In der Ukraine, um die Qualität von Medikamenten zu testen, wird sieben Labors öffnen

In der Ukraine, um die Qualität von Medikamenten zu testen, wird sieben Labors öffnenDie Ukraine plant, sieben neue Labore zu eröffnen, um die Qualität von Medikamenten zu testen, die Medikamente nach internationalen Standards zertifizieren können.

Diese Erklärung wurde während eines Briefings über die Ergebnisse des Rates der Regionen, Vize-Premierministerin Raisa Bogatyryova, abgegeben.

Bogatyreva sagte, dass sie den Rat über die Sicherheit von Lebensmitteln, Medikamenten und Kinderwaren beraten habe. Die Frage der Arzneimittel blieb offen. Eine Person, die Medikamente braucht, muss wissen, dass sie qualitativ, sicher und effektiv sind. Dafür müssen die Laborstände gesichert sein.

Sieben neue Labors werden den EU-Vorschriften entsprechen. und wird auch qualitativ die Drogen überprüfen, die in das Territorium der Ukraine transportiert oder von pharmazeutischen Herstellern hergestellt werden.

Der Premierminister sagte auch, dass die Ukraine beabsichtigt, in naher Zukunft dem internationalen System der Zusammenarbeit in der pharmazeutischen Inspektion beizutreten. In der Europäischen Union wird diese Initiative angenommen, weil die legislative Grundlage und die Standards in der Ukraine in dieser Frage den europäischen entsprechen. daran erinnern, dass dank der von der Regierung verordneten Reform des Arzneimittelwerts einige Medikamente um 20 bis 25% fallen können.

Dies bezieht sich zunächst auf “soziale” Medikamente. Der 1. Mai sollte Referenzpreise für Medikamente gegen Bluthochdruck und Diabetes einführen.

In der Ukraine, um die Qualität von Medikamenten zu testen, wird sieben Labors öffnen