Lernen, Pfeile zu zeichnen

Lernen, Pfeile zu zeichnenAugen Make-up ist seit langem komplett ohne spektakuläre dekorative Pfeile, die das Aussehen jedes Mädchen wirklich Hollywood Charme geben – aber wir haben nicht alle wissen, wie die Pfeile zeichnen richtig, so dass die meisten von uns nur und bleibt, dass der Neid jahrhundertealte Praxis der orientalischen Schönheiten, die lange verwendet worden, um Zu diesem Zweck, Antimon, Öl und Asche.

Die Praxis der Verwendung von Antimon Make-up besteht noch heute – vor allem in der Bühne Make-up, aber wenn Sie sich entschieden haben, zu versuchen, den Pfeil selbst zu ziehen, ist dieser Fall kann mit moderneren Tool angegangen werden, die jetzt zu jedem Mädchen zur Verfügung stehen.

Wenn Sie sich zum ersten Mal selbst Pfeile malen, ist es besser, mit einem gewöhnlichen Eyeliner zu beginnen, es ist viel leichter zu handhaben als mit flüssigem Liner, und jedes Versehen kann leicht mit einem Wattestäbchen korrigiert werden. Zuerst sollten Sie die Hauptlinie, entlang der der Pfeil verläuft, umreißen und dann diese Punkte in mehreren Strichen verbinden, indem Sie leicht die Haut des oberen Augenlids ziehen, um sich vom inneren Augenwinkel zum äußeren Augenwinkel zu bewegen.

Versuchen Sie nicht, eine Linie sofort von der inneren Ecke des oberen Augenlids zu seiner äußersten Kante in einem Schlag zu zeichnen – es wird ziemlich hart sein. Wenn Sie einen Bleistift wählen, bevorzugen Sie die weichere Textur des Bleis. Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Stiftes ist, dass er eine beliebige Farbe haben kann.

Eine alternative Version von Eyeliner mit Pfeilen repräsentiert gewöhnliche Schatten. Verwende eine Linie von Pfeilen mit einem dünnen abgeschrägten Pinsel. Nur die Schatten sollten ziemlich dunkel und widerstandsfähig sein.

Für eine fettige Pfeillinie, die bei Audrey Hepburn oder Dita von Teese zu sehen ist, kann man einen speziellen Marker verwenden.

Nun, ein wahrhaft orientalischer Charme und die Fähigkeit, die feinste und eleganteste Linie zu zeichnen, bietet der flüssige Liner, der mit einem speziellen Pinsel aufgetragen wird. Pinsel sind kurz und lang, denn “Anfänger” empfehlen in der Regel die Verwendung kürzer, aber in der Tat geht es um Bequemlichkeit und persönliche Vorlieben. Die Technik des Auftragens von flüssigem Liner ist ähnlich der für einen Stift: Zuerst zeichnen Sie ein paar Punkte mit einem Stift für den Eyeliner und verbinden sie dann mit einer schönen Linie mit einem Pinsel.

Seien Sie nicht traurig, wenn das erste Mal, dass Sie die Pfeile anwenden, sehr lange gedauert hat und das Ergebnis nicht dasselbe war, wie ich es gerne sehen würde – um zu lernen, Pfeile zu zeichnen, brauchen Sie Übung.

Vergessen Sie auch nicht, dass es keine universelle Form von Pfeilen gibt, die zu allen Mädchen passt, und sie sollten entsprechend den individuellen Eigenschaften der Augen ausgewählt werden. Wenn Sie schöne mandelförmige Augen haben, können Sie sicher versuchen, mit dem Eyeliner dünne Linien um den Rand des oberen Augenlids zu zeichnen. Besitzer eines schmalen Augenschnitts sind geeignete Pfeile aus der Mitte des oberen Augenlids – und es wird auch schön sein, wenn Sie das untere Augenlid komplett mit Schatten oder einem dezenten Stift versehen. Wenn die Augen nahe beieinander liegen, versuchen Sie, die Kante des Pfeils am äußeren Augenwinkel zu vergrößern, und verdunkeln Sie sie. Wenn Ihre Augen dagegen weit auf Ihrem Gesicht sind, sollte der Akzent am inneren Augenwinkel dunkler gemacht werden, näher an der Nase.

Lernen, Pfeile zu zeichnen