Eine Frisur wählen

Eine Frisur wählen

Eine gekonnt gewählte Frisur betont Ihre Individualität und Attraktivität, hilft, einige der Mängel des Aussehens zu verbergen – herausstehende Ohren, zu niedrige oder hohe Stirn – wird die Gesichtsform visuell korrigieren, und der Unglückliche wird nur darauf achten.

Vor allem muss die Frisur der Form des Gesichtes entsprechen.

Breites quadratisches Gesicht. Schneide dein Haar kurz. Geben Sie etwas Höhe im Stirnbereich. Vordere Haare beugen sich nach vorne, so dass sie einen Teil des Gesichts bedecken und es auf der Seitenfläche verengen. Ein glattes Pferdeschwanz Stil dieser Art von Gesicht passt nicht.

Langes ovales Gesicht. Mit dieser Gesichtsform geeignet Typ Haarschnitt “Quads”, ein langes, dickes Pony und erreicht fast bis zu den Augenbrauen. Im Wangenbereich die Haare mit kurvigen Locken einrollen. Glattes Haar mit einem Büschel an der Rückseite oder Oberseite des Kopfes Sie sind nicht zu empfehlen.

Pyramidenförmiges Gesicht. Dieser Typ wird durch eine breite Fläche Wangenknochen gekennzeichnet Winkel des Unterkiefers und schmalen Stirn hervorsteht. Geeignete Scher “Quads” (Länge der Haare ist 1 cm unter dem Winkel des Kiefers), aber mit kürzeren Haaren an der Oberseite des Kopfes und Bangs selten, dass mehrere frontotemporale Region erweitert. Glattes Haar zacheshite nach vorn auf der Wange, der Winkel des Unterkiefers, Abdeckung abgerundet Haaransatz.

Ein kurzer Haarschnitt und glattes, lang gekämmtes langes Haar unterstreichen nur die Unvollkommenheiten des Gesichts.

Dreiecksfläche vergrößert nach oben. Haar bis zur Mitte des Halses oder etwas tiefer geschnitten. Beenden Sie die Enden der Haare mit einer schönen Welle. Eine breite Stirn verengt einen kleinen Knall, aber ein kurzer Haarschnitt, besonders ein “männlicher Typ”, wird für dich nicht funktionieren.

Große Nase. Dieser Defekt (in Kombination mit einem speziellen Make-up) macht den Haarschnitt mit einem dicken Knall weniger bemerkbar. Das Haar ist flauschig, mit vielen Locken und Locken. Kämmen Sie das glatte Haar nicht zurück.

Schneiden Sie den Hinterkopf ab. Ein erfahrener Friseur maskiert diesen Defekt beim Haarschneiden mit unterschiedlichen Haarlängen.

Hohe Stirn. Korrigiert einen kurzen Haarschnitt mit einem Knall bis zur Mitte der Stirn.

Niedrige Stirn. Es wird weniger auffallen, wenn die Stirn mit einem dicken langen Knall von der Mitte der Krone bis zu den Augenbrauen bedeckt ist.

Kurzer Hals. Optisch verlängert mit einem kurzen Haarschnitt oder glatt gekämmten Haaren, in einem Knoten am Hinterkopf liegend oder mit einem Band verbunden und einem dreieckigen Ausschnitt am Kleid.

Klebe Ohren. Sie können glatt mit dickem Haar nach hinten gekämmt werden. Mit kurzen und seltenen Haaren, legen Sie flauschige Locken im Bereich der Ohrmuscheln.

Bei der Auswahl einer bestimmten Frisur müssen Sie die Qualität der Haare berücksichtigen.

Steife, dicke, glatte Haare bringen ihrer Besitzerin normalerweise keinen Ärger. Haarlänge und Frisur können beliebig sein.

Dünnes Haar sieht in einem kurzen Haarschnitt besser aus. Das Haar war voluminöser, das untere Haar kürzer geschnitten als das obere.

Seltene Haare erscheinen prächtiger, wenn Sie zuerst eine Dauerwelle und einen kurzen Haarschnitt machen. Langes Haar unterstreicht nur eine geringe Menge Kopfhaar.

Öliges Haar erfordert viel Aufmerksamkeit und ständige Pflege. Es ist einfacher mit kurzen Haaren zu tun.

Lockiges Haar eignet sich normalerweise gut zum Stylen. Beeindruckende Locken können mit einem schönen Haarschnitt geschlagen werden. Aber diejenigen, die glattes Haar lieben, können ihre natürlichen Locken mit einer schwachen chemischen Welle begradigen.

Glattes Haar wird von einer Dauerwelle gut vertragen, danach können sie leicht in eine schöne Frisur gelegt werden.

Bei der Auswahl einer bestimmten Frisur ist es notwendig, das Alter der Frau zu berücksichtigen. In meiner Jugend ist alles in Ordnung.

Langes, seidiges, sauber gewaschenes, duftendes Haar verleiht ihrer Besitzerin eine einzigartige Weiblichkeit und Charme. Aber “je älter wir werden, desto kürzer werden uns die Haare geschnitten”, sagen die Engländerinnen. Und es ist schwer, dem nicht zuzustimmen. Mit dem Alter werden die Haare dünner und brüchiger. Solche Haare sehen in einem kurzen Haarschnitt effektiver aus. Sie sind leichter zu waschen, zu rollen und zu kämmen. Sie sind jedoch nur unter den Bedingungen guter Frisuren schön.

Bei der Frisur ist nötig es die Richtung des Wuchses des Haares zu berücksichtigen, anders wird die Frisur nicht beweisend sein, nach allen Haaren streben so schnell wie möglich an, die frühere natürliche Lage zu übernehmen. Falsche, ungleichmäßige Haarwuchs in einzelnen Teilen des Kopfes (kahle Stellen, zu hohe oder niedrige Linie der Haarwuchs am Hinterkopf, Konturlinien hinter den Ohren, etc.) kann auch versucht werden, mit einem Haarschnitt zu verstecken.

Eine Frisur wählen