Wie man Tiramisu zu Hause kocht

Wie man Tiramisu zu Hause kocht

Wie koche ich Tiramisu selbst? Diese Frage stellen sich viele Hausfrauen, wenn sie ihren Haushalt mit köstlichen italienischen Desserts verwöhnen wollen. Wenn du dieses Gericht richtig kochst, wirst du verstehen, dass du noch nie so etwas probiert hast!

Die Produkte, die für die Vorbereitung von Tirimisu notwendig sind.

– Eier gegeben haben.

– Zweihundert und fünfzig Gramm Mascarpone (cremiger italienischer Käse).

“Savoyardis Kekse sind etwa zwanzig Stücke.”

– Drei Esslöffel Zucker.

– Einhundert Milliliter schwarzen Kaffee (stark).

“Ein Teelöffel Kakao.”

Vorbereitung.

– Zuerst bereiten wir die Creme vor. Dazu ist es notwendig, die Proteine ​​von den Eigelbe der beiden Eier zu trennen.

– Zwei Weiße zu schlagen, bis ein üppiger Schaum.

– In einen anderen Behälter 3 Esslöffel Zucker gießen und zwei Eigelb verrühren.

– In eine Tasse geschlagenen Eigelb ein Gramm von zweihundertundfünfzig Maskarpone geben und schlagen, bis sich eine glatte homogene Masse gebildet hat.

– Die Eiweißmasse mischt die Blütenkrone sehr sorgfältig in die vorbereitete Mischung mit Eigelb und Frischkäse (Mascarpone).

Als Ergebnis sollten wir eine homogene Creme bekommen.

– Dann nehmen wir die Kekse und tauchen sie sehr schnell in schwarzen Kaffee.

– Eine Schicht eingeweichter Kekse sollte in der Form ausgelegt werden. Der Boden der Form sollte mit Creme vorbeschichtet werden.

– Oben auf der Schicht der Kekse wieder mit Sahne bedeckt und darauf verteilen wir Kekse.

– Tun Sie dies, bis Ihnen die Zutaten ausgehen. Wichtig: als letzte Schicht muss eine Schicht Creme vorhanden sein!

– Abschließend sollte das Gericht mit Kakao bestreut, mit einem Deckel abgedeckt und für eine Stunde (länger) in den Kühlschrank geschickt werden.

Guten Appetit!

Wie man Tiramisu zu Hause kocht
This entry was posted in Kochen.