Redhead: wie für feurige Haare sorgen

Redhead: wie für feurige Haare sorgenRote Haarfarbe in der Natur ist weniger häufig als andere und in der Regel begleitet blasse Haut, anfällig für das Auftreten von Sommersprossen. Man unterscheidet auch zwei Arten von “rotem” Aussehen: eines zeichnet sich durch einen intensiveren und dunkleren Rotstich aus, und er ist dem Besitzer der braunen Augen besonders nahe, und der andere ist eher ein Gold-Rot, und er trifft gewöhnlich unter blauen Augen.

Wenn das Rot nicht Ihre natürliche Farbe ist, können Sie nach dem gleichen Prinzip den Farbton wählen, der zu Ihnen passt. Rot ist nicht zu empfehlen, es sei denn, Menschen mit einem dunklen Hautton, für den Rest bleibt ein großer Raum für Experimente.

Wenn Sie rot sind, haben Sie wahrscheinlich schon bemerkt, dass diese Haarfarbe besondere Pflege erfordert. Diejenigen, die eine Feuermähne aus der Natur haben, beneiden nicht – meist unter ihnen sind sehr häufig stark lockige Haare. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie “beruhigen” können, achten Sie auf den Schaum für das Styling – es hilft Ihren Strängen, die Form der Federn zu behalten und nicht zu bröckeln, wie es normalerweise passiert.

Versuchen Sie auch, das Bügelbrett zu verwenden, nachdem Sie Wärmeschutzmittel verwendet haben – die Struktur der roten Haare ist sehr resistent gegen die Auswirkungen, also haben Sie keine Angst, sie zu “verderben”, aber tägliche Begradigung kann Ihre Haare in einen beklagenswerten Zustand bringen.

Wenn Sie Ihr Haar mehr Glanz geben wollen, versuchen Sie eine Maske aus natürlichen Henna zu machen – aber diese Methode eignet sich nur für diejenigen, die bei der Wahl der Haarfarbe überzeugt sind und über eine Zeit geht eine blonde oder brünette zu werden. Henna – einerseits die Sicherheit der Anlagenkomponente, die für Ihr Haar völlig harmlos ist, und auf der anderen Seite – grundsätzlich von der Struktur des Haares abgeleitet, egal wie intensiv jede Färbung. Henna – das ist für immer, wenn Sie eine Wasch tun werden, die auf das Haar sehr schädlich ist und ist höchst unerwünscht. Auch auf dem roten Haar in hellen Farben zu halten, können Sie andere natürliche Ressourcen pflanzlichen Ursprungs verwenden: für hellrot Haar ein Absud von Kamille ist, und bis dunkelrot – ein Auskochen der Zwiebel schälen. Angezeigt wird die Maske mit Eigelb, Traubenkernöl,

Diejenigen, die in roter Farbe bemalt, werden häufig mit dem Problem der ungleichmäßigen Färbung konfrontiert (vor allem, wenn vor dem Haar gemalt wurde). Die Tatsache, dass die Farben, die das Haar macht einen goldenen, Honig und Rottöne geben “legte sich” auf bereits gefärbtes Haar und anders, so oft gibt es ein Problem richtigen Ton Auswahl an das natürliche Haar (die Wurzeln) (vor allem, wenn es hell ist). Um zu vermeiden, der starke Kontrast Tonic Versuchen Tonen, sowie die beiden Lacke in verschiedenen Farben zu mischen – es wird Ihnen helfen, ein wirklich einzigartiges zu schaffen und abheben Ton.

Ein weiteres Problem von farbigen roten Haaren ist das allmähliche Auswaschen der Farbe – deshalb sollten Shampoos verwendet werden, die die Farbe erhalten. Auch in diesem Fall kann Haarlaminierung helfen.

Redhead: wie für feurige Haare sorgen