Wie man Gewicht verliert und nicht vor Hunger stirbt

Wie man Gewicht verliert und nicht vor Hunger stirbt Übergewicht – das Problem ist ernst genug und in unserer Zeit sehr verbreitet! Viele Menschen leiden aufgrund von Pfunden täglich nicht nur an körperlichen, sondern auch an psychischen Beschwerden. Langsamkeit, Kurzatmigkeit beim Gehen, Kleidung, die Gott verbietet, unvollkommene Formen zu betonen – macht das Leben trostlos und führt oft völlig zu übermäßigem Schließen. Wenn Sie der aktuellen Mode folgen, und jetzt Popularität genießt, wie bekannt ist, Skinny Eleganz (dank der Medien), dann können Sie in der Regel in eine anhaltende Depression fallen!

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren und somit eine verlorene Harmonie mit der Welt um dich herum zu finden. Aber wie erreicht man das gewünschte Ergebnis über Nacht? Das ist nur das ganze Problem. Fett sammelt sich dann eine lange Zeit an, aber um schlank und schön zu werden, wollen wir momentan? Es ist unwahrscheinlich, dass dies möglich ist. Bereite dich auf eine lange und harte Arbeit an dir vor.

Natürlich, wenn Sie eine große Willensstärke haben, und in Eile, um die perfekte Form zu kaufen, können Sie auf einem ziemlich starren gehen regelmäßig, aber eine kurzfristige Diät (nur drei Tage), für jedes Mal, fünf Kilogramm zu verlieren. Angenommen, Sie Frühstück Esslöffel Honig verdünnt in einem Glas Wasser mit dem Zusatz von einem paar Tropfen Zitrone, Mittagessen mageres Fleisch (Gramm vier) mit Gemüse, erntet ungesalzenes Wasser aus dem gekochten Kohl (bei 200 Gramm Kohl 150 ml Wasser) haben, wiederholen Sie diese Diät in den nächsten zwei Tagen, und Sie verlieren, so dass ihre fünf Kilogramm. Aber werden Sie Kraft und Geduld nicht, um diese Verluste ausgleichen, indem sie in den nächsten Tag übermäßiges Essen?

Wirksame Diäten sehr! Aber kannst du das Ergebnis behalten – ist das eine schmerzhafte Frage? Vergiss nicht die Gerissenheit unserer Hormone. Schließlich stimuliert normales Ghrelin, das in der Magenschleimhaut produziert wird, mit einem anhaltenden Mangel an Nahrung, das Hungerzentrum im Gehirn, was nur einen brutalen Appetit verursacht und zwingt, eine große Menge an Nahrung aufzunehmen. So stellt sich heraus: Sie wollten folden, aber wieder tippen sie. Entscheide dich sofort: mach deinen Körper zum Feind und kämpfe dein ganzes Leben mit deinen Wünschen, ständig unterernährt, oder ein Verbündeter – um dir nichts zu versagen, sondern das Maß zu kennen! Aber es ist genug, nur öfter zu essen (nur nicht ein komplettes Abendessen mit einem leichten Snack zu verwechseln), sechs Mal – nicht weniger! Dann wird die Produktion von Ghrelin deutlich abnehmen, und der Appetit wird entsprechend reduziert!

Versuchen Sie nach und nach Ihre Meinung zu ändern! Während du davon träumst, ein Kilo Schokolade zu essen und nicht besser zu werden – die Sache wird sich nicht von der Stelle bewegen! Sie werden immer zum ursprünglichen Gewicht zurückkehren. Lernen Sie, nicht die Quantität zu genießen, sondern die Qualität des Essens, das Sie essen. Erschöpf dich nicht selbst, schlaf genug! In einem Traum wird Melatonin produziert, das den Abbau von Fetten fördert. Und denken Sie daran, egal, welche Methode der Gewichtsabnahme Sie wählen: Diät oder Teilkost – in Kombination mit körperlicher Aktivität werden Ihre Chancen auf eine schlanke Figur deutlich steigen!

Wie man Gewicht verliert und nicht vor Hunger stirbt
This entry was posted in Diät.