Yoga für die Seele

Yoga für die Seele

Yoga ist kein einfacher Satz von statischen Posen, sondern eine ganze Lebensphilosophie. Ruhige Übungen passen sich der kontemplativen Harmonie an und straffen auch die Muskeln, wodurch der Figur skulpturale und reliefartige Formen verliehen werden. Wenn Sie den Komplex regelmäßig durchführen, wird Yoga wirklich Teil des Lebensstils. Dies ist einer der Bereiche der Strech-Fitness, die zu Hause sehr einfach zu organisieren sind. Dafür müssen Sie nur auf dem Teppich eindecken.

Das beliebteste Ziel für unsere Landsleute ist Hatha Yoga, da es möglich ist, sich in diesem Komplex mit jedem, sogar dem anfänglichen Niveau des körperlichen Trainings zu beschäftigen. Asanas in diesem Komplex sind ziemlich einfach, und die Hauptsache ist, die Beschreibung der korrekten Ausführung der Position sorgfältig zu lesen und deine Atmung zu beobachten. Jeder kann sich genau die Posen aussuchen, die ihm gefallen und deren Leistung nicht zu Unbehagen führt.

Vor dem Beginn des Trainings ist es notwendig, alle möglichen irritierenden Faktoren auszuschließen – die Telefone ausschalten, TV, einschalten, wenn Sie möchten, eine leise entspannende Melodie. Wir verstehen, wir stehen barfuß auf der Matte und machen ein paar Atemzüge. Fixation des Körpers in einer bestimmten Position für ein paar Sekunden ist die Grundlage des Yoga. Veränderung der Asanas kann sowohl reibungslos von einer Position zur anderen, und einfach durch den Übergang zu einer anderen Übung auftreten.

Normalerweise beginnt der Komplex mit den Positionen, die im Stehen ausgeführt werden, dann steigen wir nach und nach auf die Matte ab und setzen die nachdenkliche Dehnung fort. Wir beenden die Übungen einer der beliebtesten Positionen von vielen – Pose of Corpse (Shavasana), es wird dazu beitragen, vollständig zu entspannen.

Yoga zu Hause wird nicht nur zu einem physischen, sondern auch zu einem spirituellen Ausgleich führen. Und diese zusätzlichen Pfunde zu verlieren, wird einfacher sein, wenn Sie regelmäßige Klassen mit einem vegetarischen Nahrungsmittelsystem kombinieren.

Yoga für die Seele