Medikamente sind abhängig von der biologischen Uhr des Patienten

Medikamente sind abhängig von der biologischen Uhr des PatientenDer gesamte Körper des menschlichen Körpers lebt entsprechend der für ihn gewohnten biologischen Uhr. Er lebt und arbeitet nach Zeit, Gewohnheiten und Lebensgewohnheiten, die Menschen jahrelang beobachten und trainieren.

Diese biologische Zeit wird von einem bestimmten Bereich im Gehirn bestimmt. Die Abhängigkeit der biologischen Uhr von der menschlichen Immunität ist aktuell. Biologische Uhren beeinflussen den Druck, die Körpertemperatur, Hormone und menschliche Organe. Sie beeinflussen auch den Zustand und die Gesundheit des Patienten. Dieses Wissen hat es vielen Wissenschaftlern, Medizinern und Ärzten ermöglicht, Rückschlüsse auf die Abhängigkeit der Wirkung von Medikamenten und den Zeitpunkt ihrer Verabreichung zu ziehen.

Zum Beispiel, Drogen, die die Leistung der kardiovaskulären Aktivität verbessern, werden effektiver sein, wenn sie morgens getrunken werden, gerade als sie aufwachten. Medizinische Produkte, die häufig an hypertensive Patienten verschrieben werden, sind besser in der Nacht zu verwenden, und Tabletten von Arthritis werden am besten am Tag absorbiert. Darüber hinaus, nach Meinung aller Wissenschaftler, verbessert die Wirksamkeit der Verwendung von Tabletten und verbessert ihre Verdaulichkeit, wenn Sie die Medikamente immer zur gleichen Zeit nehmen.

Medikamente sind abhängig von der biologischen Uhr des Patienten