Südfrucht – Affenpfirsich

Südfrucht   Affenpfirsich

Diese Frucht ähnelt einem Kiwivogel aus Neuseeland. Daher der Name. Wegen des ungewöhnlichen Geschmacks von Kiwi und wir mögen es. Weigern Sie sich, sie mit Dessert zu dekorieren oder fügen Sie sie zu einem Salat hinzu? Kiwi wird auch Affenpfirsich, Actinidia und chinesische Stachelbeere genannt.

Wie ist es dazu gekommen?

Diese allzeit beliebte Frucht erschien vor etwa einem Jahrhundert. Alles begann damit, dass ein Gärtner namens Ellison, der in Neuseeland lebte, aus China ein Geschenk mitgebracht bekam – die Samen eines Affenpfirsichs. Er führte lange Zeit zahlreiche Versuche mit der Pflanze durch, die zu einem Strauch mit Früchten führten.

Nützliche Eigenschaften

Sie wissen wahrscheinlich, dass die Kiwi eine große Menge an Vitamin C enthält.

Jetzt ist diese flauschige Frucht eine ausgezeichnete Möglichkeit, um Gewicht zu verlieren. Es enthält Actinidin, das die Verdauung von Nahrung fördert. Es sollte beachtet werden, dass dieses Enzym beim Erhitzen sehr schnell zerstört wird. Daher ist es wünschenswert, Früchte in ihrer natürlichen Form zu essen.

Kardiologen haben lange die Fähigkeit der Frucht angenommen, überschüssige Fette zu verbrennen. Zusätzlich zu Ablagerungen auf Thallium und Oberschenkeln kann Kiwi Blutansammlungen blockieren. Die Frucht der Kiwi enthält Beta-Carotin, Folsäure, Vitamine, Phosphor, Eisen, Kalium und Magnesium. Und sehr wenige Kalorien!

Die Vorzüge dieser wunderbaren Frucht können bis ins Unendliche aufgezählt werden: Sie hilft, Stress zu widerstehen, erhöht die Effizienz, verringert die Wahrscheinlichkeit von Krebs, stärkt die Immunität, verhindert die Entwicklung vieler Infektionen und so weiter.

Warum falten Sie die Nase?

Wenn die Haut “lohmatika” zerknittert, nehmen Sie es nicht. Seine Schale sollte beim Drücken leicht durchgedrückt werden. Gemäß den “kiviweeds” haben “Pelz” – Früchte, die eine leicht abgeflachte Form haben, besondere geschmackliche Qualitäten. Riechen Sie die Frucht. Er muss den Duft von Zitrone, Erdbeere und Banane ausstrahlen. Feste Früchte reifen in der “Gesellschaft” von Äpfeln, Orangen und Bananen. Es ist wünschenswert, die Kiwi im Kühlschrank zu lagern. Sie können dort für ungefähr einen Monat bleiben.

Südfrucht – Affenpfirsich
This entry was posted in Diät.