Wie man Schmerzen mit der Menstruation lindert

Wie man Schmerzen mit der Menstruation lindert

Mit Beschwerden und Schmerzen während der Monate sind die meisten Frauen sehr vertraut. Ärzte teilen die Ursachen in zwei Gruppen: gynäkologische und psychologische.

Im ersten Fall kann eine echte Diagnose nur von einem Arzt gestellt werden, und in der zweiten wird der Schmerz durch Stress, Angst und Angst verursacht.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, unabhängig von der zugrunde liegenden Ursache zu helfen, Beschwerden zu lindern und zu lindern. Beginne die Bekanntschaft mit ihnen besser mit dem einfachsten, aber davon nicht weniger wirksam von ihnen.

Die Position des Embryos hilft dem Körper sich zu entspannen, was zu Schmerzen und Schwächung führt. Hitze – eine Dusche, ein Bad oder eine gewöhnliche Wärmflasche helfen, die Muskeln zu entspannen und Krämpfe zu lindern, aber Sie können nur auf seine Hilfe mit vollem Vertrauen auf Ihre Gesundheit zurückgreifen. Darüber hinaus müssen Sie sich nach diesen Verfahren auf eine erhöhte Sekretion vorbereiten. Massagebewegungen (im Uhrzeigersinn) reduzieren Schmerzen, indem sie den Druck auf die Bauchhöhle reduzieren.

Kleine körperliche Anstrengung, wie Gehen, Hocken, kommt gut mit Menstruationsschmerzen zurecht. Sie können auch eine spezielle Übung versuchen. Um dies zu tun, musst du dich auf Türkisch hinsetzen und langsam deine Knie bewegen oder auf allen Vieren mit dem Kopf nach unten und den Schultern stehen, um das Becken der Bewegung in einem Kreis auszuführen.

Es ist überraschend, aber schmerzhafte Menstruation kann eine spezielle Diät versuchen, und es ist eine Woche vor den “X Stunden” Junk-Food aus dem Menü beseitigen, sowie Obst und Gemüse, die Gärung im Darm verursachen.

Leider ist ein universeller Weg, der Frauen von Unbehagen befreit, von niemandem erfunden worden. Der Körper jedes Einzelnen, so dass sie alles auf unterschiedliche Weise verwalten. Aber wenn, nachdem Sie alle möglichen einfachen Mittel versucht haben, es keine Verbesserungen gibt, dann können Sie auf die Hilfe von Spasmolytika oder Analgetika zurückgreifen. Und mit unerträglichen Schmerzen für mehr als einen Tag, starke Blutungen und keine Wirkung auf Schmerzmittel, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Wie man Schmerzen mit der Menstruation lindert