Ganze Familie auf der Eisbahn

Ganze Familie auf der Eisbahn

Skaten ist eine der beliebtesten Aktivitäten von Kindern im Winter. Schau dir an, wie die Kinder ihre ersten Schritte auf den eisigen Feldwangen machen, glitzern die Augen vor Freude. Und Väter und Mütter… in warmen Mänteln und Stiefeln sind zu dieser Zeit am Rande des Eises. Aber schließlich kann Freude verbreitet sein, wenn alle Mitglieder der Familie auf den Skates sind. Skates sind gut und für Menschen jeden Alters zugänglich. Beim Skaten nehmen alle Muskeln an der Bewegung teil, der Knochen-Bandapparat wird gestärkt, das Atmungssystem, das Herz-Kreislauf-System trainiert und der Stoffwechsel verbessert.

Sie können das Kind schon 4-5 Jahre auf Skates setzen. Es ist jedoch notwendig, die individuellen Merkmale der Entwicklung des Babys zu berücksichtigen. Deshalb, vorher egal, konsultieren Sie den Arzt. Vergessen Sie nicht, dass das Skaten mit der Durchführung von allgemeinen Entwicklungsübungen kombiniert werden sollte.

Wenn jemand von Erwachsenen auch nicht skaten kann, empfehlen wir, mit Kindern zu trainieren. Bevor du auf das Eis gehst, lerne zu stehen und skaten zu gehen. Legen Sie dazu die Klingen auf die Klingen und gehen Sie im Raum umher. Stellen Sie Ihre Beine so hin, dass die Skates nicht auf einer Seite “fallen” (innen oder außen). Gehen Sie dann zu schwierigeren Übungen über: Halten Sie sich an der Stuhllehne fest, hocken Sie leicht und beugen Sie sich leicht vor; setz dich hin und strecke ein Bein nach vorne. Gehen Sie wieder um den Raum herum, aber drehen Sie sich gleichzeitig nach rechts, links, herum.

Die nächste Stunde kann mit zertrampeltem Schnee verbracht werden. Lernen Sie, auf dem Schneefeld zu laufen, beginnen Sie, die Rutsche zu meistern. Es sollte nicht durch den Zeh abgestoßen werden, sondern durch den inneren Rand des Grats, zuerst nach dem einen, dann durch den anderen Fuß und schließlich durch abwechselnd den einen und dann den anderen. Nach 2-3 Lektionen kannst du auf das Eis gehen. Aber lerne zuerst selbst und lehre das Kind… zu fallen. Es ist besser zu Hause, auf einer Matratze oder Decke, auf dem Boden verteilt. Sturz sollte nur auf der Seite und auf keinen Fall rückwärts oder vorwärts sein.

Auf dem Eis musst du lernen, einfach still zu stehen. Zuerst legte er seine Füße auf Schulterhöhe, dann auf seine Beine geschlossen. Dann, den rechten Schlittschuh schiebend und die rechte Hand ausführend, gleiten auf dem Eis auf dem linken Fuß, dann auf dem rechten Fuß. Zuerst braucht man natürlich die Unterstützung eines Skaters, der skaten kann. Aber nachdem Sie die Technik der Bewegung gemeistert haben, können Sie bald auf Hilfe verzichten. Besonders schnell beginnen, auf ihren eigenen Kindern zu skaten.

Vergessen Sie nicht, dass beim Bewegen die Beine leicht an den Knien gebeugt sein sollten, der Körper leicht nach vorne geneigt ist, der Blick ist nach vorne und auf die Eisbahn gerichtet. Schultern und Kopf versuchen, es nicht zu senken. Um die richtige Landung zu entwickeln, helfen spezielle Übungen, die wir in dieser Ausgabe des Magazins erzählen.

Für das Skaten ist die günstigste Temperatur -5 bis minus 12 Grad, und wenn es keinen Wind gibt, minus 15 Grad. Im Tauwetter verschlechtert das unter den Skates gebildete Wasser den Gleitvorgang.

Das erste Mal sollte die Dauer des Skatens für junge Anfänger 10-15 Minuten nicht überschreiten, für die älteren 20-30 Minuten. Allmählich kann die Zeit, die auf der Eisbahn verbracht wird, auf 1-1,5 Stunden erhöht werden, mit obligatorischen 5-10-minütigen Pausen für die Erholung. In der Umkleide ist es besser, sich zu erholen, sitzend, die entflochtenen Stiefel.

Wenn alle Mitglieder der Familie sicher auf Schlittschuhen stehen können, können Sie auf den Eisbahn-Spielen wie “Staffel”, “Wer ist schneller?”, “Sachs” organisieren.

Nach der Rückkehr von der Eishalle müssen Sie warm duschen und ein Glas warmen, süßen Tee trinken.

Schuhe und Kleidung

Der Schuh sollte eng am Bein anliegen, aber nicht die freie Bewegung im Sprunggelenk beeinträchtigen und nicht die Finger drücken. Für Anfänger sind Skates nicht sehr gut, nicht sehr hoch, mit einem kleinen Oval. Hockey “Kanada” sind nur für die mehr vorbereitet.

Bei kaltem Wetter, gehen Sie auf die Eisbahn, angezogene Unterwäsche, ein Hemd und Hosen aus dichtem Stoff, einen Pullover und eine Jacke aus nicht aufblasbarem Stoff, eine Wollmütze, Fäustlinge und Socken.

Von den ersten Tagen an, bringen Sie den Kindern bei, ihre Kleidung zu sehen, passen Sie auf Schlittschuhe und Schuhe auf. Unmittelbar nach dem Skaten sollten die Skates gründlich mit einem trockenen Lappen abgewischt werden und die Schuhe mit einer Schuhcreme abgewischt und geschmiert werden.

Übungen für die richtige Landung

Ganze Familie auf der Eisbahn

1. Die AI-Arme werden dicht hinter dem Rücken an den Rumpf gedrückt. Füße und Knie zusammen. Beuge deine Knie, neige deinen Körper nach vorne (etwa 45 Grad vom Boden entfernt) und mach ein paar Sit-Ups. Kniebeugen, bestimmen Sie selbst die bequemste Position.

2. Die KI ist die Position des Körpers, die du mit Hilfe der vorherigen Übung für dich selbst gefunden hast. Wechsle abwechselnd deine Beine hin und her, ziehe dich leicht am Knie an und ziehe deinen Zeh an.

Zu diesen Übungen addieren Sie das Gehen auf die Zehen, die Fersen, die äußeren Wölbungen der Füße, Kreuzschritt mit den schwingenden Bewegungen der Hände.

Wie man eine Eisbahn macht

Für Anfänger, besonders die Kleinsten, werden die ersten Schritte am bequemsten auf der Eisbahn neben dem Haus gemacht. Sie können es selbst bauen, indem Sie daran die Kinder Ihres Gartens anschließen.

Von der flachen Fläche, die für die Eisbahn bestimmt ist, den Schnee bemerken und ihn an den Kanten in Form einer Rolle mit einer Höhe von 20-25 cm ablegen. Besprühen Sie es mit Wasser. Wenn noch kein Schnee ist, kann die Walze aus der Erde hergestellt werden (10-15 Zentimeter hoch).

Das Eis beginnt bei einer Temperatur von mindestens 4 Grad Frost bei klarem, windstilles Wetter. Bedecken Sie den gesamten Bereich der Eisbahn mit einer Wasserschicht von 0.5-0.6 Zentimeter. Wenn das Wasser gefriert, gießen Sie die Eisbahn erneut. Eine ausreichende Eisschicht kann nur für 4-6 gießen. Es ist ratsam, einen mit einem Sprayer ausgestatteten Schlauch zu verwenden. Der Schlauch sollte in einem Winkel von 35-45 Grad zur zu gießenden Oberfläche stehen, so dass das Wasser mit kleinen Spritzer aus einer Höhe von 1,5 und 8 Metern fällt und das Eis nicht wegspült.

Die Oberfläche des Eises schleifen einen breiten Metall – “Schaber”, dann füllen Sie noch einmal die Walze. Es muss regelmäßig von Schnee gereinigt werden. Um das Eis nicht zu beschädigen, streuen Sie die Walze mit einer dünnen Schicht trockenen Schnees. Ein solches Schneehemd schützt das Eis vor dem Schmelzen.

Eltern zu beachten

Nehmen Sie mit zur Eisbahn Ersatzhandschuhe, Schnürsenkel, Schuhe wechseln, warme Kleidung.

Im Voraus, bringen Sie dem Kind bei, zu schnüren und Stiefel mit Schlittschuhen freizuschalten. Dies spart viel Zeit.

Wenn die Eisbahn weit entfernt ist und es keine Umkleide gibt, schnapp dir einen Schlitten. Auf ihnen kann das Kind ausruhen, seine Schuhe wechseln.

Es ist gut, Minzbonbons zu nehmen. Sie werden helfen, Ihren Durst zu stillen.

Um Erkältungen vor dem Eislaufen zu vermeiden, ist es nicht empfehlenswert, heißen Tee oder Kaffee zu trinken.

Frage Antwort

“In welchem ​​Alter kann ein Kind in einer Abteilung des Eisschnelllaufs beschäftigt werden?”

Während des Unterrichts Eisschnelllauf Athleten laufen auf für eine lange Zeit haben, um Ihren Rücken gebogen zu halten. Vorschüler und jüngere Schüler die Muskeln und Bänder der Wirbelsäule ist noch nicht unbewiesen, wird die Wirbelsäule leicht verformt, und daher kann skaten Klassen bücken führen, Lagerverletzung.

Kindern wird empfohlen, nicht früher als 10-11 Jahre mit dem Eisschnelllauf zu beginnen. In diesem Alter ist der Bandapparat bereits ausreichend stark, die Muskelkraft hat zugenommen, die Wirbelsäule ist weniger anfällig für Deformationen.

Und natürlich, bevor Sie ein Kind in der Skaterabteilung aufnehmen, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

“Was sollte das Essen des Kindes in der Sportabteilung oder Sportschule sein?”

Der Körper eines jungen Sportlers, der viel körperlicher Anstrengung ausgesetzt ist, erfordert eine Kompensation für die aufgewendete Energie. Also, in seiner Ernährung sollte die erforderliche Menge an Fetten und Kohlenhydraten – die wichtigsten Energieversorger sein. Der Bedarf an Proteinen und Vitaminen steigt. Ihr Mangel in der Ernährung beeinträchtigt den Stoffwechsel. Und als Folge sinkt die Leistungsfähigkeit des Kindes, seine Gesundheit verschlechtert sich.

Daher sollte die Auswahl an jungen Athleten vielfältig sein. Es ist notwendig, Breie (übrigens, oft von ihnen abgelehnt), Gerichte aus Quark, Gemüsesalaten mit Pflanzenöl, Fleisch, Fisch, Obst.

Die Arbeit von Sportgruppen und Sportschulen ist in der Regel so aufgebaut, dass das Training nicht früher als 16-17 Uhr beginnt. Deshalb hat der Schüler nach der Schule Zeit zu Mittag zu essen, sich ein bisschen zu entspannen, spazieren zu gehen. Hungrig zu trainieren, sowie unmittelbar nach dem Essen, ist unmöglich! Zwischen dem Mittagessen und dem Sport sollte mindestens 1,5-2 Stunden sein.

Die Ernährung von jungen Athleten für Kaloriengehalt sollte wie folgt sein: Frühstück ist 25-30 Prozent der täglichen Kaloriengehalt der Nahrung, Mittagessen ist 35-40 Prozent, Mittagessen ist 10 Prozent, Abendessen ist 25-30 Prozent. Bei Bedarf kann die Futtermenge durch ein zweites Frühstück oder ein zweites Abendessen erhöht werden.

Und das Letzte. Trinken Sie unmittelbar nach dem Training nicht viel. Um Präferenz zu geben, folgt das Mineralwasser, Saft. Aber sie müssen ein wenig trinken.

Ganze Familie auf der Eisbahn