Wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht

Wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht

Wenn der Arzt empfiehlt, dass Sie einen Sauerstoffcocktail trinken, können Sie ihn zu Hause mit einem einfachen Gerät zubereiten. Dies erfordert:

– Sauerstoffkissen, das periodisch in der Apotheke mit Sauerstoff gefüllt werden muss;

– kurze Hülse aus Metall, Kunststoff, Holz oder Karton, deren Durchmesser 11 mm und einer Länge von 4-5 cm;

– Kindergummisauger für eine Flasche;

– Gummitasche mit einem Rohr (durch Sprüht) Durchmesser von 7 Millimetern und eine Länge von 20 cm;

– Keramikspray zur Luftzufuhr zum Aquarium. Sprays werden in Zoohandlungen verkauft.

Wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht

Die Montage der Teile ist in der Zeichnung angegeben. Gummischlauch vom Sauerstoffkissen (1) muss auf das Rohr (2) gelegt werden, und am anderen Ende muss der Gummisauger von der Seite der Schere abgeschnitten werden (3). Und der Teil der Brustwarze, der auf die Flasche gelegt werden soll, sollte auf den Gummiball (4) geklebt werden. Verbinden Sie den Gummischlauch (5) von der Birne mit der Spritzpistole (6) und senken Sie ihn auf den Boden eines Glas-Halbliterglases oder einer großen 500-Gramm-Schale. Es ist bequemer, wenn Sie einen Gummischlauch mit einer Wäscheklammer am Dosenrand befestigen. Also, das Cocktail-Präparat ist fertig.

Füllen Sie nun das Glas mit kaltem kochendem Wasser zur Hälfte. Um den Cocktail schmackhafter zu machen, fügen Sie Beeren, Fruchtsirup oder Saft zum Wasser hinzu. Sie können die Infusion von Heckenrose oder von dem Arzt (abhängig von der Krankheit) Infusion von Heilkräutern, zum Beispiel, Weißdorn, Johanniskraut, Minze verwenden. Dann fügen Sie geschlagenes Eiweiß von einem Ei zum Cocktail hinzu.

Nachdem Sie den Sauerstoffzerstäuber auf den Boden des Glases oder eine Tasse mit einem Cocktail abgesenkt haben, öffnen Sie langsam das Sauerstoffkissen. In diesem Fall wird eine dicke Schaum – “Kappe” aus den mit Sauerstoff gefüllten kleinen Blasen gebildet. Wenn das Kissen bereits unvollständig (weich) ist, dann ist es für die Zufuhr von Sauerstoff notwendig, die Gummibärte rhythmisch zu drücken.

Bilden Sie den Schaum, legen Sie einen Löffel aus einem Glas in ein Glas. Ein volles Glas Schaum enthält ungefähr 150 Kubikzentimeter Sauerstoff. Wenn Sie einen Cocktail essen, wird die restliche Flüssigkeit im Glas mit dem Protein mit einem Deckel fest verschlossen und in den Kühlschrank gestellt. Beim nächsten Mal kannst du wieder Sauerstoffschaum davon bekommen. Stellen Sie den Vernebler in sauberes Wasser und spülen Sie das System oft, indem Sie die Birne drücken. Sprühen Sie den Spender in abgekochtes Wasser.

Wie, wie oft am Tag und wie lange man einen Sauerstoffcocktail einnimmt, wird der Arzt Ihnen sagen.

Wie man einen Sauerstoffcocktail zu Hause macht