Massage von Bauch und Brustkorb

Massage von Bauch und Brustkorb

Heute werden wir über eine Massage des Bauches und der Brust sprechen. Hier sind alle Bereiche sehr wichtig. Sie enthalten viele innere Organe. Ihre Arbeit ist gestört – der ganze Körper leidet. Der Magen, wie sie im Osten sagen, ist ein Energiekessel des ganzen Körpers. Der Darm wurde mit den Wurzeln von Pflanzen verglichen, die zuerst behandelt werden müssen, damit sie stark sind. Das Gleiche gilt für den Menschen.

Massage von Bauch und Brustkorb

Massage des Bauches verbessert nicht nur Ihre Figur, sondern verbessert auch spürbar Ihr Wohlbefinden. Wir beginnen mit Streicheln. Natürlich, liegend und entspannend. Die Hände legen sich in die Leistengegend und hufeisenförmige Bewegungen aus der mittleren Bauchlinie, berühren sanft die Haut und bewegen sie nach oben zu den Rippenbögen. Streichen Sie den Rand des Hypochondriums mit der Handfläche. Dann die Muskeln. Und nun reiben Sie die Haut und das Unterhautfett in Richtung vom Podrubery bis zum Becken.

Wenn der Magen groß ist, verwenden Sie die Methode des Rollens. Sägen Sie die Handkante mit Handbewegungen in den Körper. Nehmen Sie mit der rechten Hand eine Falte aus Haut und Fett und rollen Sie sie auf die Handfläche Ihrer linken Hand. Falten Sie die Falte leicht und die Handfläche zwischen den Handflächen. Und so auf den gesamten Bauch.

Eine andere Technik – Druck – ist für Verletzungen der Funktionen des Magen-Darm-Traktes sowie für sexuelle Störungen indiziert. Es ist einfach. Drücken Sie mit den Handflächen den Bauch von den Seiten, heben Sie ihn an und lassen Sie ihn beim Ausatmen scharf fallen.

Hast du eine allgemeine Massage gemeistert?

Wir gehen zum Punkt. Reflexzonen des Abdomens befinden sich hauptsächlich in der Mittellinie.

Zone 1 – in der Mitte der oberen Kante des Schambeins. Massage hilft bei verschiedenen Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Zone 2 befindet sich in der Mitte der Entfernung zwischen dem Pubis und dem Nabel. Massieren Sie es, können Sie die Störungen des Menstruationszyklus normalisieren, Schmerzen in der Blase lindern, Hilfe bei Inkontinenz, emotionale Schwäche, Impotenz.

Zone 3 fängt das Zentrum des Nabels ein. Sie können seine Kanten nur leicht reiben und es ist leicht zu streicheln. Dies ist für diejenigen, die im Transport erschüttert sind.

Zone 4 befindet sich in der Mitte zwischen dem Nabel und dem Schwertfortsatz. Massage ist für starke Schmerzen, Erkrankungen des Magens, der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Gallenblase indiziert.

Zone 5 befindet sich unmittelbar unter dem Xiphoid-Prozess. Vermeiden Sie starken Druck! Darunter befindet sich der Solar Plexus, der den Herzrhythmus beeinflusst. Massage dieser Zone ist wirksam für Gastritis mit erhöhter und verminderter Säure, Angina pectoris, Schmerzen im Herzbereich, sowie mit erhöhter Nervosität, Tränen, innere Spannung, fehlendes Selbstvertrauen. Selbstmassage des Bauches für Frauen nach der Geburt ist sehr nützlich. Die geschwächten Muskeln der vorderen Bauchwand widerstehen dem Druck der inneren Organe stark und mit der Zeit wird der Magen schlaff.

Massiere jetzt die Brust. Die allgemeine Massage beginnt von den Brustmuskeln in Richtung von den Schlüsselbeinen zu den Achselhöhlen.

Die Interkostalmuskeln streichen über die Finger und imitieren Bewegungen durch Rechen, in einer Richtung von einem Sternum zu einem Rückgrat. Reiben Sie dann das Sternum und den Rippenbogen.

Reflexzonen der Brust befinden sich wie auf der Fortsetzung der Bauchmitte.

Zone 8 befindet sich am Schnittpunkt der horizontalen Linie durch die Nippel mit der Mittellinie. Ihre Massage wird bei Bronchialasthma, falscher Krupp, Krämpfen der Stimmbänder, Husten, Keuchhusten, Übelkeit und Erbrechen, Schmerzen hinter dem Brustbein eingesetzt.

Zone 9 – oberhalb der Zone 8. Massage dieser Zone ist mit Schwierigkeiten beim Atmen, Heiserkeit der Stimme, Husten, Schmerzen hinter dem Brustbein angegeben.

Wenn Sie ein starkes Herzklopfen, Kurzatmigkeit haben, wird die Funktion der Brustdrüsen gesenkt, Sie müssen die Daumen der Daumen auf das Sternum zwischen den Zonen 8 und 9 drücken. Tun Sie dies im Moment der Ausatmung nach hinten.

Die Zonen 10, 11, 12, 13 befinden sich in Interkostalräumen. Sie werden mit Schmerzen in der Brust, Prellungen der Rippen, Interkostalneuralgie, Atemwegs – und Nierenerkrankungen massiert.

Eine stillende Frau kann beraten werden. Denken Sie daran, Sie können die Brust nicht massieren, sondern nur leicht reiben und in Richtung der Brustwarze reiben, ohne sie zu berühren. Und jetzt finden Sie die Novemberausgabe unseres Magazins für letztes Jahr. Es geht um Rückenmassage. Der Punkt ist, dass die Punktmassage der Brust mit der gleichen Rückenmassage in den Bereichen kombiniert werden sollte, die sich auf die Organe der Brust auswirken.

Zum Beispiel:

Zone 4 (auf der Rückseite, auf der Axiallinie zwischen dem dritten und vierten Brustwirbel gelegen) ist mit den Atmungsorganen verbunden.

Zone 6 (auf der Rückseite zwischen dem fünften und sechsten Wirbel) ist mit dem Herzen verbunden.

Zuordnung zum Haus. Um Ihren Darm besser arbeiten zu lassen, erlernen Sie eine allgemeine Bauchmassage und Akupressur der Reflexzonen 2 und 4 sowie der Rückenzonen 15, 16, 17.

Ausübung der Akupressur der reflexogenen Zone 3.

Nach den Morgengymnastik ist es nützlich, Akupressur mit einer beruhigenden Methode zu machen: in Zone 8 auf der Brust und in der Zone im Rücken.

Massage von Bauch und Brustkorb