Wie behandelt man die Erosion des Gebärmutterhalses bei nulliparen Frauen?

Erosion des Gebärmutterhalses kann nicht ignoriert werden, unabhängig davon, ob die Frau geboren hat oder noch nicht. Es wird durch eine gynäkologische Untersuchung enthüllt. Trotz der modernen Vielfalt der möglichen Behandlungsmethoden ist die universelle Bestimmung für alle Frauen noch nicht gefunden. Nur der Arzt kann aus den vorgeschlagenen Methoden und basierend auf den Ergebnissen der Erhebungen auswählen.

Bewaffnet mit der modernen Medizin gibt es bereits wirksame Methoden zur Behandlung der Erosion, insbesondere bei Frauen, die noch nicht geboren haben. Ihr Hauptunterscheidungsmerkmal ist das Fehlen einer Narbe später.

Von der großen Anzahl der gegenwärtig existierenden Behandlungsmethoden wurde das größte Vertrauen in Gynäkologen durch folgende gewonnen.

Bei der Laserverdampfung, bei der die Gefäße fast augenblicklich unter dem Einfluss eines Laserstrahls gebraut werden, verschwinden nach einem schnellen Heilungsprozess alle Spuren. Ein bedeutender Nachteil von ihr ist vielleicht nur einer – ein ziemlich hoher Kostenaufwand für das Verfahren, aber es kostet ihr Geld und gibt ein ausgezeichnetes Ergebnis.

Solkagin ist ein modernes Präparat, das auch in der Behandlung weit verbreitet ist. Um eine vollständige Heilung zu erreichen, müssen bis zu drei Eingriffe durchgeführt werden, bei denen die Zerstörung des betroffenen Epithels unter dem Einfluss verschiedener Säuren erfolgt. Ein großes Plus ist die Schmerzfreiheit und die Erhaltung der Wirkung für eine lange Zeit.

Gute Ergebnisse lassen sich auch die Verwendung radionozha rühmen, oder wie sie genannt wird, die Maschine Surgitron. emittieren sie Radiowellen durch Wärme, die auf die Gewebezellen gebildet wird, wobei der geschmolzene Stoff und nicht geschnitten ist, und wobei die Behälter versiegelt werden. Nach der Behandlung dort Narben sind, tritt die Heilung in einer extrem kurzen Zeit, und das Risiko einer Infektion ist praktisch nicht vorhanden.

Unabhängig von der gewählten Methode, erfährt eine Frau Beschwerden, ähnlich wie Menstruation, aber dennoch das Problem sollte nicht verzögert werden “für später” – besser, sie zu lösen und einfach vergessen.

Wie behandelt man die Erosion des Gebärmutterhalses bei nulliparen Frauen?