Ist dauerhafte Haarglättung schädlich?

Ist dauerhafte Haarglättung schädlich?

Frauen sind immer eine Kombination aus Vergänglichkeit und Widersprüchen. Besitzer natürlicher lockiger Haarsträhnen wollen glattes Haar haben, und umgekehrt lockert ständig jemand Locken und gibt ihnen Volumen.

Diejenigen, die glattes Haar haben wollen, können mehrere Optionen für sich selbst wählen. Die erste Möglichkeit ist, die Haare mit einem heißen Eisen täglich herauszuziehen. Die zweite besteht darin, das Haar dauerhaft zu glätten. Der zweite Weg wird den Mädchen ungefähr sechs Monate von der Notwendigkeit zusätzlicher Begradigung ersparen.

Werbung überzeugt Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit, dass permanente Haarglättung absolut harmlos ist. Ist es so?

Sogar eine unerfahrene Person in Sachen Friseurkunst ist es einer Person klar, dass, wenn die Wirkung des Verfahrens für sechs Monate anhält, dann aggressive Chemikalien, die die Struktur der Haare beeinflussen, hier verwendet werden. Daher können nur Mädchen mit gesundem und starkem Haar diesen Vorgang entscheiden.

Viele von denen, die das Haar auf diese Weise gerade gerichtet haben, bemerken eine Verringerung des Volumens des Haarschnitts im Vergleich zum üblichen Glattbügeln.

Während der permanenten Haarglättung wird die weichmachende Verbindung auf das Haar aufgetragen, dann wird das Haar mit einem speziellen Keramikeisen geglättet. Diese Dehnung erfolgt durch kleine Strähnen und sogar durch einzelne besonders widerspenstige Haare. Im letzten Stadium wird das Haar mit einer speziellen flüssigen Zusammensetzung in seinem neuen direkten Zustand fixiert.

Der Erfolg des gesamten Verfahrens hängt von der Geschicklichkeit des Friseurs und der Qualität der verwendeten Verbindungen ab. Eine günstige Verbindung kann Ihr Haar dauerhaft schädigen und in diesem Fall wird die Erholung sehr lange dauern. Qualitative Kompositionen von bekannten Weltmarken beeinflussen sanfter, so dass sie dem Haar nicht viel schaden. Darüber hinaus wird dieses Verfahren die Haare vor der täglichen Einwirkung auf sie mit einem heißen Bügeleisen speichern. Jemand glaubt, dass es besser ist, einmal dauerhaft zu glätten als jeden Tag, um die Haare mit Hitze zu verbrennen.

Ist dauerhafte Haarglättung schädlich?