Geheimnisse von Kleopatra

Geheimnisse von Kleopatra

Jede Frau möchte sich wie Kleopatra fühlen. Die Wangen waren rötlich, wie flüssige Äpfel, die Lippen verbrannten rubinrotes Feuer, und die Haut erinnerte an samtenen, reifen Pfirsich. Mit dem gegenwärtigen Lebensrhythmus kann dies jedoch nicht von jedem Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit erreicht werden. Wenn die wirkliche Kleopatra kosmetisches Verfahren Löwenanteil seiner Zeit bezahlt, während eine große Dienerschaft hat, die moderne Frau, ob es sich um Business-Frau, Hausfrau oder Arbeiter einer Produktion, nicht leisten kann, Tage verbringen in einem Schönheitssalon sitzen, einen Spaziergang entlang der Massage Büros und Visagisten – für eine berufstätige Frau ist dieser Zeitplan unrealistisch, und nicht jeder wird Geld für all diese Verfahren finden.

Sie können jedoch versuchen, sich zumindest der königlichen Schönheit zu nähern – es ist genug, um sich täglich und sorgfältig um Ihren Körper zu kümmern. Außerdem, um Frauen zu helfen, produziert unsere Parfümerie-Industrie eine große Anzahl von Cremes, Gelen, aromatischen Ölen und anderen Produkten, die für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet und zu Hause verwendet werden.

Im alten Rom sagten sie: “Suche Heilung in Bädern.” Deshalb wurden neben den hygienischen Bädern vor allem die medizinischen Bäder unterschieden. Hygienebäder sollten 1-2 mal pro Woche eingenommen werden. Therapeutisch – bis zu 3 mal pro Woche wird ihre Dauer vor Beginn der therapeutischen Wirkung bestimmt.

Darüber hinaus sind die Bäder frisch, mineralisiert, aromatisch, Heil-, Gas-, Radon, etc. Der Legende nach liebte die berühmte Königin Kleopatra, um Jugend und Schönheit zu bewahren, ein Milchbad, dem Honig und Saft von weißen Lilien hinzugefügt wurde. Der große Arzt Hippokrates argumentierte, dass mit Hilfe von Bädern praktisch jede Krankheit geheilt werden kann und dass sie auch dann helfen, wenn alle anderen Mittel machtlos sind.

Abhängig von der Temperatur des Bades ist es üblich, es in kalte (unter 20 ° C), kalte (20-33 ° C), warme (38-39 ° C), heiße (40 ° C und höher) zu teilen. Besonders hervorzuheben sind die sogenannten indifferenten Bäder, die der Körpertemperatur entsprechen. Warme Bäder sind ein ausgezeichnetes Mittel zur Linderung von Muskelverspannungen, Müdigkeit, solche Bäder entspannen sich gut, beruhigen, fördern einen guten Schlaf.

Geheimnisse von Kleopatra