Wie man indisches Make-up macht?

Wie man indisches Make up macht?

Wie man eine indische Massage macht, ohne einen Stylisten anzuziehen? Dazu müssen Sie mehrere Regeln beachten:

1. Eine Frau hat Lippen und Augen auf ihrem Gesicht. Andere Arten von moderner Schminke betonen in der Regel eine Sache.

2. Die tonalen Mittel für ein solches Make-up sollten dunkler gewählt werden, um die Hautfarbe einer Frau aus Indien zu simulieren. Es ist möglich, die Mittel zur automatischen Bräunung zu verwenden, aber mit Vorsicht, um nicht zu einer Frau aus Afrika zu werden. Der Ton des Gesichts sollte optimal glatt gemacht werden. Wangenknochen betonen mit Hilfe eines natürlichen Farbtons, in indischem Make-up, auf keinen Fall rosa Rouge. Anstelle von ihnen passt das schimmernde goldene Pulver perfekt.

Lippen müssen in einer klaren Kontur gezeichnet werden, während sie nicht mit einer Lippenstiftschattierung übereinstimmen sollten. Die Anwendung von Glitzer auf der hellen Perle Lippenstiftlippe macht spritzig und saftig. Die Oberlippe ist so gefärbt, dass sie ungefähr gleich der unteren ist.

Augenbrauen können braun oder schwarz gemacht werden. Die Hauptregel hier ist, dass die Augenbrauen deutlich gezeichnet sind.

Sie können verschiedene Schattierungen auf den Augen auswählen, Sie können in den Ton Ihres Outfits, aber die Hauptsache ist, dass die Schattierungen hell sind. Um zu verhindern, dass Schatten herunterfallen, müssen die Augenlider zuerst mit einer tonalen Basis bedeckt werden. Führen Sie ein modisches indisches Make-up auf und tragen Sie goldene und violette Töne auf. Das Augenlid muss wie ein Vogelflügel sein. Für was den inneren Teil des Jahrhunderts, malen Sie eine helle Tönung, unmerklich in eine dunkle Farbe. Unter der Augenbrauenlinie wirken perlige, stark helle Schatten.

Das obere und untere Augenlid sollte mit einem schwarzen Eyeliner umwickelt werden, der sich am äußeren Augenwinkel erstreckt, als würde er sich ausdehnen.

Wie man indisches Make-up macht?