Sushi-Rezepte

Sushi Rezepte

Sushi kann als eine japanische Delikatesse aus gekochtem Reis, Essig (su, Shea) und anderen Zutaten wie Gemüse, roher Fisch, gekochter Fisch, Tofu, etc. definiert werden. Die Hauptzutaten sind Essig, Reis, getrockneter Seetang, Gemüse, Fisch und usw. Der wichtigste positive Unterschied bei Sushi ist das Fehlen aller Arten von ungesunden fetthaltigen Inhaltsstoffen.

Sushi gilt als gesundes, gesundes Essen. Die Zusammensetzung der wichtigsten Rezepte des Landes enthält wenige Kalorien, aber viele Vitamine, Ballaststoffe, Eiweiß, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mikro-und Makroelemente.

Die Hauptinhaltsstoffe des Landes sind, wie bereits erwähnt, Reis, Seetang, Fisch, Gemüse… Hauptsächlich wird weißer, japanischer Reis mit erhöhter Klebrigkeit verwendet. In seiner Zusammensetzung gibt es einige Mengen von Eisen, Mangan, Magnesium, Phosphor. Brauner Reis wird auch für Sushi verwendet, da er ausreichend Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine enthält. Vom Gemüse werden Gurken, grüne Zwiebeln, Avocados, frische Kräuter verwendet. Im grünen ist genug Vitamin C, Avocado ist reich an Vitaminen E, K.

Durchschnitt, zum Beispiel “Traditionelle Rolle” enthält 255 Kalorien, 7 Gramm Fett, 9 Gramm Protein, 6 Gramm Ballaststoffe, 40 Gramm Kohlenhydrate. Abhängig von den möglichen Abweichungen in der Dicke und Breite des geschnittenen Teils der Rolle, dem Gewicht und den konstituierenden Bestandteilen kann der Kaloriengehalt der Schale schwanken, aber es sollte nicht mehr als 300 Kalorien pro Rolle bzw. 4 geschnittene Rollen pro Portion geben.

Sushi-Reis-Rezept

Zutaten:

-3 Gläser japanischer Reis (feinkörniger Reis mit erhöhter Klebrigkeit)

-1/3 Tasse Reisessig

-3 und 1/4 Tasse Wasser

-2 Esslöffel Zucker (30-40 gr.)

-1 Teelöffel Salz.

Art der Zubereitung:

-Ris in laufendem, kaltem Wasser waschen. Spülen Sie den Reis ab und lassen Sie das Wasser ab, bis das Wasser klar wird

-Waschen und weggeworfen Reis für 20-30 Minuten

-In gekochtem Reis zum Kochen, Reis ausgießen, Wasser 3 und 1/4 Tasse hinzufügen und 20 Minuten kochen lassen

– Nach dem Kochen den Deckel nicht öffnen, den Reis noch 10-15 Minuten kochen lassen

-Mix Reis Essig, Salz und Zucker in einem separaten Behälter, erhitzen, rühren, bis das Salz und Zucker vollständig gelöst sind, abkühlen

-Verbinden Sie den gekochten Reis und den Reisessig miteinander und mischen Sie

-Sushi Reis ist fertig zum essen.

Das Rezept für die Zubereitung von Essig für Sushi (gibt dem Gericht einen bestimmten Geschmack)

Zutaten:

-1/2 Tasse Reisessig

-1 Esslöffel Reiswein

-2 Esslöffel süßer Reiswein

– Ein kleines Quadrat aus gepressten Algen (Kombu)

– Ein Teelöffel Salz

Art der Zubereitung:

-Waschen von Algen in kaltem Wasser

-In den Topf geben Sie Reis Essig und gewaschen und gepressten Algen, für 1-2 Minuten lassen Sie es so, bei Raumtemperatur

– Dann zum Kochen bringen und 1 Minute kochen lassen, um die Kelpstoffe in eine Lösung von Reisessig zu extrahieren

-Entfernen Algen aus der resultierenden Zusammensetzung, fügen Sie Reiswein, süßen Reiswein, Salz. Reiswein an einem warmen Ort 5-7 Minuten einweichen.

-Klub runter. Die Würze ist fertig.

Viele kalorienarm Gerichte – Sushi ist ideal für eine abwechslungsreiche Ernährung. Da sie in ihrer Zusammensetzung, vor allem fettarmen, aber reich an Eiweiß (Reis, Fisch), Mineralstoffen und Vitaminen. Verbinden Getreide – Reis und proteinreiche Nahrungsmittel (Fisch) in ausgewählten Verhältnissen seit Jahrhunderten, und die Verfügbarkeit von Meeresfrüchten (Seetang) macht das Land einzigartige Gerichte für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen, und zu halten während der Diät, auf der entsprechenden Ebene, das Immunsystem und die allgemeine körperliche Gesundheit.

Sushi-Rezepte
This entry was posted in Kochen.