Wie wähle ich die richtige Decke?

Jeder Mensch braucht Zeit für Ruhe und Schlaf. Der Schlaf ist die Zeit, in der sich unser Körper entspannt und die Energie für den Tag ausgleicht. Deshalb sollten alle Artikel: Bett und Bettwäsche richtig gewählt werden, wenn Sie einen gesunden und vollen Schlaf haben möchten. Ein großer Wert gehört zur richtigen Auswahl der Decken. Um jedoch eine Qualitätssache zu erwerben, müssen Sie alle Feinheiten einer guten Decke kennen. Dies wird in dem Artikel diskutiert werden.

Heute ist die Auswahl an Kissen und Decken sehr groß. Die Hauptrolle einer Decke ist, sich warm zu halten, weshalb eine Decke einen Qualitätsfüller haben sollte. Es gibt Arten von Decken, sowohl mit offenen Wollgarn, als auch mit verschiedenen Füllstoffen.

Wie man in der Praxis sehen kann, werden Kleider mit einem offenen Wolltuch aus festen Häuten hergestellt. Viele Ausländer benutzen nur solche Erwärmung. Seit langem wissen wir, dass Decken aus Kamelhaar nicht nur warm sind, sondern auch eine heilende Wirkung auf die Wirbelsäule und alle Gelenke haben. Außerdem sind Hersteller solcher Waren überzeugt, dass Kamelwolle eine Verjüngungswirkung hat, da Wolle Lanolinwachs enthält, das in der Lage ist, Falten zu glätten.

Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil von Decken aus Kamelhaar ist die Möglichkeit der freien Bewegung von Luft, Feuchtigkeitsbeständigkeit und die Abwesenheit von statischer Elektrizität. Daher behält es die Wärme für eine lange Zeit, aber es erlaubt Ihrem Körper nicht zu überhitzen.

Im Gegensatz zu Kamelwolle ist Schaf – und Ziegenwolle leichter und luftiger, weshalb man sie praktisch nicht im Traum spürt. Wenn Sie oft an Grippe und ARVI erkranken, dann ist dies die beste Option für Sie.

Daunendecken sind in vielen sowjetischen Häusern verwendet worden. Der Hauptfüllstoff solcher Produkte war Gänse – oder Entenflaum. Aber diese Art von Decken passt nicht jedem. Vor allem müssen Allergiker darauf verzichten, da sehr oft die Staubpathogene einer Allergie geboren werden. Solche Decken sollten oft belüftet und gereinigt werden, um sicherzustellen, dass sie sicher sind.

Heute sind auch Decken mit Seidenfüllern erhältlich. Um sie zu produzieren, wird natürliches Protein verwendet, das an die Körpertemperatur angepasst werden kann. Es verursacht keine allergischen Reaktionen und ist sehr angenehm für das Sommerwetter.

Unter den modernen Neuheiten sind die Decken mit synthetischen Füllstoffen wie Bambus, Synthepon und Holofayber erwähnenswert. Ein großer Vorteil solcher Decken ist die Leichtigkeit und der sehr günstige Preis. Im Winter wärmen sie dich gut, aber in der Hitze ist es nicht ganz bequem, unter ihnen zu schlafen, da sie keine Feuchtigkeit aufnehmen können.

Wie wähle ich die richtige Decke?
This entry was posted in Andere.