Gesichtsmassage

Gesichtsmassage

Das nächste wichtige kosmetische Verfahren ist die Massage, die im Schönheitssalon stattfindet.

Warum ist Massage so wichtig, vielleicht fragen Sie? Das Verfahren der kosmetischen Massage ist in der Tat ein Stimulator nicht nur für den Zustand der Gesichtshaut, sondern für den gesamten Organismus als Ganzes. Denken Sie an biologisch aktive Hautstellen. Neben ihnen gibt es auch Meridiane, spezielle Linien, entlang denen Ströme von biologischer Elektrizität wie Ströme nach dem Regen fließen. Meridiane sind auf Pole unterteilt – positiv (Ian) und negativ (Yin). Alle Yan-Meridiane haben Zugang zum Gesicht und massieren die Gesichtshaut. Durch das System von biologisch aktiven Punkten und Meridianen ist es möglich, den gesamten Organismus zu beeinflussen.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Stoffwechsel mit dem Alter erheblich verlangsamen kann, daher erscheinen die überschüssigen Pfunde – der Appetit des Ersteren, und der Körper braucht 2 mal weniger Nährstoffe! Kein Wunder, dass sie sagen, dass das beste Essen nach 40 Jahren eines ist, das du nicht gegessen hast. Das gleiche passiert in der Haut – im Alter von 30 Jahren verlangsamt sich der Stoffwechsel so sehr, dass die obere Schicht 2 mal langsamer erneuert wird, und nach 40 Jahren arbeiten die Hautdrüsen 3 mal langsamer, daher sehen die Besitzer fetthaltiger Haut jünger aus als ihre Altersgenossen mit der Haut trocken.

Es gibt einen Ausweg, das heißt, einen sparsamen Weg, um den Stoffwechsel in der Haut auf einem normalen Niveau zu halten, ist längst gefunden worden und wird in der Kosmetologie häufig verwendet. Ich hoffe, dass Sie bereits verstanden haben, dass dies eine kosmetische Massage ist. Und genau wie Körpermassage unterscheidet sich von Selbstmassage, kosmetische Salonmassage unterscheidet sich von jenen Massagetechniken, die wir zu Hause mindestens 2 mal am Tag tun (das ist das notwendige Minimum, das den Ton der Gesichtshaut zwischen den Massagen im Schönheitssalon erhält) ). Bei Gesichtsmassage können falsche Berührungen Schaden anrichten.

Auf der einen Seite ist es ohne die tägliche Selbstmassage des Gesichts absolut unmöglich, auf der anderen Seite, Analphabeten Aktionen können nur das Auftreten neuer Falten beschleunigen. Deshalb ist die Technik der Salonmassage und Selbstmassage hier, so dass Sie sie vergleichen und besser an sie erinnern können.

Massage ist eine mechanische Wirkung auf die Haut, die die Durchblutung und den Stoffwechsel verbessert. Um die Haut der Hände während der Massage war weich, sind sie mit Sahne geschmiert.

Alle Massagebewegungen werden vom Ende des Muskels (der Teil des Muskels, der mit dem anderen Muskel, dem Gelenk oder dem beweglichen Knochen verbunden ist) bis zum Anfang (dem Teil des Muskels, der mit dem festen Teil des Skeletts verbunden ist) durchgeführt.

Streichen – einfache wiederholte Fingerbewegungen (Finger streicheln) oder Handflächen (Handfläche streicheln) in einem langsamen Tempo ohne Druck. Streicheln wird auf der Stirn, auf anderen Gesichtspartien, auf den Händen angewendet. Normalerweise beginnt und endet jede Massage mit Streichbewegungen. Bei einer kosmetischen Massage sollten Sie die Finger leicht berühren, um die Haut nur mit den Pads und nicht mit den Fingerspitzen zu berühren, da sie etwas härter sind und die Wahrscheinlichkeit einer Hautschädigung mit den Fingerspitzen hoch ist.

Die Reinigung mit kosmetischer Massage erfolgt in Form einer leichten Pinzette auf den Wangen. Kneten ist eine Massagebewegung, bei der das Gewebe angehoben, komprimiert und bewegt wird und ein erheblicher Druck auf die Haut ausgeübt wird. Diese Technik wird oft für Rücken-, Schulter – und Handmassage verwendet. Eine Art Kneten ist das Filzen, das für die Massage der Hände verwendet wird. Die Kosmetikerin hält mit Hand, Fingern und Fingern die Muskeln auf dem Handrücken zwischen Handgelenk und Ellenbogen.

Reibend – eine wischende Bewegung, ist äußerst nützlich für die Verbesserung der Durchblutung und die Aktivität der Hautdrüsen erhöhen. Leichte Kreisbewegungen können Ihr Gesicht und Ihren Hals reiben. Während der Massage der Hände und Füße mit solchen Arten von Schleifen als Strecken und Walzen.

Klopfen oder Klopfen – kurze und schnelle Schläge, Schläge, mit denen die Muskeln gestrafft werden, und die Haut bekommt einen gesunden Glanz. Bei der kosmetischen Massage wird nur ein leichtes Fingertippen (“Fingerdusche”) durchgeführt, bei dem schnelle und kurze Striche angewendet werden, die die Haut mit den Fingerkuppen leicht berühren.

Vibration ist ein schnelles Schütteln eines bestimmten Teils des Körpers, das von den Fingerspitzen durchgeführt wird, dicht an den massierten Bereich gedrückt. Normalerweise hat diese Technik eine ausgeprägte entspannende Wirkung.

Um die Wirkung der Massage zu verstärken, können Sie mit Hilfe von motorischen Punkten den Muskeltonus beeinflussen. Jeder Muskel hat einen Punkt auf der Haut, unter dem Druck, der dazu gebracht werden kann, ihn zu kontrahieren (Abbildung 3).

Während die Massage in einem Kraft Punkt Schönheitssalon für beste Kunden Entspannung verwendet, die in den Lungen gelangt, und langsame rhythmische Bewegungen auf Motor Punkten oder Licht und drücken Sie kurz auf sich.

Richtig durchgeführte Massage führt zu folgenden Ergebnissen:

1. Die Haut wird weicher und flexibler;

2. Verbessert die Absorption von Hautnährstoffen;

3. Erhöht die Aktivität der Hautdrüsen, stärkt die Muskeln, verbessert die Durchblutung;

4. Es gibt einen Zustand allgemeiner Entspannung;

5. Der Schmerz verschwindet.

Kosmetische Massage ist bei hypertensiven Erkrankungen, schweren Herzerkrankungen, nach einem kürzlich erfolgten Herzinfarkt kontraindiziert.

Jeder Masseur ist in der Regel ihre Reihenfolge der Ausführung des Verfahrens gebildet wird, man will vom Kinn zu beginnen, einen anderen – von der Stirn.

GesichtsmassageDer Gesichtsnerv (Kiefer Ast)

Gesichtsnerv (Hauptstamm)

Gesichtsnerv

(Wangenzweig)

Zervikalnerv

Schulter

Plexus

(Erbu Punkt)

Gesichtsnerv (Temporal Branch)

Beide haben Recht, und es bleibt Ihnen überlassen, den Kosmetiker zu wählen, dessen Massage Ihnen mehr Freude bereitet. Unten ist die Technik der Salon-Kosmetik-Massage, so dass Sie vergleichen können, was der grundlegende Unterschied zwischen einer gewöhnlichen Massage und Kosmetik ist. Dieses Wissen wird dir auch bei der Beherrschung von Selbstmassage-Bewegungen nützlich sein.

Das Kinn hebt sich, Bewegungen werden in Richtung von unten nach oben von den Schlüsselbeinen zum Unterkiefer durchgeführt (Abbildung 4).

Gesichtsmassage

Die Massage der unteren Wangenpartien erfolgt in kreisenden Bewegungen vom Kinn bis zu den Kushas.

Die Massage von Mund, Wangen und Nase erfolgt mit leichten Bewegungen der Fingerpolster.

Gesichtsmassage

Wenn Sie anfangen, die Stirn zu massieren, sollten sich Gleitbewegungen von der Linie der Augenbrauen zu den Schläfen bewegen und die Stirn von unten nach oben streichen.

Gesichtsmassage

Kreisförmige Bewegungen auf der Stirn werden in Richtung seiner Mitte durchgeführt, wobei die Finger allmählich bis zur Haarlinie angehoben werden.

Gesichtsmassage

Bei der Massage der Augenbrauen und Augenlider befinden sich die Mittelfinger an den inneren Augenwinkeln und die Zeigefinger unter den Augenbrauen. Die Art der Bewegungen beim Gleiten, die Richtung – zu den äußeren Augenwinkeln, unter den Augen und wieder zu den inneren Ecken.

Gesichtsmassage

Die Massage der Nase und des oberen Teils der Wange erfolgt durch Gleitbewegungen.

Gesichtsmassage

Erste Finger nach unten von der Nase gerichtet ist, dann in einer kreisförmigen Bewegung mit einem leichten Druck auf die Schläfen durch die Wangen angehoben, unter den Augen durchgeführt, und zu der Brücke zurückkehrt.

Massieren Sie den Bereich von Mund und Nase.

Gesichtsmassage

Erste kreisförmige Bewegungen der Finger angehoben Mundwinkel an der Nase an beiden Seiten der Nase, dann wird die Gleitbewegung über den Augenbrauen durchgeführt und wieder in den Mundwinkeln verringert. Diese Bewegung wird 2 mal wiederholt.

Die Massage der Lippen und des Kinns beginnt in der Mitte der Oberlippe, die Finger werden um den Mund unter der Unterlippe und dem Kinn gezogen.

Gesichtsmassage

Das Anheben der Wangen ist ein wichtiger Vorgang.

Es wird durch die Bewegung der Finger vom Mund zu den Ohren, von der Nase bis zum oberen Teil der Ohren durchgeführt. Das gleiche Verfahren kann durchgeführt werden, wobei kreisförmige Bewegungen vom Kinn bis zu den Ohrläppchen, vom Mund bis zum mittleren Teil der Ohren, vom hinteren Teil der Nase bis zum oberen Teil der Ohren durchgeführt werden.

Gesichtsmassage

Auf dem Weg vom Kinn zum Ohrläppchen, vom Mund zum Ohr, von der Nase zum oberen Teil des Ohres und zur Stirn tupfen Sie leicht.

Bewegungen werden auf der anderen Seite des Gesichts wiederholt.

Die Nackenmassage beginnt mit dem Streicheln, das durch leichte Bewegungen von unten nach oben entlang der Vorderseite des Halses ausgeführt wird.

Die Seiten des Halses werden von oben nach unten gestreichelt, während eine leichte Steigerung der Kraft der Massagebewegungen erlaubt ist. Dann, ausgehend von den Ohren, werden kreisförmige Bewegungen auf der hinteren Oberfläche des Halses in einer Richtung von oben nach unten durchgeführt, wobei sich die Bereiche der Schultern und der Brust bewegen.

Gesichtsmassage