Unterscheiden Sie zwischen Erkältungen von Allergien

Unterscheiden Sie zwischen Erkältungen von AllergienEine Allergie oder eine Erkältung? Selten vermuten wir, dass wir Opfer von Allergien werden, weil die Symptome dieser Krankheiten sehr ähnlich sind.

Allergologen wird geraten, die Allergie von Erkältungen zu unterscheiden, basierend auf dem Prinzip der Persistenz der Symptome. Wenn Sie sich eine Zeitlang im Gebäude krank fühlen und wenn Sie auf die Straße gehen, fühlen Sie plötzlich eine kardinale Verbesserung – höchstwahrscheinlich ist es allergisch gegen Hausstaub.

Auch bei der Bestimmung der Allergie kann dagegen eine zu lange Dauer der Symptome helfen: Eine Erkältung vergeht in einer Woche, die Allergie kann monatelang anhalten und den Eindruck einer ständig erkrankten Person erwecken, die sich immer wieder infiziert.

Ein alarmierendes Signal zur Bekämpfung von Allergien sollte das Fehlen zusätzlicher Symptome einer Erkältung sein, beispielsweise Kopfschmerzen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Schleimhäute (besonders das Auge) empfindlich werden, haben Sie eine laufende Nase, Trockenheit im Hals, Husten – sehr wahrscheinlich kann es eine Allergie sein. Und bei längerem Kontakt mit dem Allergen kann es sich mit der Zeit verschlimmern und sogar zu Bronchitis führen – also ignorieren Sie diese Krankheit nicht und betrachten Sie sie als leichtsinnig.

Wie identifiziere ich das Allergen? Wenn Sie vor kurzem Zimmerpflanzen aufgetaucht sind, dann kann der Fall in ihren Pollen oder Schimmel in Blumentöpfen sein. Auch kann eine Allergie ein Aquarium mit Fischen, Hunde – und Katzenwollen, Staub verursachen. Es sollte daran erinnert werden, dass es besser ist, Kissen und Decken aus Synthetik zu wählen, weil auf diese Weise das Risiko von Allergien reduziert wird.

Selbst zu weiches Einstreugewebe kann eine negative Reaktion des Körpers verursachen, da bei häufigem Gebrauch des Stapels dieses Materials ausgelöscht wird und mikroskopische Partikel entstehen, die Unbehagen und ein Gefühl von “Kälte” verursachen können. Achte auf deine Gesundheit, höre dir selbst zu und beobachte aufmerksam, was dich zu Hause und bei der Arbeit umgibt – schließlich kann man sich nur in einer gesunden Umgebung wohl fühlen.

Unterscheiden Sie zwischen Erkältungen von Allergien