Wie man sich in einem neuen Team versteht

Wie man sich in einem neuen Team versteht

Mit dem Wechsel des Arbeitsplatzes alles erlebt, und jedes Mal ein neues Team bekommen, müssen Sie eine neue Strategie der Kommunikation und Verhalten wählen. Es sei daran erinnert, dass der erste Eindruck des Mannes wird für eine lange Zeit in jedermanns Erinnerung bleiben, so dass für das erste Mal, Make-up und die Wahl von Parfüm sollten ein wenig mehr Zeit gegeben werden.

Viele sind mit einer Situation konfrontiert, in der es scheint, dass das gesamte Team gegen einen neuen Mitarbeiter gekämpft hat. In diesem Fall, keine Panik und schreiben Sie eine Entlassungserklärung. Das bestehende Team kann verstanden werden, bevor sie alles sehr gut verstanden haben, die Fähigkeiten und Erfolge aller verstanden. Und von einem neuen Mitarbeiter, sie wissen nicht, was zu erwarten ist, was ist, wenn er so voller Energie und Begeisterung, dass seine Leistung überdurchschnittlich sein wird, und dann das ganze Team muss besser funktionieren.

In einer solchen Situation ist es notwendig, sich für eine Weile zu versöhnen und alle Regeln zu akzeptieren, nach denen das Kollektiv lebt. Achten Sie darauf, die Kleiderordnung und akzeptierte Normen der Kommunikation zu befolgen. Zuhören ist mehr als reden. Dies hilft zu verstehen, welche Stimmungen im Team vorhanden sind und wer der Anführer ist. Gehälter und Boni sind persönliche Informationen, die nur den Empfänger betreffen, also sollten Sie nicht darüber reden.

Auf der anderen Seite wird ein Mädchen, das in das Frauenteam gekommen ist, immer Neid verursachen, besonders wenn alle älter sind als sie. Das erste Mal, wenn man Fragen über das persönliche Leben beantwortet, ist es nicht notwendig, viel darüber zu verbreiten, es wird helfen, unnötige Unterhaltungen und Klatsch zu vermeiden. Versuchen Sie nicht, sich mit einer Person anzufreunden, es ist besser, mit allen gleich freundlich zu kommunizieren, niemanden und niemanden zu diskutieren.

Es ist wichtig, während eines Gesprächs nicht persönliche Themen zu behandeln, sondern nur die Themen der Arbeit zu diskutieren. Mit der Zeit wird klar, wer sich für eine engere Kommunikation aufhält.

Wie man sich in einem neuen Team versteht