Nährstoffmischungen für Hände

Nährstoffmischungen für Hände

Mischung aus Milchkohl

Blätter von Weißkohl, 1 Glas Milch, 1 Teelöffel Pflanzenöl, Mayonnaise.

Trennen Sie ein paar Kohlblätter und kochen Sie sie in einer kleinen Menge Milch. Kneten Sie sie gründlich, bis eine Püreemasse erhalten wird. Fügen Sie Olivenöl oder irgendein anderes Pflanzenöl und Mayonnaise hinzu. Gut umrühren und die Mischung auf die Haut der Hände auftragen. Nach 15-20 Minuten waschen Sie sie mit warmem Wasser und schmieren Sie mit einer nahrhaften Creme.

Eine Mischung aus Bananen-Kohl

1 Blatt Weißkohl, 1/4 Banane, 1 Teelöffel Honig und Sahne

Blatt Weißkohl fein gehackt oder gerieben. Geschälte Banane in Püree, gemischt mit gehacktem Kraut. Fügen Sie dem resultierenden Brei den Honig und die Sahne hinzu. Übernehmen Sie wie die vorherige Mischung.

Mischung “Gemüse”

Für 1 EL. ein Löffel trockenes gehacktes Kamillengras und gehacktes tadelloses Gras, 2 EL. Löffel Weizenmehl, 1/2 Teelöffel Pflanzenöl

Bereiten Sie eine Abkochung von Kamille und Minze vor: Gießen Sie eine trockene, pulverisierte Mischung mit kochendem Wasser, lassen Sie sie infundieren, dann kühlen Sie ab und gießen Sie durch Gaze.

Infusion verdünnen mit Weizenmehl zu einer breiartigen Konsistenz. Mahlen Sie ein paar frische Kohlblätter und mischen Sie sie mit den vorherigen Zutaten. Das Pflanzenöl zugeben und gut vermischen.

Legen Sie die Mischung auf eine saubere Haut und halten Sie für eine halbe Stunde, spülen Sie mit warmem Wasser und wischen Sie die Hände mit einem Wattestäbchen in den restlichen Kräuter-Abkochung getaucht.

Die Wirkung dieses Verfahrens wird alle Erwartungen übertreffen: Die geröteten und gebrochenen Hände von Aschenputtel werden zu schneeweißen, weichen und makellosen Händen einer Prinzessin oder einer Feen-Fee.

Kalk-Mischung

1 Teelöffel Mayonnaise, 2 EL. Löffel zerdrückten frischen Kohl, eine Prise Kartoffel oder Weizenmehl, 1 EL. Abkochung von Abkochung von Linde

Bereiten Sie eine Abkochung von Kalkfarbe vor. Mix Mayonnaise, frischer Kohl mit Kartoffeln oder Weizenmehl. Zu der resultierenden Mischung eine kalte Abkochung von Linde geben. Umrühren, auf saubere Haut auftragen.

Halten Sie 15-20 Minuten, dann waschen Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und fetten Sie sie mit einer nahrhaften Creme.

Eine solche Mischung nährt nicht nur die Haut, sondern erhöht auch ihre Elastizität, was wiederum das Auftreten von Rissen und kleinen Wunden verhindert.

Eine Mischung aus Sauerkraut

Sauerkraut, 1 Teelöffel fetten Quark, Honig, 2 Teelöffel Haferflocken.

Für Liebhaber von Sauerkraut wird dieses nützliche Produkt einen weiteren unverzichtbaren Service bieten. Eine kleine Menge Sauerkraut zum Mahlen mit einem hölzernen Stempel und mischen Sie den Brei mit fettigen Hüttenkäse, fügen Sie Honig, mischen.

Im Voraus bereiten Sie eine Abkochung von Haferflocken vor, kühlen Sie ab und fügen Sie der Mischung hinzu, alles zu einer monotonen Masse vermischend. Auf die gereinigte Haut für 20-30 Minuten auftragen, dann Hände mit Wasser bei Raumtemperatur waschen.

Mischung mit Teebaumöl

3 EL. Löffel Olivenöl, 1,5 Teelöffel Teebaumöl

Um eine Mischung aus Öl zu machen, sollte gemischt werden.

Die resultierende Zusammensetzung wird aufgetragen und als Creme in die Haut der Hände gerieben. Diese Zusammensetzung hilft, gereizte Haut der Hände zu beruhigen, Rötung zu entfernen.

Kartoffelmischung

2-3 Kartoffelknollen, 5 EL. Löffel frischer Milch

2-3 mal pro Woche kannst du Masken aus Kartoffelbrei machen. Kochen Sie ein paar Kartoffeln, kühlen Sie etwas, pürieren Sie und gießen Sie frische Milch in warmen Kartoffelbrei. Masse auf die Hände auftragen und 10 Minuten einwirken lassen, dann abwaschen und eine energetische Massage machen. Hände mit Sahne schmieren.

Ölige Mischung

Sonnenblume oder Olivenöl Mischungen von Gemüse oder Obst sind nützlich, um mit öligen zu wechseln. Erwärmen Sie die Sonnenblume oder das Olivenöl und geben Sie die Hände für 10-15 Minuten in die Flüssigkeit. Dieses Verfahren sollte 1-2 mal pro Woche durchgeführt werden.

Kräutermischung

Für 1 EL. ein Löffel Kamille und Ringelblume, 1 Glas kochendes Wasser, Brotkrume

Sehr nützlich für die Haut ist eine Kräutermischung. Kamille und Ringelblume mit kochendem Wasser übergießen und Brotkrume hinzufügen. Gut mischen, um eine homogene Masse zu bilden. Diese Mischung 20 Minuten lang auftragen und mit warmem Wasser abspülen.

Mischung mit Erdbeeren

Mehrere große reife Erdbeeren, Glycerin

Wählen Sie mehrere große reife Erdbeeren und pürieren Sie mit einem Löffel. Im Brei ein wenig Glycerin hinzufügen und die Mischung mischen. Tragen Sie die Maske mit leichten Massagebewegungen auf die Haut auf.

Traubenmischung

1 mittelgroßer Bund reifer Trauben

Um Ihre Hände weich und zart zu machen, brauchen Sie Trauben. Beeren frei von Knochen (obwohl dies nicht einfach ist) und mit einem Teelöffel pürieren. Kashitsu legte die Handflächen, Hände, Finger und Handgelenke an und ließ 10-15 Minuten gehen. Mit warmer Milch abwaschen, mit einer Serviette trockenwischen und mit einer nahrhaften Creme einschmieren. Mache es vor dem Schlafengehen am Abend.

Pfirsich-Mischung

1 reifer Pfirsich oder 4-5 Aprikosen, 50 Gramm Glycerin, ein paar Tropfen Zitronensaft

Ideal für raue und von der sengenden Sonne verdunkelte Hände können eine Komposition aus Aprikosen oder Pfirsichen sein. Wählen Sie einen reifen (etwas überreifen) Pfirsich oder Aprikosen, entfernen Sie Knochen und Brei. Mischen Sie zähflüssigen Brei mit Glycerin und Zitronensaft, legen Sie die Hände darauf und nach 15 Minuten spülen Sie mit warmem Wasser.

Pflaumenmischung

2-3 reife Pflaumen

Pflaumengewicht geeignet für Hände mit trockener Haut. Einige reife Pflaumen sind in zwei Hälften geteilt und von den Knochen getrennt. Dann die Pflaumenhälften in die Hände geben, in ein warmes Handtuch wickeln und 10 Minuten einwirken lassen. Mit abgekochtem Wasser abwaschen. Tragen Sie eine pflegende Creme auf.

Apfel-Birnen-Mischung

2 Äpfel, 1 Birne, 1 Teelöffel Honig und Sonnenblumenöl

Reife Äpfel und Birnen waschen, in Scheiben schneiden und durch einen Fleischwolf passieren. Im Brei Honig und Sonnenblumenöl (warm) hinzufügen. Mischen Sie gründlich und ziehen Sie die Hände an. Nach 10-15 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

Nährstoffmischung

Frischer Kohl, 1 Gurke, 1 Karotte, Petersilie, 1 Teelöffel Honig

Reiben Sie auf einer feinen Reibe frischen Kohl, Gurke, Karotten. Fügen Sie zerkleinerte Petersilie und Honig hinzu. Mischen Sie alle Zutaten gut.

Auf die gereinigte Haut 10-15 Minuten auftragen. Vor dem Spülen die Haut mit leichten Reibbewegungen massieren und anschließend mit kaltem Wasser abspülen.

Nährstoffmischungen für Hände