Eingewachsener Zehennagel

Eingewachsener Zehennagel

Wenn eine Person trägt enge Schuhe mit spitzen Zehen, und sein Beruf ist bei längerer Stehen oder Gehen verbunden ist, aufgrund des konstanten Drucks auf dem Rande des Nagels Kissen in Form von Hautfalten umgibt, kann eine Krankheit eingewachsener Nagel genannt werden. Es wird von wachsenden Rand des Nagels in das Weichgewebe eines Fingers aus. Dies wird durch die Längs – und Quer erleichtert flach mit der Krümmung des Daumens stopy – nach außen. Die Krankheit kann nach Erfrierungen, Fingerverletzung auftreten, durch die Deformation und anormales Wachstum der Nagelplatte begleitet, oder wenn Schnitt Nägel kurz auch tief Schneidecken (dann eingewachsener Nägel ist auf ein inhärentes Merkmal Richtung seines Wachstums.

In den Geweben von den Fingerspitzen einer Menge von sensiblen Nervenendigungen und eingewachsenen Nägeln, vor allem, wenn in engen Schuhen zu gehen, macht es mich einen stechender Schmerz gefühlt, manchmal eine Person mit einem schlaffen gehen verursacht.

Wachsen in die umgebenden Weichteile, die Seitenkanten der Nagelplatte reizen und beschädigen sie zur Bildung von Geschwüren bis das Wachstum von Granulationsgewebe beteiligt (sogenannter wildem Fleisch). Und dies wiederum erhöht den Druck des Nagels auf den Stoff.

Permanent Entzündungsprozess führt zu der Tatsache, dass der Nagel seinen normalen Glanz verliert Seite verdickt, manchmal abblättern. A-Patienten, wie Diabetes oder Verödungs ​​Endarteriitis können diese Phänomene auf die Entwicklung oder Phlegmone Fußgangrän führen.

Diejenigen, die ihre Nägel wachsen lassen, müssen wir zuerst die schmalen, schuhhemmenden Schuhe aufgeben. Schuhe mit breiter Zehe, die sich leicht mit den Fingern bewegen lassen, sollten bevorzugt werden. Wenn Sie neue Schuhe kaufen, versuchen Sie es stehend, machen Sie ein paar Schritte darin. Dies ist notwendig, weil sich der Fuß beim Gehen um 1-1,2 Zentimeter im Vergleich zu der Länge beim Sitzen verlängert.

Es ist notwendig, die Hygiene der Füße ständig zu beobachten: täglich mit warmem Wasser waschen, Socken und Strümpfe wechseln. nach einem hygienischen Verfahren zur Verbesserung der Blutzirkulation ist es sinnvoll, Finger und Füße in Richtung von unten nach oben zu reiben und zu kneten.

Es ist wichtig, die Nägel nicht zu kurz zu schneiden und keine Ecken zu schneiden, so dass die Kante des Nagels fast gerade ist und über das weiche Gewebe hinausragt, dann wird der Nagel nicht in die Haut einwachsen.

Wenn das Gewebe um den entzündeten eingewachsenen nail empfohlen warmen footbaths mit einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat, eine Salbe dressing (Salbe Wisniewski, streptocidal, sintomitsinovaja Emulsion). Unter dem Rand des Nagels sollte ein schmaler Streifen steriler Gaze gelegt werden, der mit Salbe oder Emulsion imprägniert ist. Dies reduziert den Druck des Nagels auf die Haut, lindert Schmerzen und dann nachlässt und Entzündungen. Wenn eingewachsene Nägel nicht konservativ behandelt werden können, greifen sie zur Operation.

Eingewachsener Zehennagel