Was sind die Aromen?

Was sind die Aromen?

Es kommt vor, dass der Duft einen großen Einfluss auf das Bild hat. Wir bewerten bewusst die Kleidung anderer, wir betrachten was jedes Element bedeutet.

Gerüche gehören auch zur unbewussten Sphäre, deshalb muss man, um einen wirklich guten Eindruck zu machen, entsprechend riechen. Die Duftstoffe in der Parfümerie sind nach diesem Merkmal in mehrere Typen unterteilt. Jeder von ihnen ist verantwortlich für irgendeine Art von Bild und Stil und ändert irgendwie die Meinung von dir. Die größte und beliebteste Geschmacksfamilie ist blumig. Sie werden normalerweise aus natürlichen Zutaten hergestellt. Sie duften nach Rose, Jasmin, Pion, Gardenie, Flieder und eignen sich besonders für die warme Jahreszeit. Solche Parfüms oder zum Beispiel Toilettenwasser machen aus Ihnen ein sanftes, leichtes und romantisches Mädchen.

Orientalische oder orientalische Gerüche – es ist immer ein Geheimnis und Leidenschaft. Sie sind geeignet für die entschlossenen, selbstbewussten und fatalen, die die Kraft ihrer Attraktivität der Frau kennen. Dieses Sandelholz, Moschus, Patschuli, Vanille, Amber, Gewürze. Erfrischende und kühl codierte Düfte verbinden holzige, pflanzliche Zitrusdüfte. Es ist gleichzeitig ein Moos auf einer Eichenrinde an einem warmen Tag und ein Spaziergang durch einen Orangenhain – das sind die Gerüche des Mittelmeers. Sie eignen sich für Geschäftstreffen und Arbeit und sind mit Stabilität und Vertrauen verbunden.

Pflanzliche Aromen sind der Geruch von gemähtem Gras, Gemüse und Gemüse, Lavendel, Eisenkraut, Farn. Mit einem Wort, das ist alles, was Sie außerhalb der Stadt finden können – was bedeutet, dass Sie von Euphorie und Gelassenheit der Natur begleitet werden.

Dieses Parfüm eignet sich gut für einen Sommerspaziergang an einem kühlen Abend oder bei extremer Hitze.

Aldehydische Gerüche sind trotz ihres “chemischen” Namens nicht schlechter als andere. Aldehyde sind eine Klasse von Substanzen, deren einfachste Verbindungen natürliche Gerüche haben (zum Beispiel bittere Mandeln), ihr Geruch ist immer hell und intensiv. Sie offenbaren sich auf unterschiedliche Art und Weise auf verschiedenen Hauttypen, so dass es schwierig ist, genau zu sagen, welchen Sie sie benutzen werden.

Energie und Aktivität sind Zitrusduft: Orange, Mandarine, Zitrone, Bergamotte. Sauer – süß und frisch, diese Düfte schaffen das Bild eines sanften, fröhlichen, aber fleißigen, fleißigen und intelligenten Mädchens.

Extravagante und außergewöhnliche Frauen passen zu Obstbränden. Ein Pfirsich, eine Birne, eine Orange sind zu erkennbare, geradlinige Aromen, so dass sie jungen Mädchen passen und ein einfaches, helles und denkwürdiges Bild schaffen.

Was sind die Aromen?