Ordentliches Kämmen der Haare

Um sicherzustellen, dass das Haar gesund und gepflegt ist, sollten einige Grundregeln beachtet werden. Sie müssen regelmäßig geschnitten werden, im Winter, um zu nähren, im Sommer befeuchten, nicht mit einem Fön trocknen und, was wichtig ist, richtig auskämmen.

Auf den ersten Blick scheint alles so einfach und unkompliziert, aber trotzdem gibt es spezielle Regeln zum Kämmen.

Zuerst müssen Sie sich für die Tools entscheiden. Die nützlichsten Kämme sind solche aus Holz oder Horn. Holzkämme sind natürlich nicht leicht zu pflegen, da sie Feuchtigkeit aufnehmen, müssen sie regelmäßig gewaschen werden. Der Baum elektrisiert jedoch das Haar nicht, solche Kämme beschädigen die Oberfläche des Haares nicht.

Hornkämme sind nützlich, weil dieses Material von Natur aus sehr nah an Haaren ist. Sie elektrisieren auch nicht die Haare. Es stimmt, diese Kämme sind kurzlebig.

Ordentliches Kämmen der Haare

Friseure empfehlen nicht, Kämme aus Metall oder Kunststoff zum Kämmen zu verwenden. Die Zähne in ihnen sind sehr steif. Natürlich sind sie pflegeleicht, aber sie machen das Haar sehr elektrisierend.

Sie können Bürstenkämme bevorzugen. Es ist natürlich besser, auf natürliche Borsten mittlerer Härte zu achten. Solche Kämme ermöglichen auch eine Kopfmassage.

Jetzt direkt über die Regeln des Kämmens.

Um das Haar zu kämmen, ist nötig es nicht weniger oft als zweimal pro Tag. Morgens, abends und vor dem Waschen. Das Kämmen ist nützlich, da es den Blutfluss zum Kopf erhöht, dementsprechend ihr Wachstum beeinflusst, Verlust verhindert. Für eine noch bessere Durchblutung empfiehlt es sich in Bauchlage zu kämmen. Es ist am bequemsten, auf der Couch zu liegen und den Kopf baumeln zu lassen. Das Kämmen sollte mit dem Okzipital-Teil des Kopfes beginnen und sich allmählich höher bewegen. In ein paar Minuten wird die Hitze des Kopfes spürbar sein. Sie können auf einem Stuhl sitzen und den Kopf zwischen den Knien senken. Vielleicht wird jemand in dieser Position komfortabler kämmen.

Sogar in den Stämmen der Großmutter finden Sie Empfehlungen für die Führung, die Sie brauchen, um hundert Züge mit einem Pinsel zu machen. Diese Zahl ist absolut richtig, wenn wir über die Menge pro Tag sprechen.

Beim Kämmen wird Talg abgesondert, was für das Haar nützlich ist. Daher ist es notwendig, das Glätten der Bürste mit den gleichen Bewegungen mit einer freien Hand zu alternieren, um es gleichmäßig auf der Oberfläche zu verteilen.

Verwenden Sie keine scharfen Bewegungen, das Kämmen sollte glatt sein.

Es wird nicht empfohlen, nasses Haar unnötig zu kämmen. Dies streckt die Haare und schädigt ihre Struktur.

Ordentliches Kämmen der Haare