Metallic, Plastik und Vinyl spiegeln Vergangenheit und Zukunft wider

Metallic, Plastik und Vinyl spiegeln Vergangenheit und Zukunft wider

Wenn eine Kollektion für Frühjahr-Sommer 2012 zu schaffen, haben die Set-Designer ihre Aufmerksamkeit nicht nur auf die Vergangenheit gedreht, sondern auch um die Zukunft träumen können. Einige von ihnen haben sogar zwei scheinbar unvereinbare Themen in einer Sammlung kombiniert. Die berühmtesten Marken der Welt in dieser Saison werden angeboten, um Dinge ähnlich wie Kunststoff, Vinyl und Metall zu tragen. Giles, Roberto Cavalli und Gucci Push Mode glänzen mit Gold und Silber, und Chanel und Marc Jacobs priodenut Liebhaber in transparentem Kunststoff.

Wir müssen zugeben, dass all das nicht leicht vorstellbar ist, und es ist nicht einfach, es im Leben umzusetzen. Obwohl eine gewöhnliche Person nicht unbedingt gründlich kopieren muss, was auf den Laufstegen der großen Mode erscheint – wird es genug Details geben. Zum Beispiel kombiniert Topshop Unique Denim mit Metallic – und Sportschuhen, und die Louis Vuitton Kollektion hat einen Vorschlag geschickt, Vinyl-Taschen am Strand zu tragen. Chanel blies auch das Podium mit einem kühnen Vorschlag auf, transparente Mäntel zu tragen, die als Windjacke oder Regenmantel verwendet werden können.

Metallic, Plastik und Vinyl spiegeln Vergangenheit und Zukunft wider