Spritzkontur Kunststoff, oder Was ist ein “Füllstoff&quot

Spritzkontur Kunststoff, oder Was ist ein Füllstoff"

Die Verjüngung der Haut mit den Mitteln der medizinischen Kosmetologie ist in der Tat schon keine Kosmetologie, aber und nicht plastische Chirurgie. Konturplastik mit injizierbaren Füllstoffen (Füllstoffen) – vielleicht das meistdiskutierte und relevante Thema der modernen Kosmetikwissenschaft. Dies ist die Methode der Wahl, wenn herkömmliche kosmetische Präparate nicht mehr wirken und die plastische Chirurgie zu radikal erscheint. Wenn Sie mit weniger Verlust gute Ergebnisse erzielen möchten, ist diese Methode der Verjüngung für Sie.

Aber lass es uns herausfinden. Kollagen ist nicht nur eine Substanz, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Dieser Begriff bezieht sich auf eine ganze Familie von Proteinen, die die Grundlage für eines der am meisten vernachlässigten Körpergewebe bilden – Binde-. Es ist so genannt, das verbindet Knorpel, Sehnen, Knochen, Haut. Es ist eine Menge (etwa ein Drittel aller Proteine ​​des Körpers fällt auf das Kollagen), aber es ist im ganzen Körper, t verstreut. To. Leime alle Gewebe, und deshalb können wir sagen, dass das Bindegewebe allgegenwärtig ist. Das Wort “Kollagen” ist griechischen Ursprungs und wird mit “Kleber” übersetzt. Dieser gelartige, kaltähnliche Proteinkomplex verleiht der Haut Elastizität und Elastizität.

Und hier wird an den Stellen, an denen das Kollagen verloren geht oder zerstört wird, ein Implantat eingeführt, d. H. Sein Ersatz. Die ersten Experimente zur Verwendung von Kollagen wurden in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts, also vor dreißig Jahren, durchgeführt. Es war dann, dass die Idee von geringfügigen Mängeln der Haut zu korrigieren, auftritt als Folge der Gesichtsbewegungen auf der Haut von der Stirn, um die Augen und Lippen eines Füllungsdefekt (Falten) Collagen verwendet wird.

Es ist klar, dass das Eingangsmaterial den gesamten Hautturgor (den durch den Druck der intrazellulären Flüssigkeit erzeugten Spannungszustand der Zellmembran) nicht verändert, und daher ist es nicht sinnvoll, Konturplastik mit ausgeprägter Schlaffheit der Haut anzuwenden. Doch auch hier, so die Wissenschaftler, ist nicht alles so eindeutig: Aktuelle Studien zeigen, dass die Einführung von Kollagen in die Haut nicht nur Falten füllt, sondern auch die Produktion von eigenem Kollagen aktiviert. Nun, die Nachrichten sind zweifellos angenehm.

Kollagen aus Bindegewebe von Tieren erhalten wird, und verwendet Spaltleder Haut von Rindern und kleinen Wiederkäuern, die mehrstufige Verarbeitung gelangt (Schleife, Behandlung mit Kaliumhydroxid, Extraktion mit sauren Lösungen in Gegenwart von Pepsin, Fällung des Extraktes und anschließender Behandlung), während die das Kollagen aus Tier befreit Proteine, die das Risiko von allergischen Reaktionen minimiert.

Bull-Collagen ist zu einem der ersten Füllstoffe geworden, gerade weil es eine geringe Immunogenität für Menschen aufweist und daher absolut sicher ist. By the way, im Jahr 1981, das Kollagen von der FDA für den Einsatz für Konturierung zugelassen und nach US-Statistiken, im Jahr 2003, Kollagen-Injektionen haben den fünften Platz unter den Beauty-Behandlungen in den Vereinigten Staaten gemacht.

Dies sind Präparate, die nach strengen Regeln produziert werden: Jedes Tier wird einer tierärztlichen Kontrolle unterzogen, um die Verwendung von Hormonen und Antibiotika im Futterprogramm auszuschließen, Tests für das Tollwutvirus der Kuh. Es sollte angemerkt werden, dass die Sicherheit von tierischem Kollagen durch Langzeitanwendung in der Chirurgie von Catgut (Nahtmaterial) seit langem nachgewiesen wurde. Führende russische Kosmetologen glauben auch, dass tierisches Kollagen ein sicherer und vorhersagbarer Füllstoff ist, es führt nicht zu Komplikationen (subkutane Fibrose) und wandert nicht in Gewebe.

In der heutigen Zeit werden in zunehmendem Maße mit Kollagenpräparat “Dermalogen” isoliert aus dem menschlichen Haut in den Vereinigten Staaten. Diese Technik ist nur ein paar Jahre verwendet wird, jedoch Beobachtungen haben gezeigt, dass das Verfahren mit der Verwendung dieser Droge durchgeführt, sogar sicherer als Rinderkollagen verwendet.

Der positive Effekt (Retentionszeit von Kollagen in der Haut), die hauptsächlich von 6 Monaten bis zu einem Jahr, zumindest mit dem Medikamente muss zusätzlich verabreicht werden.

Absolute Gegen (nicht einmal Testempfindlichkeit durchgeführt) sind: allergisch auf Kollagen, Anästhetika (Lidocain), anaphylaktische Reaktionen in der Vergangenheit, Schwangerschaft und Stillzeit, die Verwendung von Mitteln, Unterdrückung des Immunsystems, Autoimmunerkrankungen (Sklerodermie, Hashimoto-Krankheit, rheumatische Erkrankungen Gelenke).

Wenn nach mit einem Arzt zu sprechen ist hat keine Kontraindikation für das Verfahren identifiziert worden ist, wird der Patient gebeten, einen Kollagen-Test zu unterziehen, bei der in dem Unterarm subkutan eine kleine Menge der Substanz injizierte. Wenn die Ergebnisse des ersten Tests erfolgreich sind, wird die Probe nach 2 Wochen wiederholt. Und nur einen Monat nach dem zweiten Test, in Abwesenheit von allergischen Reaktionen, können Sie beginnen, Falten zu füllen.

Das Verfahren beinhaltet einige Vorbereitungen dafür: für einige Zeit vor dem Kunststoff nicht Medikamente nehmen kann, die Blutgerinnung, wie Aspirin verringern. Bei fettiger Haut wird eine Reihe von Verfahren zur Reinigung durchgeführt. Sie sollten keinen Alkohol trinken, Solarium und Sauna besuchen. Am Tag des Verfahrens ist es nicht empfehlenswert, viel zu reden, geschweige denn zu lachen – die Droge sollte sich ruhig “treffen”.

Der Eingriff dauert ungefähr eine Stunde und gilt nicht für angenehme: Obwohl gleichzeitig mit Kollagen ein Betäubungsmittel verabreicht wird, werden die Empfindungen weitgehend durch den Ort bestimmt, an dem das Medikament verabreicht wird (die Bereiche mit den schmerzhaftesten Bereichen um Lippen und Nase sind am schmerzhaftesten). Kollagen wird mit einer sehr dünnen Nadel direkt in die Falten injiziert, und manchmal reicht eine Injektion aus. All die unangenehmen Gefühle an diesem Ende – an einem Tag fast unbemerkt, gibt es Schwellungen und Blutungen, und Sie können einen vertrauten Lebensstil führen.

Treten Komplikationen auf und welche? Manchmal kann das Kollagen durch die Haut als ein weißer Fleck oder ein kleiner Tuberkel erscheinen, aber nach ein paar Wochen verschwindet es. Weniger als 0,3% der Fälle sind allergische Reaktionen in Form von Rötung und Brennen der Haut an der Injektionsstelle für mehrere Wochen, multiple Tuberkel und anhaltende Entzündung.

In einem Fall, ein paar tausend Verfahren passieren noch ein steriler Abszess (auf der Haut erscheint ein großer roter schmerzhafter Tuberkel) und Nekrose (danach sind Narben auf der Haut).

Was bewirkt die Konturplastik bei der Verwendung von Rinderkollagen? Es wird keine dramatischen Veränderungen im Gesicht geben, und wenn Sie nicht sagen, dass Sie solch ein Verfahren durchgeführt haben, werden andere entscheiden, dass Sie jünger sind, weil Sie ausgeruht sind: die Falten werden geglättet, das ganze Gesicht scheint erfrischt.

Es ist Zeit zu sagen, dass heute mehr als 50 Arten von Implantaten zur Konturkorrektur zur Verfügung stehen. Zeitbezogene Aktionen können in 3 Gruppen unterteilt werden:

1. Permanente (permanente) Füllstoffe sind synthetische Zubereitungen, wie beispielsweise Silikon. Ihre Dauer beträgt etwa 10 Jahre;

2. Langwirksame Implantate sind kombinierte Präparate, die 5 bis 7 Jahre in der Haut verbleiben.

3. Temporäre Implantate, Präparate natürlichen Ursprungs, deren Resorptionszeit von einigen Monaten bis zu 2 Jahren reicht. Dies schließt Kollagen und Hyaluronsäure-Präparate ein.

Derzeit sind Verfahren mit Hyaluronsäure am beliebtesten. Es muss gesagt werden, dass im Körper die Säure nicht nur in der Haut ist, obwohl sie hier bis zu 60% enthält. Die Substanz ist jedoch instabil: Nach nur zwei Tagen Säure bleiben nur noch Wasser und Kohlendioxid zurück. Aus diesem Grund verwendet die Kosmetologie Lösungen von stabilisierter Hyaluronsäure, die größere Moleküle besitzt, die resistent gegen Fäulnis sind.

Wenden Sie zwei Arten von Hyaluronsäure an: natürlich, aus dem Kamm des Hahnes, und synthetisch. Und die beliebtesten auf der ganzen Welt und in Russland verwenden Präparate nicht tierischen Ursprungs. Dies ist verständlich: Mit Hilfe von Füllern erfolgt eine Korrektur der altersbedingten Veränderungen, die nach 35 Jahren auftreten, und zu diesem Zeitpunkt kann der Organismus einige Abweichungen in Form von Erkrankungen der Gelenke und der Schilddrüse aufweisen, was das Risiko allergischer Reaktionen stark erhöht.

Aus diesen Gründen verzichten Kosmetikerinnen zunehmend auf alle Arzneimittel tierischen Ursprungs, sei es Rindercollagen oder Hyaluronsäure, und bevorzugen somit sicherere synthetische Analoga, die durch die mikrobielle Synthese hergestellt werden.

Temporäre Füllstoffe, die Hyaluronsäure nicht tierischen Ursprungs umfassen, haben eine Viskosität von 3 Grad. Zubereitungen mit der größten Viskosität werden verwendet, wenn die Haut dick und dicht ist und tiefe Falten und Falten aufweist. Darüber hinaus sind viskose Füllstoffe ideal für die Fälle, in denen Sie die Form der Wangenknochen, Kinn, Lippen, Nasenspitze und Ohrläppchen der Ohrmuscheln ändern müssen.

Viskose Füllstoffe werden in den unteren Schichten der Haut in einer Tiefe von 3 bis 4 mm eingeführt, die Dauer ihrer Resorption (biologischer Abbau oder Resorption) beträgt 8-10 Monate. Mittelviskose Präparate werden in Fällen von normaler, kombinierter und dünner Haut verwendet, wenn Falten mäßig ausgeprägt sind und in einer Tiefe von 2 bis 3 mm eingeführt werden. Die Dauer ihrer Resorption beträgt etwa 6 Monate. Bei trockener, dünner Haut mit oberflächlichen Falten werden Füllstoffe mit dem niedrigsten Viskositätsgrad angewendet, deren Gültigkeit bis zu 3 Monate beträgt.

Die Wahl des Medikaments ist weitgehend festgelegt und der Ort seiner Einführung. Daher wird die Volumenkorrektur der Lippen durch viskose Füllstoffe durchgeführt, auch weil Füllstoffe aus diesem Bereich aufgrund der guten Blutfüllung schneller weggehen. Viskose Gele bleiben hier länger. Auf der Lippenkontur arbeiten Spezialisten mit mittelviskosen Gelen, um sie nicht zu übertreiben, sondern den Lippen ein natürliches Aussehen zu geben.

Spezialisten für Konturkunststoffe bei der Auswahl von Füllstoffen orientieren sich an der Grundregel: Je dünner die Haut und der oberflächliche Defekt, desto weniger zähflüssig sollte der Füllstoff sein. Und Sie können nur das Folgende hinzufügen: In jedem Fall wirkt sich der Einsatz von Hyaluronsäure positiv aus

Turgor der Haut und verhindert daher die Bildung von Falten.

Und obwohl für die Hyaluronsäure biotechnologischen (nicht-tierischen) Ursprungs der Anteil der Komplikationen bei mehreren tausend Patienten nur 1 Fall ist, gibt es Komplikationen. Der schwerste von ihnen ist Gewebefibrose, die das Ergebnis einer Fehlfunktion des Immunsystems ist und sich durch die Proliferation von subkutanen Dichtungen mit unebener Struktur manifestiert. Dieser Zustand erfordert einen chirurgischen Eingriff.

Alle anderen Nebenwirkungen sind bei jeder Injektionstechnik inhärent und werden durch Hautveränderungen an der Injektionsstelle (Rötung, Schwellung) ausgedrückt. Normalerweise vergehen sie alle bis zum Ende des zweiten Tages. Bleibt die Rötung bestehen, wird die Haut über der Injektionsstelle heiß und straff, dann werden Antibiotika und Antihistaminika (Diphenhydramin, Pipolpen) verschrieben. In der Regel lädt der Arzt nach 5 Tagen nach dem Eingriff zu einem zweiten Termin ein, um sicherzustellen, dass die Heilung normal ist.

Es sei daran erinnert, dass Villingen absolut in der Schwangerschaft und Stillzeit kontra, Überempfindlichkeit gegenüber Zubereitungen von Hyaluronsäure, infektiöser Hautläsionen während der Exazerbation einer chronischen Erkrankungen, insbesondere Autoimmunerkrankungen, Diabetes erster und zweiter Art, die Tendenz zur Bildung von Keloiden, um die Anwesenheit in der beabsichtigten Zone der permanenten Füllerkorrektur.

Villingen nicht nach dem Abziehen (chemische, mechanische und Laser) während der Menstruation (Gerinnungszeit erhöht) durchgeführt, bei Verwendung von nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (Aspirin, Analgin, Paracetamol, Ibuprofen) und Antikoagulantien (Blutgerinnungszeit zu verzögern).

Das Verfahren erfordert eine vorbereitende Vorbereitung für den Fall, dass die Haut dehydriert ist. Wenn Sie die Haut nicht ausreichend befeuchten und ihren Turgor erhöhen, kollabiert das eingesetzte Implantat viel schneller. Wenn die Haut diese Art der Vorbereitung benötigt, ist eine kombinierte Behandlung mit gleichzeitiger Anwendung verschiedener Techniken vorgeschrieben.

Daten aus ausländischen Studien zeigen, dass die gleichzeitige Verwendung von Hyaluronsäure und Kollagen eine stärkere Wirkung zeigt. Die Methode der Anwendung beider Medikamente ist in Phasen eingeteilt: Zuerst wird Hyaluronsäure eingeführt, die es den Geweben ermöglicht, den Turgor zu verbessern, indem sie Wassermoleküle in ihnen “binden”. Nach 3-5 Wochen wird die Injektion von Kollagen etwas oberhalb des Bereichs der Verabreichung von Hyaluronsäure durchgeführt. Mit dieser Technik können Sie die Dauer des Effekts erhöhen und die Elastizität der Haut wiederherstellen. Alles zusammen reduziert die Anzahl der wiederholten Operationen.

Bei sehr tiefen Falten und in Fällen, in denen das Volumen der Lippen deutlich erhöht werden muss, können plastische Chirurgen die Transplantation ihres eigenen Fettes, das aus dem Bauch oder den Oberschenkeln entnommen wird, empfehlen. Das Verfahren erfordert keine Probe für die Empfindlichkeit, sondern beinhaltet eine zusätzliche Anästhesie. Fett löst sich im Zeitraum von 2 bis 6 Monaten auf und daher kann das Transplantat wiederholt werden. Die Erholungsphase nach einem solchen Eingriff ist etwas größer: Blutergüsse und Schwellungen können mehrere Wochen im Gesicht auftreten. In der Regel wird die Transplantation von Fett mit anderen plastischen Operationen kombiniert, insbesondere durch Swifting (Abheben des unteren Gesichtsbereichs).

Die Verwendung von permanenten Füllstoffen erfordert einen ausgewogenen Ansatz, da das Ausgangsmaterial dauerhaft in der Haut verbleibt. Permanente Füllstoffe sind auch Goldfäden, Artekollas, Teflon-Sorten (Softform). Letzteres Medikament ist das modernste und vielversprechendste, da es die Eigenschaft hat, die Haut nicht abzureißen. Meistens werden permanente Füllstoffe verwendet, um Nasolabialfalten und Falten zwischen den Augenbrauen zu füllen.

Das Einbetten von Goldfäden in die Haut (Goldverstärkung) wurde im alten Ägypten und Griechenland praktiziert: Goldfäden unter der Haut wurden in Cleopatra und Nofretete gefunden. Zur Verstärkung werden Goldfäden der höchsten Stufe mit einem Durchmesser von 0,1 mm (Haardicke) verwendet. Aufgrund der Tatsache, dass Fäden dieser Dicke zerbrechlich sind, werden sie mit Polyglycol Filamenten kombiniert, die sich nach 2 Monaten vollständig auflösen. Im Durchschnitt, einen Monat später, bildet sich um jeden goldenen Faden Kollagen, das beginnt, die Haut wie in der Jugend in Form eines Skeletts zu halten, so dass die Person nicht “verschwimmen” kann. Darüber hinaus hat Gold eine positive Wirkung auf die Blutzirkulation in den Gefäßen der Haut, was den Stoffwechsel und damit die Hautfarbe, die Talgdrüsen – und Schweißdrüsenfunktion verbessert. Dadurch werden nicht nur Falten geglättet, sondern das subkutane Gefäßretikulum verschwindet.

Die Verjüngung der Haut nach der Implantation von Goldfäden beginnt in einem Monat, die Wirkung bleibt für 8 bis 12 Jahre bestehen. Die Prozedur kann durch Einführen zusätzlicher Threads wiederholt werden. Der Nachteil der Methode ist, dass die Fäden in der gleichen Form hergestellt werden, was Schwierigkeiten bei der Korrektur von asymmetrischen Falten (häufiger – Nasolabial) schafft. Leider können die Filamente durch die Haut scheinen und bei Berührung gefühlt werden. In solchen Fällen kann die Situation nur durch eine Operation behoben werden, nach der eine Spur auf der Haut verbleiben kann.

Mimikfalten im oberen Teil des Gesichts können mit Botox, einem Präparat, das gereinigtes Botulinumtoxin ist, korrigiert werden. Es gibt eine Krankheit namens “Botulismus”, deren Erreger Clostridia Botulismus ist. Die Krankheit zeichnet sich dadurch aus, dass Clostridien ein sehr starkes Gift absondern, das auf die Nervenenden wirkt und Lähmungen verschiedener Muskeln verursacht. Parese mimischer Muskeln ist eines der möglichen Symptome von Botulismus. Der Wirkungsmechanismus des Toxins besteht darin, dass es die Arbeit der Nervenendigungen unterbricht und nicht zulässt, dass eine spezielle Substanz (Acetylcholin) einen bioelektrischen Impuls ausführt. Der Impuls erreicht die Muskeln nicht, und sie sind in einem entspannten Zustand. Wenn dies die Muskeln sind, die für die Arbeit der Atemmuskulatur verantwortlich sind, entwickelt sich ein Zustand, der lebensbedrohlich ist, und wenn es sich um die Muskeln von Stirn, Nase und Augen handelt,

Seit 1989, die offizielle Medizin US verwendet von Botulinumtoxin in der Behandlung von Augenkrankheiten (Strabismus, Blepharospasmus), und von 1992 begann es in der Kosmetik für ästhetische Korrektur der oberen Hälfte des Gesichts zu verwenden (horizontale Stirnfalten, Falten auf der Brücke der Nase, um die Augen ).

Das Medikament erscheint nur am 2-3 Tag nach seiner Einführung, der maximale Effekt kann nach 2 Wochen gesehen werden. Die Dauer des Medikaments – von mehreren Monaten bis zu einem Jahr, bei regelmäßiger Verabreichung des Medikaments führt zu einem anhaltenden Folgewirkung: die verfügbaren Falten werden geglättet, und neue erscheinen nicht.

Die Wiedereinführung von Botox erfolgt nach einem speziellen Schema: nach der ersten Injektion – nach 4 Monaten, nach der zweiten und nachfolgenden – in 6-9 Monaten. Es gibt Kontraindikationen für das Verfahren: Myasthenia gravis, Überempfindlichkeit gegen das Medikament, die Verwendung bestimmter Antibiotika (Aminoglykoside, Tetracycline), Hämophilie, Schwangerschaft.

In 3% der Fälle gibt es Nebenwirkungen und Komplikationen: Es kann Schmerzen im Ort der Verabreichung von Botox, Kopfschmerzen, Schwere des Oberlids, seinen Fall, Senkung der Augenbrauen, Verletzung der Symmetrie des Gesichts sein.

In manchen Ländern sind Botulinum-Prozeduren jedoch verboten, weil erstens die Gefahr besteht, dass andere Nerven zufällig geschädigt werden, und zweitens, trotz der Tatsache, dass die Wirkung des Medikaments eine vorübergehende Wirkung hat, die Gefahr besteht, dass derenivierte die Muskeln werden im Falle von Komplikationen nie ihre verlorenen Funktionen wiedererlangen.

Es kann gesagt werden, dass Kosmetologie eine vorbeugende Wissenschaft in dem Sinne ist, dass die effektivsten sind die Maßnahmen, die das Auftreten von Zeichen der Hautalterung und Falten einschließlich verhindern. Und Mesotherapie ist nur eine solche Methode, in einem frühen Stadium des Auftretens von Anzeichen von Hautausbleichen empfohlen. Es erlaubt, die gebildeten Falten zu reduzieren und vor allem die Entstehung neuer Falten zu verhindern. Dieses Verfahren ist eine Mikroinjektion in die Haut des Gesichts (einschließlich des unteren Augenlids, wo Sie nicht Kollagen eingeben können), Hals-und Dekolleté-Bereich.

Während des Eingriffs werden Mehrfach – und Oberflächeninjektionen zwischen der Epidermis und der Dermis mit Hilfe eines Injektors (elektronische Pistole) in einer Tiefe von 1,5 bis 6 mm durchgeführt.

Ein spezieller Injektor kann bis zu 6 ml Lösung in einer halben Minute injizieren und bis zu 300 Injektionen pro Minute machen! In diesem Fall kann die Lösung direkt in die Falten oder irgendeine Oberfläche der Haut injiziert werden.

Präparate für die Mesotherapie werden so hergestellt, dass sie allergische Reaktionen ausschließen und daher keine Vorversuche erfordern. Das Verfahren erfordert keine oberflächliche Anästhesie, aber im Ermessen des Arztes oder des Wunsches des Patienten können spezielle Anästhesiecremes verwendet werden.

Mesotherapie Verfahren können dazu verwendet werden, um verschiedene Erkrankungen der Haut und die subkutanen Fettgewebes zu behandeln: Cellulite, lokale Fettdepots, Akne, Narben, Narben, Dehnungsstreifen, Falten, Warzen, chronische Dermatitis, Hyperpigmentierung,

Kardiovaskuläre “Sterne”, Kahlheit, Herpes. Für die Verjüngung verwenden Sie Nährstoffe, Extrakte aus Zellen mit Vitaminen, Enzymen, Wachstumsfaktoren und DNA.

Mesotherapie wird manchmal Pharmakopunktur genannt, was ihre Ähnlichkeit mit Akupunktur (Akupunktur) impliziert. Es wird angenommen, dass die Mesotherapie die effektivste nicht-chirurgische Methode zur Verbesserung des Gesichtsoval (Korrektur des zweiten Kinns) ist.

Trotz der Tatsache, dass die Methode sicher ist, sollte sie von gesunden und nicht sehr alten Menschen verwendet werden: Die Wirksamkeit des Verfahrens nimmt mit zunehmendem Alter ab und der Sinn ihres Verhaltens geht verloren. Kontraindizierte Mesotherapie mit Cholelithiasis oder im Falle der Angst vor den Injektionen selbst. Die Nachteile der Methode umfassen das Auftreten von kleinen Blutungen (oft um die Augen), Schwellungen und Rötungen, die jedoch innerhalb eines Tages abnehmen und in wenigen Tagen vollständig verschwinden.

Um das Gesicht zu verjüngen (Mesolifting) erfordert 5 bis 15 Verfahren mit einer Häufigkeit von 1 Mal pro Woche, mit einer spürbaren Erholung der Elastizität tritt nach nur 3-5 Verfahren. Es gibt andere Behandlungsschemata: 5-7 Prozeduren werden durchgeführt, eine Pause wird in 2-3 Wochen gemacht, ein wiederholter Kurs wird durchgeführt und wieder eine Pause. Ein anderer Kurs in 5 Verfahren kann in wenigen Monaten durchgeführt werden.

In der ersten Phase der Behandlung wird die Mikrozirkulation wiederhergestellt (die Kapillarwände werden gestärkt), wodurch die Zellen überschüssiges Fett loswerden können. Der zweite Verlauf der Mesotherapie wird die Drainagefunktion größerer lymphatischer und venöser Gefäße verbessern und eine quantitative Verbesserung der Gewebereinigung ermöglichen. Im dritten Stadium werden Medikamente eingesetzt, die aktiv Fett abbauen (lipolytisch) und das Auftreten neuer Fettpolster verhindern.

Es sollte daran erinnert werden, dass es unmöglich ist, Falten durch die Mesotherapie vollständig zu beseitigen, aber eine weitere Alterung der Haut zu verhindern und bestehende Falten zu glätten ist ziemlich realistisch. Bildend kann die Mesotherapie in Form von Impfungen mit Kosmetika verglichen werden: Therapeutische Präparate dringen tief in die Haut ein und wirken wirksamer als jede Creme. Aus diesem Grund gibt es viele Modifikationen des Verfahrens: Mesolifting (Einführung von Verschärfung Cocktails), Mesobotax (Verabreichung von Botulinumtoxin), Mesoimmuno-Korrektur. Die Methode der Mesoimmunokorrektur ist relativ neu, erstmals wurden in der französischen Mesotherapie 1994 die Begriffe “Mesovakzine” und “Biorevitalisierung” verwendet.

Die Methode ermöglicht, das Risiko von Komplikationen nach allen Peelings zu minimieren.

Die Tatsache, dass die Haut als eines der wichtigen Organe des Immunsystems gilt, dessen Bedeutung im Alterungsprozess des Körpers nur zunimmt. Die Haut enthält spezielle Zellen (Langerhans), die dazu dienen, ihre eigenen und die anderer Menschen zu erkennen. Durch die Beeinflussung dieser Formationen durch Mesotherapie kann das Risiko allergischer Reaktionen deutlich reduziert werden. Dazu werden Impfstoffe und Immunmodulatoren der spezifischen und unspezifischen Immunität (Ribomunil, Glykosaminoglykane) eingesetzt. Me-Zoomunokorrektur wird als Prophylaxe in der Vorbereitungsphase und auch als Mittel gegen Entzündungszeichen nach dem Peeling angewendet. Es wird als unzweckmäßig angesehen, eine Mesotherapie mit Physiotherapie durchzuführen – dies reduziert seine Wirksamkeit.

Wir hoffen, dass, wenn Sie in der Preisliste lesen, zum Beispiel “ein umfassendes Programm der dermalen Revitalisierung”, Sie verstehen, dass wir über mehrere Methoden der Hautverjüngung sprechen, einschließlich Mesotherapie. Wie sieht es in der Praxis aus?

Im Salon können Sie zunächst ein Enzympeeling von Papa, Bromelin, Trypsin und Retinsäure mit einer Konzentration von 75% und 45% erhalten, gefolgt von einer Mesotherapie (Lifting und Immunokorrektur). Ein 2% Hyaluronsäure, Spurenelemente (Zink, Selen) werden durch Injektion verabreicht. In der letzten Stufe ist eine spezielle Maske mit Hebe (Hebewelle) Wirkung von Pflanzenextrakten Saponine und Phytoöstrogene (Kigelia afrikanischer kvilayya Seife, Ulviya Salat) enthalten.

Spritzkontur Kunststoff, oder Was ist ein “Füllstoff&quot