Moderne Mittel zur Nagelpflege

Moderne Mittel zur Nagelpflege

Seit Zeit die Frau undenklichen Zeiten sich zu schmücken versucht, sagen sie, vom Kopf bis zu den Spitzen der Nägel. Aber wenn Sie Farbe Nägel mit natürlichen Farbstoffen wie Henna geliehen hatte, in diesem Zeitalter der High-Tech-Polymere und Jahrhunderte alte weibliche Leidenschaft für Mimikry erreicht einen Höhepunkt: Lacke produzieren jede Farbe und Farbe – von weiß bis schwarz und farblos und Säure Orange.

Lacke sind traditionell. Heute bestreitet niemand die Wahrheit: Lack schützt den Nagel, reduziert den Verschleiß der Nagelplatte. Die Zusammensetzung jedes modernen Nagellacks umfasst 5 Hauptkomponenten: Filmhersteller, Weichmacher, Harze, Lösungsmittel und direkte Färbemittel.

Die Stärke des Lackes hängt vom Filmemacher ab. Am widerstandsfähigsten war Nitrocellulose. Es bietet Härte, Glanz und Festigkeit der Lackoberfläche. Elastische Lackbeschichtung angebrachte Weichmacher – ohne sie bricht der Lack leicht. Das Harz erhöht den “Griff”, zusätzlich erhöht es den Glanz des Lackes. Eine Mischung aus mehreren organischen Flüssigkeiten wird üblicherweise als Lösungsmittel verwendet. Die gebräuchlichsten sind Aceton und Ester. Und obwohl einige von ihnen als “schwach giftig” eingestuft werden, ist ihre Zahl in der Zusammensetzung so unbedeutend, was nach Ansicht von Experten absolut harmlos ist. Farbstoffe lösen sich normalerweise in Lack auf. Perlglanz wird durch die Zugabe von natürlichem Perlmutt oder synthetischem Pigment, das einen Perlglanz hat, erhalten.

Kürzlich erschienene, neu gestaltete Lacke werden unter Berücksichtigung der neuesten Anforderungen hergestellt: Sie sind hypoallergen, umweltfreundlich. Ein grundlegender Unterschied zu herkömmlichen Lacken ist die flüssige Dispersionsbasis. In solchen Lacken fehlt das Lösungsmittel vollständig. Natürlich kann der “Mode” – Lack auch mit Wasser leicht abgewaschen werden. Aber Optimisten können immer ein Minus im Plus zeichnen und den langweiligen Lack ohne große Schwierigkeiten wie einen Film entfernen.

Rat für Raucher. Die eingefleischten Raucher können die Vergilbung der Nägel mit Hilfe der speziellen Präparate loswerden. Sie kommen in 2 Arten – cremig und Lösungsmittel. In beiden Fällen ist die aktive Substanz ein starkes Oxidationsmittel. Nach der Behandlung werden die Nagelflecken einfach verfärbt. Es sollte jedoch nicht vergessen werden: neben organischen Säuren (Zitronensäure, Weinsäure oder Essigsäure) enthält die Zusammensetzung von Entfärbungsmitteln ein ziemlich schädliches Peroxid und Perborate. Wenn natürliche Farben zu Nägeln zurückgebracht werden, wird außerdem die Ursache des Gelbstichs eliminiert, aber nur seine Wirkung. Dies bedeutet, dass die Nagelplatten wieder gelb werden.

Auf dem Substrat und dem “Top” – Lack. Cosmetologists schlagen vor, einen niedrigeren Lack oder ein Substrat zu verwenden. In der Regel ist es ein brillanter Lack ohne Pigment. Das Substrat trägt nicht nur dazu bei, dass der Lack gleichmäßiger auf dem Nagel aufliegt, sondern schützt auch vor der schädlichen Wirkung des im “Top” – Lack enthaltenen Farbmittels. Die moderne Farbpalette der Toplacke ist breit genug: von Säure – und Blau-Schwarz-Gamma für Jugendliche bis hin zu exquisiten Pfirsich-Halbtönen für Damen, die ihren Wert kennen.

Über die Flüssigkeiten für die Entfernung des Lackes. Bis vor kurzem war die beliebteste “Flüssigkeit zum Entfernen von Firnis” Aceton, welches, aktiv den Lack entfernend, nicht weniger aktiv das Nagelplattenfett “wusch”. Infolgedessen waren die Nägel gebrochen.

Moderne Mittel, egal wie sparsam sie sind, lecken immer noch die Oberfläche der Nägel. Die Basis der Lösungsmittel der letzten Generation sind Ester und Alkohole. Zu den Neuheiten gehört eine Creme zum Entfernen von Lack. Es ist auf der Grundlage einer traditionellen Zusammensetzung mit Zusätzen von Fettalkoholen, Wachsen, Paraffin gemacht, um die Auswaschwirkung zu erweichen.

Um die Nagelplatten so gut wie möglich vor schädlichen Einflüssen zu schützen, raten Kosmetikerinnen jedoch, Flüssigkeiten so sparsam wie möglich zu entfernen.

Moderne Mittel zur Nagelpflege