Haut Ernährung

Haut Ernährung

Um die Haut in einem gesunden Zustand zu erhalten und zu erhalten und ihre Alterung zu verschieben, verwenden Sie weichmachende und pflegende Cremes. Die Basis von nahrhaften Cremes sind pflanzliche und tierische Fette, Wasser, Wachs, Vitamine, physiologische Lösungen von Salzen, bioaktive Substanzen und manchmal pflanzliche Hormone.

Fett, das in kosmetische Cremes injiziert wird, ist eines der notwendigsten Elemente, um einen günstigen Zustand der oberen Hautschicht aufrechtzuerhalten, die keine Blutgefäße aufweist. Es ersetzt teilweise den Talg und macht die Haut weich. Im Alterungsprozess nehmen die Zellen aufgrund von Fett – und Wasserverlust ab und in diesem Zusammenhang ist der Stoffwechsel gestört. Penetrieren in die oberflächliche Epithelschicht, Fett reduziert die Rückkehr von intrazellulären und extrazellulären Wasser, macht die Haut elastischer, verhindert die Bildung von Falten.

Glucose und Mineralsalze bilden die Creme, Einfluss auf die Wassereinlagerungen im Gewebe, schützt die Zellen vor Knittern, tragen zur Verbesserung der Ernährung. Biologisch aktive Mittel (Biomasse Ginseng, sibirischen Ginseng-Wurzel Leuzea zamaniha, Aloe, etc.). Erhöhe den Tonus Zellen sind eine ausgezeichnete metabolische Stimulans und die Blutzirkulation in allen Hautschichten.

Vitamine (insbesondere A, E, F, C, Vitamin B und D-Komplex) spielen eine wichtige Rolle bei der Wiederherstellung der lebenswichtigen Aktivität von Zellen und ihrer normalen Funktion.

An der Oberfläche schützen die Auswirkungen in der Zusammensetzung von kosmetischen Cremes Vitaminen der Haut vor Welken, stimulieren ihre Aktivitäten, den Stoffwechsel erhöhen und verbessern die Durchblutung. Wenn Vitaminmangel beginnt die Haut zu schälen, schlaff, trocken, anämisch, Falten und Flecken.

Eine der wichtigsten und effektivsten kosmetischen Verfahren, die den Hautzustand günstig beeinflussen, ist eine kosmetische Maske. Masken können in Nährstoffe, Trocknen, Desinfizieren und Reinigen unterteilt werden. Sie bedecken fast hermetisch die Gesichtshaut. Dank verschiedener Substanzen in der Maske und Wärme enthalten tritt Schwellung der Haut, offene Poren, erweitert die Kapillaren, verbessert Blut und Lymphe und aktiviert alle Gleismerkmale. Facials einfach zu Hause zu machen, vor allem, da natürliche Lebensmittel und Kräuter können immer im Haus zu finden.

Die Wirkung der verschiedenen Komponenten, die die Masken bilden, ist unterschiedlich, so dass bei der Auswahl eines bestimmten Arzneimittels die Art und der Zustand der Haut berücksichtigt werden müssen.

Bevor Sie eine Maske zu machen, entfernen Sie das Haar unter einem Schal, nackten Hals und oberen Brustbereich. Kleidung deckt die spezielle peignoir oder Polyethylen “-Film. Reinigen Sie Ihr Gesicht und Hals mit Lotion. Mask Bereiten Sie unmittelbar vor der Verwendung. Die Maske der Säfte von Obst und Gemüse auf das Gesicht mit einem Wattestäbchen aufgetragen wird oder verhängen Leinen (Gaze) Gewebe Löcher für die Augen und die Nase zu schneiden, die reichlich befeuchtet Als Trocknungszeit wird die Stoffmaske erneut benetzt.

Kashitseobraznye Masken und Masken aus kosmetischen Cremes erfordern keine spezielle Fixierung.

Die Wirkung der Maske wird deutlich größer sein, wenn Sie sich entspannen, eine halb liegende oder liegende Haltung einnehmen. Sprich nicht oder lies nicht. Schließen Sie die Augen, versuchen Sie ein Nickerchen zu machen oder denken Sie an etwas Angenehmes.

Nach 15-20 Minuten werden die Masken mit einem weichen Schwamm zuerst warm und dann mit kaltem Wasser abgewaschen. Wasser kann durch Zugabe von Milch (für trockene Haut) oder Infusion von Kräutern durch eine schwache Teelösung ersetzt werden. Wischen Sie das Gesicht am Ende mit Eis ab und tragen Sie eine Pflegecreme auf die feuchte Haut auf.

Ölige Masken sind mit einem Papiertuch getränkt.

Die systematische Anwendung verschiedener Masken 1 – 2 mal pro Woche erhöht die Elastizität und Elastizität der Haut, verbessert den Teint, macht die Haut weich, weich und samtig.

Haut Ernährung