Selbstlesend Erste Schritte

Selbstlesend Erste Schritte

Dein Kind wächst und verändert sich jeden Tag. Du freust dich über jede neue Errungenschaft. Also lernten Sie die Buchstaben zusammen, lernten, wie man Silben aus ihnen hinzufügt, und schließlich lernte Ihr Kind zu lesen. Das Lesen allein ist eine sehr schwierige Fähigkeit. Schließlich ist es nicht genug, aus Buchstaben – Wörtern, aus Wörtern – Sätzen und aus Sätzen – zusammenhängendem Text zu komponieren. Wir müssen immer noch in der Lage sein zu verstehen, was gelesen wurde, um die Hauptidee und Bedeutung zu meistern. Was kommt als nächstes? Natürlich garantiert die Fähigkeit, an sich zu lesen, keineswegs die Liebe zum Buch, so dass man nicht aufhören kann, was erreicht wurde. Es ist notwendig, das Kind täglich laut zu lesen, langsam und langsam in den Prozess einzuführen. Dies erfordert oft, dass die Eltern durchhalten, Geduld und Geduld haben.

Daher ist die Hauptsache hier nicht das Baby zu eilen. Beschleunige die Ereignisse nicht. Was heute nicht funktionierte, wird morgen sicherlich funktionieren. Es ist wünschenswert, dass das Selbstlesen täglich wird. Eltern sollten den Text, der dem Kind angeboten wird, schrittweise erhöhen. Und warten Sie geduldig auf neue Errungenschaften. Bildung unabhängige Lesung – eine sehr wichtige Etappe im Leben des Kindes, so müssen Sie von einfach bis komplex gehen und nicht vergessen auch einen wenig Erfolg zu genießen.

Um damit zu beginnen, sollten Sie ein helles großes Buch mit großen Buchstaben und Bildern mit einer einfachen Handlung wählen, die von Ihrem Kind verstanden werden. Die beste Möglichkeit, natürlich, Märchen mit Farbbildern, wie “Rübe”, “Speckled Hen”. Jetzt gibt es eine große Auswahl an Büchern für die Jüngsten. Es sollte daran erinnert werden, und über die sowjetische Kinderliteratur: A. Barto, S. Marshak und andere Autoren mit ihren wundervollen Kindern Gedichte – ein Märchen, das gewachsen ist und lernte mehr als eine Generation zu lesen. Schließlich sind Kinder immer daran interessiert, Geschichten über Tiere und über dieselben Kinder zu lesen. Diese Art von Büchern sind ideal, um mit dem Lesenlernen zu beginnen.

Und natürlich dürfen wir die Verifizierung und Nacherzählung des Lesens nicht vergessen. Schließlich ist eine der kleinen Freuden des Kindes, mit den neuen zu teilen. Daher sollte der Wunsch des Babys ermutigt werden, Ihnen zu erzählen, was er in einem unabhängig gelesenen Buch gelernt hat.

Selbstlesend Erste Schritte