Virale Hautkrankheiten

Virale Hautkrankheiten

Unter den Viruserkrankungen wird die größte Gefahr durch Herpes und Warzen dargestellt.

Warzen sind eine gefährliche Infektionskrankheit der Haut. In der Tat sind sie gutartige tumoröse Formationen, die aus dem Wachstum der papillären und Hornschicht der Haut resultieren.

Virale Hautkrankheiten

Sie werden von nicht weniger als 60 Arten von Papillomaviren verursacht. Warzen sind sehr ansteckend, können in jedem Alter auftreten, sind aber häufiger bei Jugendlichen. Die Niederlage findet auf verschiedene Arten statt. Infektionen können sich als einzelne, oft aber auch multiple Warzen manifestieren. Mit der Zeit können sie ohne Behandlung verschwinden, in der Regel aber jahrelang bestehen.

Infektionen treten auf verschiedene Arten auf. Das Virus wird durch direkten Kontakt (Händedruck) oder durch infizierte Gegenstände (Spielzeug, Handläufe, Handläufe im öffentlichen Verkehr) von krank zu gesund übertragen.

Einmal im Körper, die Haut oder Schleimhaut zu infiltrieren, tritt der Virus die podepitelny erste Schicht, und dringt dann in das Nervengewebe. Einmal im Körper, er verlasse ihn nicht. Viren mit der Fähigkeit, Warzen zu produzieren, beeindruckte viele, aber nicht alle sind sich dessen bewusst, weil die Viren die Fähigkeit, “nap” von Zeit zu Zeit haben, ohne die Wirte zu schädigen. Viren können leicht “Reise” durch das Nervensystem, aber es lohnt sich ein Mann härter gearbeitet, wie sie auf der Oberfläche der Haut in Form von Warzen erscheinen. Beitragen zur Kontamination von Mikrotraumen und Schwitzen.

Gewöhnliche (einfache oder vulgäre) Warzen sind gelblich-graue, dichte Knoten mit einer rauhen Oberfläche, die über die Hautoberfläche hinausragt. Die Farbe unterscheidet sich fast nicht von normaler Haut. In der Regel haben sie abgerundete Umrisse. Ihre Größe reicht von Stecknadelkopf bis Erbse.

Gewöhnliche Warzen sind in der Regel auf den Händen und Fingern, auf den Sohlen, manchmal auf dem Gesicht und anderen Teilen des Körpers. Eine entstehende Warze kann die Ursache für mehrere Warzen sein, sowohl um sie herum als auch in getrennten Bereichen der Haut. Zusammengeschmolzen bilden die Warzen große massive Plaques, die beim Abblättern und Entzünden Schmerzen verursachen können, während das Sitzen auf den Sohlen das Gehen erschwert.

Juvenile (flache) Warzen treten bei Kindern und Jugendlichen auf. Sie sind viel kleiner als gewöhnlich, kaum über das Niveau der Haut, sie sind flache, dichte Knötchen von normaler Hautfarbe oder leicht gelblich. Befinden sich in Gruppen auf der Haut von Händen und Gesicht. Ihre Zahl wächst aufgrund der Selbstinfektion schnell an.

Senile Warzen – grau-gelb oder braun Bildung, die Größe einer Münze desyatikopeechnoy, liegt vor allem in der Haut des Bauches, der Brust und auf dem Gesicht der älteren Menschen zu erreichen. Ihre Oberfläche ist beschichtet mit dichten Schichten von imprägniertem Talg, die beim Waschen und Reibung abgeschabt.

Plantarwarzen machen etwa 34% der Hautwarzen aus, die vorwiegend bei Erwachsenen und jungen Erwachsenen vorkommen. Die Ursache des Auftretens ist eine Virusinfektion, die in die Fußhaut eindringt. Die plantare Warze ist in der Regel ein einsamer Knoten tief in der Haut, der sich an den Stellen mit dem größten Druck entwickelt und mit geilen Massen bedeckt ist, wenn sie entfernt werden, ist eine faule Oberfläche sichtbar.

Eine Infektion erfolgt nach Kontakt mit Menschen oder Tieren, die an Krankheiten leiden, die durch dieses Virus verursacht werden. Die Übertragung erfolgt mit dem Patienten in erster Linie durch den Kontakt, werden häufig jedoch Viren für eine lange Zeit auf der Oberfläche von leblosen Objekten gespeichert. Gateway für Viren sind kleine Abschürfungen oder Risse in der Haut. So kann eine Infektion im Pool auftreten, wo die Haut leicht durch Betonvorsprünge oder chloriertes Wasser beschädigt wird.

Condylome – spitze Warzen, manchmal in den Mundwinkeln, auf den Nasenflügeln. Condylomata sind die Formationen an den Beinen, die das Aussehen papillomatöser Wucherungen haben, die sich in Form von Blumenkohl oder Hahnenkamm vereinigen. Spitzwarzen sind weicher als gewöhnlich, leicht ablösbar, beginnen sich manchmal zu zersetzen und geben einen unangenehmen Geruch ab. In der Regel entstehen sie, wenn die Regeln der persönlichen Hygiene nicht eingehalten werden.

Wenn sich die Warze auf der Nagelrolle, insbesondere im Bereich der Nagelmatrix, befindet, wird die Nagelplatte aufgerauht, dünner und es bilden sich seitliche oder longitudinale Furchen. Die Warze an der Fingerspitze kann sich unter dem Nagel bis zum Nagelbett ausbreiten. Gleichzeitig treten schmerzhafte Empfindungen auf, die Nagelplatte löst sich vom Bett, wird stumpf. Subungual Warzen sind mehrere, und auf der Oberfläche ihrer Finger möglicherweise nicht.

Behandlung. Warzen werden normalerweise entfernt. Auf der Oberfläche der Haut mit flüssigem Stickstoff behandelt werden, starke Säuren unter Anästhesie lokaler kauterisieren. Subunguale Warzen erfordern eine kompliziertere Behandlung für einen Dermatologen. Dazu wird mit festem Kohlendioxid eingefroren. Dieser Vorgang dauert von 30 Sekunden bis 2 Minuten. Als Ergebnis wird eine Blase auf der Haut gebildet, die durchstochen werden sollen, und dann Position Verband durchstechen. Warzen werden nach 5-7 Tagen abfallen. Nach dem Entfernen von 1-2 Warzen verschwinden die anderen von selbst.

Es ist auch möglich, Diathermocoagulation (Kauterisation von Gewebe mit einer heißen Elektrode) und Schmierung der betroffenen Gebiete mit 30% Wasserstoffperoxid-Lösung. Die Prozedur wird 1-2 Male pro Tag durchgeführt, der Kurs der Behandlung dauert 5-7 Tage gewöhnlich.

Manchmal zur Behandlung von Warzen verwenden starke Säuren, wie Salzsäure und Schwefelsäure. Nach ihrer Verwendung bleiben jedoch oft rauhe Narben zurück, so dass diese Methode unerwünscht ist.

Für die Behandlung von Plantarwarzen wird eine vorläufige Ablösung des Stratum Corneum mit 10% Salicylsalcium empfohlen, gefolgt von der Einführung von 1 bis 2% Novocainlösung unter die Warzenbasis bei 5 ml 1 Mal pro Tag für 3-4 Tage.

Zu den unkonventionellen Methoden zur Behandlung von Warzen gehört die Anwendung einer Vitamin-A-Lösung in Säure. Das Medikament sollte mit einem klebrigen Klebstoff für 3 Wochen aufgetragen werden. Es ist möglich, Warzen mit Rizinusöl oder einer Öllösung von Vitamin E zu entfernen. Nachdem Öl auf die Warze gegossen wurde, sollte es mit einem Pflaster verschlossen werden. Sie können versuchen, die Warze zu entfernen, indem Sie eine Bananenschale daran befestigen. Seit vielen Jahren hat die traditionelle Medizin große Erfahrung in der Behandlung von Warzen gesammelt. Es ist sinnvoll, sie zu verwenden, besonders in den Anfangsstadien des Ausbruchs der Krankheit.

Salbe “Taiga Honig”

Am 1/2 st. Löffel geschmolzen Fichtenharz, Sonnenblumenöl, geschmolzenes Wachs, 1 EL. ein Esslöffel flüssiger Honig, 2 Tropfen Knoblauchsaft

Alle Zutaten umrühren, auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Schmieren Sie die Warzen mit Salbe, abspülen nach 1 Stunde mit warmem Wasser.

Kompresse aus Knoblauch

4 Knoblauchzehen, 800 ml Apfelessig

Knoblauch Essig gießen und 2 Wochen bestehen. In kaltem Knoblauchessig die Gaze-Serviette anfeuchten, zusammendrücken und an der Warze befestigen. Halten Sie die Kompresse für 8 Stunden, spülen Sie mit warmem Wasser ab.

Wiederholen Sie den Vorgang am Morgen und am Abend bis zur vollständigen Heilung.

Zusammensetzung von Zwiebeln und Knoblauch

Um 2 EL. Löffel mit Zwiebelsaft, Knoblauchsaft, 6% Essig

Aus den Zutaten einen Brei herstellen und Essig hinzufügen.

Wischen Sie die Alkohollösung gründlich mit Warzen ab. Befeuchten Sie die Nadel in Alkohol und stechen Sie die Warzen an mehreren Stellen, aber nicht bis das Blut erscheint. 15 Minuten in Salzwasser einweichen, bis die Warzen weich werden. Zubereiteter Brei, um Warzen und Verband zu tragen. Entfernen Sie den Verband nach 20 Minuten. Wiederholen Sie den Vorgang nach 5 Tagen.

Kompresse aus Knoblauch und Mehl

2 Knoblauchzehen, 2 EL. Löffel Weizenmehl, 1 EL. Löffel mit 6% Essig

Knoblauchrost, den Essig gießen, Mehl hinzufügen. Aus der resultierenden Masse den Teig kneten. In das Pflaster Pflaster schneiden Sie ein Loch ein wenig mehr Warzen. Aus dem Test, einen Kuchen machen und eine Warze aufsetzen, mit Klebeband versiegeln und dieser Ort ist bandagiert. Tragen Sie einen Verband für 3 Tage, währenddessen die Warze fallen sollte.

An dieser Stelle bleiben schmerzhafte Grübchen, sie sollten bandagiert sein, geschmiert mit Vishnevsky-Salbe. Es wird empfohlen, die Bandage zu tragen, bis die Wunde vollständig verheilt ist.

Knoblauchkompresse

2 Knoblauchzehen

Reiben Sie den Knoblauch. Die auf die Warzen erhaltenen Breie auftragen und 24 Stunden halten und nach dieser Zeit mit warmem Wasser abspülen.

Kräuter-Infusion

Für 1 EL. Löffel Birkenknospen, Kräuter Wermut, 2 EL. Löffel Kräuter von Thymian und Zitronenmelisse, 30 g Wacholderbeeren, 2 Gläser Wasser

Zutaten gemischt, mit kochendem Wasser übergiessen, anzünden und zum Kochen bringen. Bestehen Sie 50 Minuten, Belastung. Tagsüber trinken. Der Behandlungsverlauf beträgt 3-4 Wochen.

Infusion mit Eleutherococcus

30 Tropfen Eleutherococcus-Extrakt

Trinken Sie jeden Morgen und zum Mittagessen vor dem Essen. Der Behandlungsverlauf beträgt 4 Wochen.

Infusion des Wacholders

1 Teelöffel Kräuter, Schachtelhalm, Johanniskraut, Oregano, 5 g Zitronenmelisse, 15 g Wacholderbeeren, 1 Glas Wasser

Zutaten gemischt, mit kochendem Wasser übergiessen, anzünden und zum Kochen bringen. Bestehen Sie 30 Minuten. Trinken Sie 100 ml 3 mal täglich für 2-3 Wochen.

Infusion von Wodka und Schöllkraut

Für 120 g Kraut Schöllkraut und Wodka

Pass durch das Fleischwolf frisches Gras und dann den Saft auspressen. Lassen Sie den Saft in versiegelten Schalen ab und lassen Sie ihn eine Woche lang gären, wobei Sie ihn regelmäßig öffnen, um Gase zu entfernen. Fügen Sie den Wodka dem Saft hinzu und lassen Sie ihn an einem dunklen, kühlen Ort für 2 weitere Tage.

Auf ein Wattestäbchen eine kleine Menge eines Mittels auftragen, das die beschädigte Haut 2 mal täglich schmiert. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Wochen.

Knoblauch-Zwiebelsaft

1 Kopf Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen

Knoblauch und Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. Dann den Saft auspressen. Den Saft auf die betroffene Haut tropfen lassen. Das Verfahren sollte nachts durchgeführt werden, bis die Warzen vollständig ausgeheilt sind.

Bedeutet mit essigsauer Essenz

2 Köpfe Zwiebeln, 2 Teelöffel

70% Essigsäuregehalt und Wasser

Zwiebel schälen, waschen, fein hacken und Wasser und Essigessenz zugeben. Infusion 2 Stunden. Erhalten Sie das Produkt an der betroffenen Stelle in der Nacht gebunden. Die Prozedur sollte mehrmals wiederholt werden, bis die Warze mit einer Wurzel herauskommt.

Mittel mit Gras von Cudweed

6 EL. Löffel Gras Gras, 2 Liter Wasser

Rohe Rohstoffe und kochendes Wasser eingießen, 5 Minuten lang langsam anbraten. Dann belasten. Das Produkt wird in ein Bad mit einer Temperatur von 37 ° C gegossen. Das Verfahren sollte bis zur vollständigen Aushärtung wiederholt werden.

Mittel mit Pappelknospen

Um 6 EL. zerquetschte frische Pappelknospen Schwarz und Butter

Alle Zutaten gründlich vermischen. Salbe im Kühlschrank für 5 Tage aufbewahren.

Salbe auf die betroffenen Hautpartien auftragen. Auftragen bis es vollständig ausgehärtet ist.

Mittel mit Chicorée

4 EL. Löffel mit Wurzeln und Kräutern Chicorée, 2 Liter Wasser

Wurzeln und Zichoriengras hacken und gießen kochendes Wasser in einer Thermosflasche. 1 Stunde ziehen lassen, dann abseihen und abkühlen lassen. Betroffene Hautpartien sollten mit dem Produkt oder lokalen Bädern gespült werden.

Mittel mit Hopfenkegeln

4 EL. Löffel mit trockenen Hopfenzapfen, 400 ml Wasser

Cones gießen kochendes Wasser in einem verschlossenen Behälter und bestehen 30 Minuten. Dann belasten. Tragen Sie das Produkt auf die betroffenen Hautpartien auf.

Bedeutet Zitrone

4 Zitronen, 200 ml 30% Essig Zitronen schälen und Essig gießen. Bestehen Sie in versiegelten Speisen für 8 Tage. Das Produkt regelmäßig schütteln und am Ende des Zeitraums abtropfen lassen. Befeuchten Sie den Tampon in der Infusion und wenden Sie mehrmals täglich auf Warzen an.

Ringelblumen-Lösung

100 g Ringelblumenblüten, 100 g grobes Salz, 800 ml Wasser

In einer Thermoskanne kochendes Wasser auf Ringelblume gießen und 12 Stunden bestehen lassen. Füge großes Salz hinzu und mische gründlich bis zur Auflösung. Befeuchten Sie die Lösung

Gaze auftragen und für 1 Stunde auf die betroffene Stelle auftragen und 2 mal täglich wiederholen.

Eine Lösung aus Schöllkraut und Ringelblumen-Saft

100 ml Schölleinsaft und Calendula-Infusion

Saft aus frischem Schöllkraut gemischt mit Calendula. Tragen Sie die Mischung jeden Tag 5-7 Minuten lang auf die betroffene Stelle auf. Das Verfahren sollte wiederholt werden, bis die Warzen vollständig verschwinden.

Herpes (Herpes simplex oder Blasenkraut) ist eine Viruserkrankung mit einem charakteristischen Ausschlag von gruppierten Vesikeln auf der Haut und den Schleimhäuten. Typischerweise lokalisiert es in der Nähe des Mundes, auf die Lippen, Gesäß, Penis, der Vulva. Die Krankheit beginnt mit der Tatsache, dass zuerst eine Gruppe von Blasen von der Größe eines Stecknadelkopfes zu einer mit serösem Inhalt gefüllten Erbse erscheint.

Hautausschläge können von einem allgemeinen Unwohlsein begleitet sein. Nach 5-10 Tagen platzen die Vesikel und bilden Erosionen, die mit einer dünnen Kruste bedeckt sind. Nach der Heilung bleibt die temporäre Pigmentierung erhalten. Herpes ist nicht so harmlos, manche Herpesviren können zum Tod führen. Bei jeder vierten Frau, die mit Herpes infiziert ist, kann das Virus in einem frühen Stadium der Schwangerschaft eine Fehlgeburt hervorrufen. Häufig treten Vesicouren vor dem Hintergrund anderer Infektionskrankheiten auf – Grippe, Lungenentzündung, Malaria usw.

Die Behandlung ist allgemein und lokal. Bei der Infektion der Haut und der Schleimhäute wird die Anwendung von Creme und Salbe mit der Anwendung von Acyclovir und Zovirax kombiniert. Die Creme wird 5-mal täglich 5-10 Tage lang auf die betroffene Oberfläche aufgetragen. Zum Schutz vor äußeren Reizen und Sekundärinfektionen wird das betroffene Gebiet mit 1-2% alkoholischer Lösung von Diamantgrün oder Zinkpaste geschmiert. Der Behandlungsverlauf beträgt 7 bis 10 Tage. Es gibt auch folk Arten der Behandlung der Krankheit, die auch verwendet werden können.

Melissablatttinktur

2 EL. Löffelblätter von Zitronenmelisse, 10 EL. Löffel von medizinischen 70%

Melissa Blätter gründlich hacken und 70% medizinischen Alkohol gießen. An einem dunklen Ort (Sie können am Buffet) bestehen Sie 6-7 Tage. Nach dieser Zeit die Pflanzen zusammendrücken und dann erneut Alkohol einschenken. Danach weitere 5-6 Tage bestehen. Die fertige Tinktur sollte einen leichten Geruch von Melissenblättern bekommen. Richtig vorbereitete Tinktur sollte transparent sein.

Bei den ersten Anzeichen von Brennen oder Juckreiz den betroffenen Bereich mit Tinktur aus Melisse jede halbe Stunde schmieren.

Blütentinktur

2 EL. Löffel Arnika Arnika mahlen sorgfältig in einem Mörser, pour 3 Tassen kochendes Wasser. Lassen Sie für 1 Stunde ziehen lassen. Die resultierende Infusion Verwendung als Lotionen.

Tinktur aus Calendula

2 EL. Löffel Calendula Blumen, 15 EL. Löffel von medizinischen 70%

Gesammelte Ringelblumenblüten vorgetrocknet und unmittelbar vor dem Kochen im Mörser zermahlen. Die resultierende Masse von 70% medizinischen Alkohol gießen. 6 bis 7 Tage an einem dunklen Ort ziehen lassen. Nach dieser Zeit die Pflanzen zusammendrücken und dann erneut Alkohol einschenken. Danach Tinktur, um weitere 5-6 Tage zu ertragen.

Das fertige Produkt sollte den Geruch von Ringelblume bekommen. Richtig vorbereitete Tinktur wird absolut transparent sein.

Beim ersten Anzeichen von Brennen oder Jucken Schmieren Sie die betroffenen Stellen Calendula Tinktur jede halbe Stunde.

Tinktur aus Primel

10 Gramm Primelblüten, 5 Gramm goldene Schnurrbartblätter

Die Blüten der Primel werden in einem Mörser gründlich zerkleinert. Fügen Sie die Blätter des goldenen Schnurrbartes der resultierenden Mischung hinzu und gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser. Bestehen Sie für 5-6 Stunden.

Nehmen Sie 100 ml vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) für kalte Manifestationen.

Tinktur aus einem goldenen Schnurrbart und Propolis

4 Tropfen Alkoholtinktur eines goldenen Schnurrbartes, 1 Teelöffel alkoholische Tinktur aus Propolis

Mischen Sie die Tinktur aus einem goldenen Schnurrbart und Propolis. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Gaze oder Wattestäbchen befeuchten die resultierende Mischung und schmieren die betroffenen Haut 3-4 mal am Tag.

Melissa Tinktur

1 Teil Zitronenmelisse, 5 Teile medizinischer Alkohol 70%

Blätter Zitronenmelisse gründlich in einem Mörser und gießen Alkohol. 7 bis 8 Tage an einem dunklen Ort ziehen lassen. Die resultierende Tinktur Belastung durch 2-3 Schichten Gaze.

Befeuchten Sie den Baumwoll – oder Mulltupfer mit Tinktur und schmieren Sie die betroffene Haut 3-4 Mal am Tag.

Infusion von Süßholzwurzel

1 EL. Löffel Süßholzwurzel, 1 Glas Wasser

Süßholzwurzel sorgfältig schleifen. Die resultierende Masse von Pour steil kochendes Wasser. Lassen Sie ziehen läßt für 2 Stunden, um ein Wasserbad bereiten dann :. In großem Topf Wasser zu gießen und auf einem langsames Feuer, gießen die abgekühlte Infusion in einer Schüssel, ein kleineren Volumen als die erste Pfanne und legen das Geschirr mit der Infusion in einem großen Topf. Nicht zum Kochen bringen. In einem Wasserbad, um die Infusion von 30-40 min zu halten. Nach dieser Zeit mit der Infusion des Urlaubs das Geschirr für 10 Minuten abkühlen lassen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes Exazerbation.

Infusion von Kalina

75 g Calendula-Beeren, 5 g Aconitblätter, 1,5 l Wasser

Beeren einer Kalina mit einem Holzlöffel auf einer Untertasse gerieben, die Blätter der Aconit zerkleinert. Alle kombinieren und steile kochendes Wasser in ein Porzellan oder Glaswaren gießen. Infusion für 30-40 Minuten, nach dieser Zeit wird die Infusion durch 2-3 Schichten Gaze gefiltert.

Infusion nehmen 1 EL. Löffel, in einem Glas warmem kochendem Wasser verdünnt, 2 mal am Tag (morgens und abends), eine halbe Stunde vor dem Essen für Hautkrankheiten.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Öl-Blüten-Aufguss

4 EL. Löffel Olivenöl, 1 TL Öl von goldenem Schnurrbart auf Olivenölbasis, 2 EL. Löffel frischer Johanniskraut Blumen

Die Johanniskrautblumen werden vorsichtig zerkleinert und mit Olivenöl gefüllt. 7-7,5 Stunden ziehen lassen, dann durch 2-3 Lagen Gaze streichen, zusammendrücken und das Öl des goldenen Schnurrbartes hinzufügen.

Wenn ein herpetischer Hautausschlag auftritt, befeuchten Sie mit einer gebrauchsfertigen Infusion einen Baumwoll – oder Mulltupfer und schmieren Sie die betroffene Haut 3-4 Mal am Tag.

Zitronensaft

1 Zitrone

Bei den ersten Anzeichen von Juckreiz den Zitronensaft in sauberes Geschirr quetschen. Mit einem in frischen Saft getränkten Mulltupfer schmieren, juckende Stellen. Während des Eingriffs ist ein Kribbeln möglich. Da nur frischer Saft viel Vitamin C enthält, das eine antivirale Wirkung hat, sollte es unmittelbar nach der Zubereitung verwendet werden.

Saft der indischen Zwiebel

2 Teelöffel Saft eines Blatts indischer Zwiebelsaft, um eine Gaze oder Wattestäbchen anzufeuchten und die Lippen abzuwischen. Vor der Anwendung des vorgeschlagenen Mittels sollte ein Hauttest durchgeführt werden, um unerwünschte allergische Reaktionen zu vermeiden.

Sellerie und Akonitensaft

150 g Selleriewurzel, 5 g Akonitblätter, 1 Glas medizinischen Alkohol 40% oder Wodka

Sellerie und Aconitblätter gründlich hacken, den entstandenen Saftbrei auspressen. Den Saft durch 2-3 Lagen Gaze streichen und mit Alkohol oder Wodka mischen. Infusion für 48 Stunden in einer Schüssel mit dunklem Glas.

Bewerben Sie sich äußerlich mit Herpes. Fertige Tinktur schmieren betroffene Hautstellen 4-5 mal am Tag.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Saftige Kalanchoe

4 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft, 1 Teelöffel Calanchoe Saft

Der Saft des goldenen Schnurrbartes und der Kalanchoe-Saft werden gemischt. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Gaze oder Wattestäbchen mit dem erhaltenen Saft befeuchten und die betroffene Haut 3-4 mal täglich schmieren.

Blumenlotion

5 EL. Löffel aus Blättern der violetten Tricolor, Aloe, Schöllkraut oder Calanchoe

Zerdrücken Sie die Blätter gründlich und falten Sie sie in saubere Gaze. Drücken Sie den Saft in einen sauberen Behälter. Bei den ersten Anzeichen von Brennen oder Juckreiz die Lippen mit einer mit Saft angefeuchteten Gazetupfer jede halbe Stunde einschmieren.

Lotion von schwarzem Tee

1 EL. Löffel Tee Schwarzer Tee Nass – oder Mulltupfer in frischem Gebräu eingeweicht. Wenn Juckreiz oder Brennen auftritt, befestigen Sie es an der betroffenen Stelle. Halten Sie für 30-40 Minuten. Wenn der Juckreiz nicht besteht, wiederholen Sie den Vorgang nach 1-1,5 Stunden.

Mandel-Lotion

1 EL. Löffel Bittermandelöl

Befeuchten Sie den Baumwoll – oder Gaze-Tampon mit Bittermandelöl und bei den ersten Anzeichen von Juckreiz oder Brennen schmieren Sie die betroffene Haut 3 mal täglich.

Honig Lippenbalsam

2 EL. Löffel Honig, 2 EL. Löffel getrockneter Blüten von Calendula, 1 Teelöffel Saft eines Blatts indischer Zwiebel, 1 Teelöffel Vaseline

Ringelblumenblüten mit Wasser versiegeln, auf eine erhitzte Bratpfanne legen und bei schwacher Hitze 1-2 Minuten erwärmen. In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten mischen und Ringelblumenblüten hinzufügen. Alle mischen. Die resultierende Mischung sollte 24 Stunden stehen gelassen werden.

Schmieren Sie die Lippen und die Haut um sie herum, bevor Sie zu Bett gehen. Spülen Sie nicht.

Honig Balsam

Um 2 EL. Löffel Honig, getrocknete Blüten der Ringelblume, Saft eines Blattes indischer Zwiebel, 3 EL. Löffel Vaseline

Alle Zutaten mischen und gründlich vermischen. Lagern Sie die Salbe in einem dunklen Fläschchen an der Kühlschranktür für nicht mehr als 7 Tage.

Schmieren Sie die Lippen und die Haut um sie jeden Abend vor dem Schlafengehen. Vermeiden Sie Salbe auf gesunder Haut.

Balsam mit goldenem Schnurrbart und Leinsamen

2 tsch. Löffel mit Blättern eines goldenen Schnurrbartes, 3 d. Löffel Leinsamen, 2,5 Tassen Wasser

Die Blätter des goldenen Schnurrbartes gründlich zerdrücken, den Samen von Flachs hinzufügen und kochendes Wasser eingießen. Setzen Sie ein langsames Feuer und kochen, Rühren, bis ein homogener Brei gebildet wird.

Erhalten Brei schmieren die Lippen 2-3 mal am Tag mit dem Auftreten einer Herpes-Eruption.

Schwefelbalsam

Dieser Rat ist nicht für zimperlich. Wickeln Sie die Watte auf ein Streichholz oder einen Zahnstocher, nehmen Sie eine kleine Menge Ohrenschmalz aus dem Ohr. Bei den ersten Anzeichen von Juckreiz, reiben Sie vorsichtig das Ohrenschmalz in die Lippen. Für viele Patienten hilft dieses Rezept gut.

Fir Öl

1 EL. Löffel aus Tannenöl

Wenn Sie brennen oder jucken, sollten Sie die betroffenen Stellen mit einem sauberen, mit Öl getränkten Gazetuch schmieren. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang 2 bis 2,5 Stunden vor dem Zubettgehen.

Öl der Wegerich

5 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft, 1 Dez. ein Löffel frischer Bananen Saft

Der Saft des goldenen Schnurrbartes und Wegerichs gemischt.

Gaze oder Wattestäbchen mit einer Mischung aus Säften befeuchten und 2-3 Mal täglich 10-15 Minuten auf betroffene Stellen auftragen.

Calendula und goldenes Schnurrbartöl

7 Tropfen goldenes Schnurrbartöl, 1 Dez. Calendula Öl Löffel

Mischen Sie das Öl von goldenem Schnurrbart und Ringelblume. Marmor oder Wattestäbchen eingetaucht in die Zusammensetzung, schmieren die betroffenen Haut 3-4 mal am Tag.

Kartoffel (Apfel) Kompresse

2-3 Knollen von rohen Kartoffeln oder 2 Äpfel Kartoffeln oder ein Apfel auf einer feinen Reibe raspeln. Nehmen Sie ein kleines Stück Gaze, falten Sie es in 3-4 Schichten. Die resultierende Masse in Gaze geben. Bewerben Sie sich jede Stunde auf betroffene Stellen.

Alkoholkompresse

1 Teelöffel 70% medizinischen Alkohol oder Wodka

Nasse Baumwolle oder Gazetampon mit Alkohol oder Wodka und schmiere das betroffene Gebiet 3 Mal am Tag. Das Verfahren ist schmerzhaft, aber wirksam, da Alkohol und Wodka die Vesikel austrocknen.

Kompresse der Blätter von Mutter-und-Stiefmutter und Brombeere

Für 20 Gramm frische Blätter von Mutter-und-Stiefmutter und Brombeere, 10 g goldenen Schnurrbart Saft, 2 EL. Löffel warmes Wasser gekocht

Blätter von Mutter-und-Stiefmutter und Brombeere gründlich mit Wasser einreiben, bis sich ein homogener Brei bildet. Fügen Sie den Saft des goldenen Schnurrbartes hinzu. Alle mischen. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Die fertige Mischung sollte auf das Mullgewebe aufgetragen und 15-20 Minuten auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen werden. Das Verfahren sollte 2-3 mal täglich durchgeführt werden.

Kartoffel-Kompresse

5 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft, 1 Knolle von rohen Kartoffeln

Reiben Sie die Kartoffeln auf einer feinen Reibe. 1 Teelöffel Kartoffelbrei gemischt mit dem Saft eines goldenen Schnurrbartes.

Fertige Masse in Gaze gewickelt und 2-3 mal täglich für 15-17 Minuten auf die betroffene Haut aufgetragen.

Sanddornkompresse

Um 2 EL. Löffel Sanddorn, Blätter der schwarzen Johannisbeere, goldener Schnurrbart, 2 Gläser Wasser

Alle Zutaten mischen und gut zerdrücken. Die resultierende Mischung gießt steiles kochendes Wasser. Für 2-2,5 Stunden infundieren, dann 2-3 Gaze durchziehen.

Gaze oder Wattestäbchen in Infusion befeuchten und auf die betroffene Haut 2-3 mal pro Tag für 15-20 Minuten anwenden.

Kompressen von Flechten

Für 20 g Ringelblumen und Kamille, ein Kraut aus Schafgarbe und Johanniskraut, Hopfenzapfen, 6 g Aconitblätter, 1,5 Liter Wasser

Alle Zutaten gründlich zerkleinert, in emailliertes Geschirr gegossen und mit kochendem Wasser übergossen. Die Mischung wird in einem Wasserbad für 15-17 Minuten gekocht. Fertigbrühe durch 2-3 Lagen Gaze abseihen.

Kashitsu, links während der Filterung, gelten für die betroffenen Hautbereiche oder Ekzeme. Kashitsu verlassen für 15-20 Minuten. Am Ende dieser Zeit waschen Sie den Brei mit einer belasteten Brühe. Manipulation sollte 2-3 mal täglich für 12-14 Tage wiederholt werden. Wenn nach der Anwendung der Kompresse die Haut um den Herd herum irritiert ist, sollte das Verfahren verworfen werden.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Lotion mit einem goldenen Schnurrbart

1 Blatt goldener Schnurrbart

Ein Blatt goldenen Schnurrbart angefeuchtet in warmem kochendem Wasser und wenn die ersten Symptome von Herpes auftreten, gelten die betroffenen Stellen jede Stunde für 5-7 Minuten.

Lotion von Alkohol mit einem goldenen Schnurrbart

2 EL. Löffel der alkoholischen Tinktur eines goldenen Schnurrbartes

Aus der Gaze einen Tampon machen. Befeuchten Sie es mit einer Alkoholtinktur aus einem goldenen Schnurrbart, drücken Sie es aus. Wenn Juckreiz oder Brennen auftritt, tragen Sie alle 5-7 Minuten einen feuchten Tampon auf die betroffenen Stellen auf.

Eine Lotion mit Eukalyptus

5 Tropfen Eukalyptusöl, 7 Tropfen Goldschnurrbartöl, 2 EL. Esslöffel Calendulaöl

Alle Zutaten werden gemischt und vorsichtig in eine Durchstechflasche mit dunklem Glas gegossen (in diesem Fall kann eine saubere, sorgfältig gewaschene Flasche unter irgendeiner Medizin nützlich sein). Die Durchstechflasche sollte nicht länger als 7 Tage an der Kühlschranktür aufbewahrt werden.

Tragen Sie die Mischung auf ein Mulltupfer oder Wattestäbchen auf und schmieren Sie den betroffenen Bereich. Dieser Vorgang sollte 3-4 mal täglich durchgeführt werden. Keine gefetteten Stellen bis zum Austrocknen offen lassen. Vermeiden Sie für 1 Stunde direkte Sonneneinstrahlung.

Lotion eines goldenen Schnurrbartes

3 Tage Löffel der Abkochung oder Saft eines goldenen Schnurrbartes

Gaze oder Wattestäbchen mit einer Abkochung oder Saft befeuchten, drücken. Schmieren Herpesbläschen 2-3 mal pro Tag.

Gadgets aus der Sequenz

30 g Kräutergras, 3 g Aconitblätter, 2,5 Tassen Wasser

Die Blätter des Aconitums und des Grases der Sequenz sollten gründlich zerkleinert werden, kochendes Wasser in emailliertes Geschirr gießen. Pfanne bei schwacher Hitze, Abdeckung und zum Kochen bringen und gekocht für 10-12 min. Die Brühe sollte für 1 Stunde infundiert werden, dann durch 2-3 Schichten Gaze abseihen.

Eingesetzt als Lotion für Schindeln. Naß Gaze oder ein Wattestäbchen in Brühe und für 10-15 min auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Das Verfahren wird 2 mal am Tag wiederholt.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Essig – und Honiglotionen

Für 1 EL. Löffel Apfelessig, Honig, 6 Tropfen Alkohol Tinktur eines goldenen Schnurrbartes

Mischen Sie alle Zutaten gründlich. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Gaze oder Wattestäbchen angefeuchtet mit einer fertigen Mischung und schmieren die betroffene Haut 3-4 mal am Tag.

Blumen-Kräuter-Lotion

30 Gramm Kamillenblüten, medizinisches Eisenkraut, Rosenblütenblätter, Schachtelhalm, 4 g Aconitblätter, 1,5 l abgekochtes Wasser

Alle Zutaten gründlich zerkleinern, in emailliertes Geschirr gießen und kaltes kochendes Wasser gießen. Gießen Sie den Topf auf ein langsames Feuer, bedecken, zum Kochen bringen und kochen für 20-25 Minuten. Nach dieser Zeit die Brühe abkühlen und dann durch 2-3 Schichten Gaze abseihen.

Verwenden Sie als eine Lotion, wenn Sie beraubt werden. Gaze oder Wattestäbchen in warmer Brühe anfeuchten und für 15-17 Minuten auf die betroffene Stelle der Haut auftragen. Das Verfahren sollte 2-3 mal täglich bis zur vollständigen Genesung durchgeführt werden.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Lotion Schachtelhalm

20 g trockenes Kräuter-Schachtelhalm, 2 g Aconitblätter, 1,5 Tassen abgekochtes Wasser

Gras und Blätter gründlich zerkleinern, in emailliertes Geschirr gießen, die Mischung mit warmem kochendem Wasser übergießen. Stellen Sie den Topf auf ein langsames Feuer, zum Kochen bringen und kochen für 15-17 Minuten. Dann die Brühe abkühlen und durch 2-3 Lagen Gaze abseihen.

Marmor oder Wattestäbchen in einem Dekokt dicht angefeuchtet, betroffene Stellen mit Hautläsionen 2-3 mal täglich fetten, täglich bis zur vollständigen Genesung.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Lingonberry Lotion

5 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft, 1 EL. Löffel frischer Preiselbeersaft

Mischen Sie den Saft eines goldenen Schnurrbartes und den Saft der Preiselbeeren. Wenn Juckreiz oder Brennen auftritt, befeuchten Sie mit einem fertigen Saft ein Wattestäbchen und ölen Sie die betroffene Haut 2-3 mal am Tag.

Rote-Bete-Karotten-Gadgets

1/2 Tasse Karottensaft, Rote-Bete-Saft, 2 Dez. Löffel Saft eines goldenen Schnurrbartes

Mischen Sie alle Zutaten gründlich. Wenn ein herpetischer Hautausschlag auftritt, befeuchten Sie mit einem fertigen Saft ein Wattestäbchen und ölen Sie die betroffene Haut 3-4 Mal am Tag.

Knoblauch-Lotion

8 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft, 2 Knoblauchzehen

Knoblauch vorsichtig mahlen (Sie können es auf einer feinen Reibe reiben), fügen Sie den Saft eines goldenen Schnurrbartes hinzu.

Die resultierende Mischung wird mit Gaze umwickelt und 2-3 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen.

Lotion der Klette

3 Tage Löffel mit Blättern eines goldenen Schnurrbartes, 2 Dez. Löffel Klette Blätter groß, 1,5 Tassen Wasser

Blätter des goldenen Schnurrbartes und der Klette sorgfältig zerquetscht und gemischt. Die resultierende Mischung steile kochendes Wasser gießen, auf ein langsames Feuer legen, zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Abkochung kühlen und durch 2-3 Schichten Gaze belasten.

Gaze oder Wattestäbchen in einer Abkochung befeuchten und als Lotionen auf die betroffene Haut 2-3 mal pro Tag für 15-20 Minuten anwenden.

Lotion vom Hund stieg auf

5 Tropfen goldener Schnurrbartsaft, 1 Teelöffel Hagebuttenöl, 1 Dez. ein Löffel warmes Wasser

Mischen Sie den Saft von einem goldenen Schnurrbart und Hagebuttenöl, fügen Sie warmes abgekochtes Wasser hinzu. Zubereitete Mischung schmieren betroffene Haut 3-4 mal am Tag.

Kohl-Lotion

1 Dez. einen Löffel goldenen Schnurrbart Saft, 1 Teelöffel Weißkohl Saft

Der Saft eines goldenen Schnurrbartes und Weißkohls sollte sorgfältig gemischt werden.

Gaze oder Wattestäbchen befeuchten die resultierende Mischung und gelten als eine Lotion für 10-15 Minuten auf der betroffenen Haut. Das Verfahren sollte 2-3 mal täglich wiederholt werden.

Dekokt von Birkenknospen

2 EL. Löffel Birkenwarzenniere, 1,5 Tassen Milch

Niere gieße Milch, setze ein langsames Feuer an, rühre um, bringe es zum Kochen und koche 4-5 Minuten. Dann beiseite stellen und abkühlen. Die resultierende Massenbelastung durch 1-2 Lagen Gaze. Auf die betroffenen Stellen alle 2 Stunden auftragen.

Dekokt von Minze

2 EL. Löffel Kräuterminze, 2 Tassen abgekochtes Wasser

Grass die Minze gründlich in einem Mörser und gießen Sie warmes abgekochtes Wasser. 15-17 Minuten in einem Wasserbad bei schwacher Hitze kochen. Dann die resultierende Brühe abkühlen, durch 2-3 Schichten Gaze abseihen.

Befeuchten Sie das Wattestäbchen mit Minzbrühe und weichen Sie die betroffene Haut 3-4 mal täglich ein.

Salbe mit Calendula

2 Teelöffel Honig, 2 Teelöffel getrocknete Ringelblumenblüten, 1/2 Teelöffel Vaseline, 4 Tropfen Goldbeerensaft

Mit Wasser befeuchtete Ringelblumenblüten (nicht füllen!), In eine vorgeheizte Pfanne geben und bei schwacher Hitze 1-2 Minuten erwärmen. In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten mischen und erwärmte Ringelblumenblüten hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Die resultierende Mischung sollte 20-24 Stunden an einem warmen Ort stehen gelassen werden. Lagern Sie die Salbe in einem dunklen Fläschchen an der Kühlschranktür für nicht mehr als 7 Tage.

Salbe schmiere die Lippen und die Haut um sie herum, bevor Sie zu Bett gehen. Spülen Sie nicht.

Salbe aus dem goldenen Schnurrbart

20 g Salbe aus den Blättern eines goldenen Schnurrbartes Salbe 3 mal täglich 3-5 Minuten auf die betroffenen Stellen auftragen.

Honigsalbe mit Ringelblume

2 Teelöffel Honig, 2 Teelöffel getrocknete Calendulablüten, 1 Dez. ein Löffel Vaseline, Saft von 1 Blatt indischer Zwiebel

Calendula Blumen sollten gründlich in einem Mörser zerkleinert werden, mit Wasser angefeuchtet, in eine erhitzte Bratpfanne gelegt und bei schwacher Hitze für 1-2 Minuten erwärmt. In einer separaten Schüssel die restlichen Zutaten mischen und Ringelblumenblüten hinzufügen. Mischen Sie gründlich. Die resultierende Mischung sollte für einen Tag an einem warmen Ort stehen gelassen werden. Lagern Sie die Salbe in einem dunklen Fläschchen an der Kühlschranktür für nicht mehr als 7 Tage.

Mit einer fertigen Salbe schmieren Sie die Lippen und die Haut um sie herum, bevor Sie zu Bett gehen.

Salbe mit Kamille

2 EL. Löffel mit geschmolzenem Schmalz, dez. Löffel Kamillenblüten, 1 Stunde Löffel eines goldenen Schnurrbartöls, 2 Dez. Löffel von Blütenblättern einer weißen Rose

Rosenblätter und Kamillenblüten werden gründlich gemahlen und mit Schmalz vermischt. Bestehen Sie für 4-4,5 Stunden und fügen Sie das Öl des goldenen Schnurrbartes hinzu. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Wenn Herpesausschläge auftreten, 2-3 mal täglich einen Baumwoll – oder Mulltupfer auf die betroffene Haut auftragen.

Ölige Salbe

4 Tropfen von goldenem Schnurrbartöl, 7 Tropfen Johanniskrautöl npoDpyavlennogo

Öl den goldenen Schnurrbart und Johanniskraut gründlich einölen. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür nicht länger als 7 Tage aufbewahren.

Wenn Herpesausschläge auftreten, 2-3 mal täglich einen Baumwoll – oder Mulltupfer auf die betroffene Haut auftragen.

Zitrus Salbe

1 Teelöffel Grapefruit und Zitronensaft, 6 Tropfen goldenen Schnurrbart Saft

Mischen Sie alle Zutaten.

Wenn Herpesausschläge auftreten, wird die fertige Haut mit einem Baumwoll – oder Mulltupfer geschmiert, betroffene Hautstellen 2-3 mal täglich.

Achtung bitte! Verwenden Sie mit Vorsicht Allergiker und Menschen, die zu allergischen Reaktionen neigen.

Salbe von der Wurzel der Klette

3 EL. Löffel Klettenwurzel groß, 2 EL. Esslöffel Butter, 1 Hühnerei

Wurzeln Sie die Klette gründlich in einem Mörser und mischen Sie mit Butter. Die resultierende Masse wird langsam gebrannt und 8-10 Minuten erhitzt. Dann beiseite stellen und abkühlen. Mit dem Eigelb vermischen.

Zubereitete Fettflecken alle 3 Stunden auf die betroffene Stelle auftragen und die Salbe nicht länger als 3 Tage an der Kühlschranktür aufbewahren.

Salbe aus Schweinefett mit Kolophonium

45 g Schweineschmalz Schweineinnen, 30 g Kolophonium, 45 g Bienenwachs, 15 g Schöllkraut, 2 g Blätter aconite

Bereiten Zutaten: Kolophonium zu einem Pulver zerkleinert und siebt durch ein Sieb, mahlen sorgfältig die Blätter von Schöllkraut und Aconitum. Eine Mischung aus Blättern von Schöllkraut und Aconitum mit Kolophonium gemischt. Bacon in kleine Stücke geschnitten und schmilzt das Bienenwachs in einem Wasserbad in einer Emailletopf. In dieser Masse Add-Mischung aus Kolophonium mit Kräutern. Mischen Sie gründlich. Kühle.

Marlew oder Wattestäbchen imprägniert mit vorbereiteten Salbe, fette betroffenen Bereiche der Haut einmal täglich für 12-14 Tage bis zur vollständigen Genesung. Salbe sollte für 15-20 Minuten gehalten werden, dann mit warmem Wasser abspülen.

Achtung bitte! Streng die Dosierung beachten – Aconit ist giftig und kann bei falscher Anwendung zu Vergiftungen führen.

Salbe mit Ringelblume und goldenem Schnurrbart

Um 2 EL. Löffel Vaseline, Blütenstände Calendula, Honig, 1 Teelöffel goldenen Schnurrbart Saft, 1/2 Teelöffel warmes Wasser gekocht

Der Blütenstand der Ringelblume wird vorsichtig mit warmem abgekochtem Wasser zerstoßen, bis sich ein homogener Brei bildet. Die resultierende Masse wird mit den übrigen Bestandteilen kombiniert und 22-24 Stunden infundiert.

Marl oder Wattestäbchen 2-3 mal am Tag, um Herpesausschläge auf den Lippen zu schmieren.

Melissa Tee

50 Gramm Zitronenmelisse, 2 Tassen Wasser

Melissenblätter schleifen sorgfältig in einem Mörser mit kochendem Wasser. Lassen Sie für eine halbe Stunde ziehen lassen. Die daraus resultierende Infusion von nassen Gaze und gilt für die betroffenen Orte 3 mal am Tag.

Kalinovy ​​Tee

2 Teelöffel Calanas gewöhnliche Frucht, 1,5 Tassen Wasser

Die Früchte werden gründlich in einem Mörser zerkleinert. Die resultierende Masse von Pour steil kochendes Wasser. mit einem dichten Deckel für 4-5 Stunden in einer Thermoskanne, oder in einem Topf ziehen lassen.

Nehmen Sie 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal täglich) während der Verschlimmerung von Herpes.

Kräutertee

Um 2 EL. Esslöffel Kraut Salbei, Thymian Kraut, Calendula Blumen, Blätter, schwarze Johannisbeere, Himbeere Blätter, Saft, goldener Schnurrbart, 1 h. Löffel von schwarzem Tee, 3 Tassen Wasser, Zitrone, Honig oder Himbeermarmelade zu schmecken

Alle Bestandteile der Sammlung (außer dem Saft eines goldenen Schnurrbartes) sollten in eine Porzellan-Teekanne gelegt werden, die mit kochendem Wasser vorgespült und mit steilem kochendem Wasser gegossen wird. Infusion für 30-40 Minuten. Fügen Sie den Saft des goldenen Schnurrbartes hinzu.

Tee zu trinken 1 Glas 3-4 mal am Tag mit Zitrone, Honig oder Himbeermarmelade.

Andere Mittel

Leinsamen

2 EL. Löffel Leinsamen

Die Samen werden in einer trockenen Bratpfanne für 1-2 Minuten erwärmt, in einen Sack mit Baumwolltuch gegossen. Bei den ersten Anzeichen von Juckreiz oder Brennen stündlich auf die Wunde auftragen.

Himbeerblätter gegen Herpes

50 Gramm frische Himbeerblätter

Blätter vorwaschen und gründlich zerdrücken. Die resultierende Masse lag auf einem Stück Gaze. Bewerben Sie sich alle 3-4 Stunden auf Fläschchen.

Die Blätter des goldenen Schnurrbartes

2-3 Blätter goldener Schnurrbart

Blätter gründlich abspülen und den Schutzfilm abschneiden.

Bei den ersten Herpes-Symptomen werden die Blätter 3-4 Mal täglich 15-20 Minuten lang auf die betroffenen Bereiche aufgetragen.

Eis

6-8 Eiswürfel

Wenn Blasen erscheinen, trage einen Eiswürfel auf das betroffene Gebiet auf, bis das Eis schmilzt. Dann befestigen Sie den nächsten Würfel. Das Verfahren wird zweimal täglich für 1-1,5 Stunden durchgeführt, wobei die Eiswürfel gewechselt werden.

Aroma – und Vitamincreme

10 ml Sanddornöl, 10 Tropfen ätherisches Öl des Teebaums

Zutaten zu mischen. In einem dunklen Behälter an der Kühlschranktür aufbewahren. Marlew oder Wattestäbchen 3-4 Mal am Tag, um das betroffene Gebiet mit Herpes zu applizieren.

Vitaminmischung

2 Köpfe von Knoblauch, 2/3 Tasse Zitronensaft 2 Seitentriebe golden Whisker, 1,5 Tasse Honig

Sprießen Sie den goldenen Schnurrbart und Knoblauch vorsichtig hacken Sie und fügen Sie den Rest der Zutaten hinzu. Alle mischen. Infusion für 12-14 Tage.

Nehmen Sie 1 Teelöffel 3-4 mal täglich mit dem Auftreten der ersten Symptome von Herpes.

“Senf” von Ringelblume und goldenem Schnurrbart

1 Dez. ein Löffel voll Saft eines goldenen Schnurrbartes, 2 Dez. Löffel Calendula Blütenstände, 1,5 Tassen Wasser

Blütenstand von Calendula steile kochendes Wasser gießen, in ein Wasserbad geben und bei schwacher Hitze 15-20 Minuten erhitzen. 1 Stunde ziehen lassen, dann durch 2-3 Schichten Gaze abseihen. In der fertigen Brühe den Saft eines goldenen Schnurrbartes hinzufügen.

Gaze oder Wattestäbchen in einem Dekokt befeuchten und 10-15 Minuten 2-3 mal täglich auf die betroffenen Hautpartien auftragen.

Heilkräuterpräparate

Um 2 EL. Löffel skipetrovidnogo Königskerze Blume, Brennnesselblätter, Kräuter Lungenflechte Dosierung, Viola tricolor Kraut, Birkenblätter, Früchte, Dill, auf 3 EL Primel Wurzel Droge. Löffel von Blüten eines Fondants, Blätter von Wegerich groß, 4 EL. Löffel der Blätter der Himbeere gewöhnlicher, Gras hintereinander tripartite stiegen wilden Zimt Obst, 2 Tassen Wasser

Mahlen Sie die Pflanzen gründlich in einem Mörser. 4 EL. Spoon die resultierende Mischung von Kräutern mit einem steilen kochenden Wasser. Legen Sie eine langsame Feuerschale Abdeckung, die Zusammensetzung zum Kochen zu bringen und gekocht, ohne ein Feuer für 10-15 Minuten Zugabe. Dann gießen Sie alle Thermos es dicht verschließen und drücken 12-14 Stunden. Infusion genommen wird mit 100 ml einer halben Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal täglich) für Herpes.

Um 2 EL. Löffel Kräuter Thymian schleichend, Schafgarbe gewöhnlich, dreiteilig, Wurzeln von Levzeya Saflor, Heilerde, Birkenknospen warzig, Triebe von wildem Rosmarin, 1,5 Liter abgekochtes Wasser.

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 4 EL. Die zerkleinerte Kräutermischung mit Wasser aufschütten, langsam anzünden und das Geschirr gut abdecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und 12 bis 14 Stunden stehen gelassen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Um 2 EL. Kräuterlöffel dreiteilig, Früchte von Ashberry, Zimt, Weißdornbeeren blutrot, Süßholzwurzel, Wurzel von Baikalschädel, Birkenknospen von Warzen, Rhabarberwurzel, 1 st. Löffel Gras von Chernogolovka, Gras Schafgarbe, Kamillenblüten Apotheke, 3 Tassen abgekochtes Wasser.

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 2 EL. Die resultierende Kräutermischung mit Wasser aufschütten, langsam anbraten und das Geschirr gut abdecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und 12 bis 14 Stunden stehen gelassen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Durch 2 Stunden. Löffel Wurzel Quecke und Eibisch, 1 h. Löffel Wurzel Alant, Wurzel aralia, Mutter Huflattich Blätter, Blätter gewöhnliche Himbeersamen gewöhnlichen Flachs, für 3 Stunden. Löffel Lakritze gewöhnlichen und Comarum 3 Tassen Wasser gekocht.

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 3 Teile eines Esslöffels der resultierenden Kräutermischung mit Wasser gießen, langsam anbraten, das Geschirr gut abdecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und für 12-14 Stunden belassen, um darauf zu bestehen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Von 2 Stunden. Löffel Kraut von Origanum vulgare, Kamillenblüten, Blumen Mädesüß, Früchten, Dill, Minze, Pfefferminze, 1 Std. Löffel Gras Zyanose Azurblau, für 3 Stunden. Löffel Die Blätter kipreya Weidenröschen, die Wurzel Kalmus, Hopfenzapfen, 3 Tassen abgekochtes Wasser

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 3 Stunden. Die resultierende Mischung Löffel Gras mit kochendem Wasser, auf einem langsamen Feuer, Geschirr dichte Abdeckung. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und 12 bis 14 Stunden stehen gelassen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Um 2 EL. Löffel der Wurzeln von Levzeya saffloro-Prominente, Süßholz, sibirische Pommern, Mandschu aralia, Kamillenblüten, schwarze Erlen Zapfen, dreiteilige Gras, 1 Liter abgekochtes Wasser

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 2 EL. Die erhaltene Kräutermischung mit kochendem Wasser übergießen, langsam anbraten und das Geschirr gut abdecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und 12 bis 14 Stunden stehen gelassen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Für 1 EL. Löffel Gras kriechend Thymian, Kraut Oregano, Bananenblättern, hinterlässt eine Mutter-und-Stiefmutter, 2 EL. Esslöffel Kraut Beifuß, schwarze Johannisbeere Blätter, Blätter gewöhnliche Himbeere, Lakritze gewöhnliche, 3 EL. Vogelkirschfruchtlöffel, 1 Liter kochendem Wasser

Alle Zutaten werden rutschen, sorgfältig in einem Mörser zermahlen. 2 EL. die resultierende Mischung aus Kräutern Löffel mit kochendem Wasser, auf einem langsamen Feuer, Schüssel fest bedecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und für 12-14 Stunden belassen, um darauf zu bestehen.

Infusion nehmen Sie 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag).

Von 2 Stunden. Löffel Kalmuswurzel, Pfingstrose, Lakritze vulgare, Alant hoch, Quecke, Eberesche Früchte, 1 h. Löffel Wurzeln aralia, Radiogramme rosa crassifolia, 3 Tassen kochendem Wasser

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 4 Teelöffel der erhaltenen Kräutermischung mit kochendem Wasser übergießen, langsam auflodern und das Geschirr gut abdecken. Zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann wird die resultierende Brühe in eine Thermoskanne gegossen, fest verschlossen und für 12-14 Stunden belassen, um darauf zu bestehen.

Infusion nehmen 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal am Tag) mit Herpes.

Von 2 Stunden. Löffel Frühlings-Gras goritsveta, Hypericum vulgaris, Beifuß, für 4 Stunden. Löffel Herzgespann Kraut faserig, Melissa officinalis, kriechend Thymian, Kamille Blumen, Früchte, Wacholder, gemeinsame Himbeerblätter, 2 Tassen Wasser

Mischen Sie alle Zutaten und zerkleinern Sie sie gründlich in einem Mörser. 3 Stunden. Das resultierende Mischung Löffel Gras mit kochendem Wasser und lassen infundieren für 1-1,5 h. Die die Infusion durch 2-3 Schichten Mull abgekühlt.

Nehmen Sie 100 ml für eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit (3-4 mal täglich) während der Verschlimmerung von Herpes.

Herpes Zoster (Gürtelrose, Herpes Zoster) wird durch das gleiche Virus wie Windpocken bei Kindern verursacht. Bei Erwachsenen ist die Krankheit jedoch anders und schwerer.

Es beginnt mit Fieber, Schüttelfrost und Unwohlsein, die für 4-5 Tage anhalten. Auf einer kleinen geröteten ödematösen Haut erscheinen kleine Blasen von der Größe von Hirsekörnern zu Linsen, die eine klare Flüssigkeit enthalten. Es ist ein Ausschlag auf den Nerven. Neben einer Gruppe von Elementen können andere Blasen erscheinen. Mit der Zeit wird ihr Inhalt trübe und wird allmählich blutig oder eitrig. Eruptionen gehen mit starken neuralgischen Schmerzen und manchmal hohem Fieber einher. Nach dem Verschwinden der Ausschläge dauern neuralgische Schmerzen lange genug, besonders bei älteren Menschen. In der Regel endet der Prozess nach 2-3 Wochen, im Falle einer Komplikation können jedoch Monate dauern. Nach dem Ausschlag bildet sich eine Kruste, die bald abfällt, aber der Schmerz bleibt lange bestehen.

Das Wesen der Krankheit liegt in der Tatsache, dass der Erreger der Krankheit im Ruhezustand in den Nervenzellen des Rückenmarks ist. Aufgrund von Verletzungen oder Stress kann das Virus aufwachen und sich zu vermehren beginnen, wobei es auf jenes Hautstück trifft, das mit Nerven in den Zellen versorgt wird, von denen das Herpesvirus döst. Auf der Brust breitet sich also ein schmales Band nach vorne aus, denn so liegen die Nervenenden auf der Brust. Herpes kann den Sehnerv betreffen, was zu vorübergehender Erblindung oder irreversibler Vernarbung der Hornhaut führt. Wenn der Gesichtsnerv betroffen ist, können sich starke Schmerzen und Schäden an den Gesichtsmuskeln entwickeln.

Die Behandlung zielt hauptsächlich auf die Linderung der Symptome ab. Es ist notwendig, restaurative, Anästhetika, antivirale Medikamente, Antibiotika zu verwenden, Physiotherapie wird gezeigt. Zu den betroffenen Bereichen müssen Sie feuchte Kompressen auftragen. Das wirksamste antivirale Mittel ist Acyclovir. Hilft Leukozyten-Interferon, Analgetika, Vitamin E, C, B1 und B12, Ultraschall und Ultraviolett. Äußerlich verwendete 2% ige Alkohollösung von Anilinfarben (Zebra, Jod), Oxolin und anderen Salben.

Virale Hautkrankheiten