann.

Zahnen bei Babys