Stand alleine aus der Wiege

Stand alleine aus der Wiege

“Mein Sohn ist nur sieben Monate, und ich habe für die letzten sechs Monate so müde. Kein Ende Waschen, Bügeln, Kochen. Ja, er wurde weniger Schlaf, damit fährt nicht schälen. Hilfe, etwas raten!”

Das wirst du der jungen Mutter empfehlen. Ein Kind großzuziehen ist sehr schwer. Aber lass uns zusammen überlegen: ob wir unsere Hausaufgaben richtig organisieren. Zeit und Mühe zu sparen, damit Sie sich besser um Ihr Kind kümmern können, ist eine Kunst, die Sie lernen können.

Das Baby wächst also immer weniger, und im Wachzustand bittet er um seine Hände. Und du bist immer beschäftigt. Was zu tun ist? Das Richtigste ist, ihm beizubringen, es selbst zu tun. Legen Sie das Kind in die Arena für einen Klapptisch. Hier wird es für ihn bequem sein, sich mit einer Vielzahl von Spielzeugen zu beschäftigen oder zu lernen, alleine aufzustehen, sich am Geländer festzuhalten. Ein Kind, das kein weiteres Jahr hat, kann etwa eine halbe Stunde spielen.

Dann wird er müde und fängt an zu weinen. Wenn Sie ihn als Antwort auf das Weinen abholen, wird er bald feststellen, dass Sie nur auf diese Weise erreichen können, was Sie wollen. Ich rate dir, die Taktik etwas zu ändern. Versuchen Sie den Moment zu erfassen, wenn das Baby gerade müde wird – hören Sie auf, sich hinzusetzen, rasseln Sie – dann nehmen Sie es in Ihren Armen, gehen Sie durch den Raum, unterhalten Sie sich mit etwas. Und dann zurück in die Arena. Wenn du das Baby an die Arena gewöhnst, wirst du Zeit haben, viel zu tun, während er alleine spielt. Man muss sich nur daran erinnern, dass das Kind viel ruhiger ist, wenn die Mutter in seinem Sichtfeld ist oder zumindest seine Stimme hört.

Das Wichtigste ist also, auf den Haushalt zu achten – sei es mit deinen Augen. Nun, wenn du für eine Minute aus dem Zimmer gehst, ruf ihn an, versuch ihn zu beantworten. Ihr beide werdet fröhlicher sein, und für die Entwicklung der Rede des Kindes ist das sehr wichtig.

Jetzt werden wir es mit dem Kochen herausfinden. Nach sieben Monaten sollte das Kind Fleischbrühe und Fleischpüree geben. Hier können Sie Zeit sparen und kochen für zwei Tage auf einmal. Nur Säfte, Karotten, Äpfel, Granatäpfel müssen vor dem Essen ausgepresst werden, damit sie keine Vitamine verlieren.

Es bleibt übrig, um herauszufinden, was wir mit dem Waschen haben. Die Wohnung, in der das Baby lebt, verwandelt sich für eine Weile in eine Miniwäsche. Aber bist du nicht zu eifrig? Um es zu löschen, ist es natürlich notwendig. Aber jedes Mal streichelt alles, wenn das Kind keine Windelausschläge hat, nicht unbedingt, außer vielleicht das unterste Hemd.

Und ein paar Worte über den Spaziergang. Egal, wie beschäftigt Sie sind, gehen Sie zusammen mit dem Baby aus. Frische Luft wird Ihnen Fröhlichkeit schenken, Müdigkeit lindern und Sie werden sich sicher besser fühlen.

Stand alleine aus der Wiege