Dekorative Kosmetik

Dekorative Kosmetik

Kosmetik – die Kunst der das Aussehen Dekoration und Maske seine Mängel – es ist eine lange Zeit. Schon vor dem Erscheinen von Kleidung in der Antike haben die Menschen seinen Körper feuchte Erde oder Lehm beschmiert und dann in verschiedenen Farben lackierten, mit schwarzem, Ocker, Karmin, Indigo. Aber Urmenschen entdeckt bald, dass die natürlichen und Mineralfarben schädlich für die Haut, sie begann mit dem Öl und tierischen Fetten zu mischen.

Bei der Ausgrabung von Siedlungen des Urmenschen wurde Farbe gefunden (eine Mischung aus Fett und Farbstoffen), die in ihrer Zusammensetzung dem modernen Lippenstift ähnelt.

Zu Beginn der Menschheit waren Frauen und Männer damit beschäftigt, das Gesicht zu färben. Derzeit dekorative Kosmetik – das Privileg der Frauen, obwohl manchmal das Institut für Schönheit appelliert an junge Männer mit der Bitte, ihr Make-up aufzuheben.

Wie bereits erwähnt, hat die vielseitige und wandelbare Mode in jeder Epoche ihr Ideal und ihre Schönheitsschönheiten auf alle Merkmale des weiblichen Gesichts gebracht: die Form der Augenbrauen, Augen, Lippen sowie Haarfarbe, Haar. In der Mode gab es mandelförmige, runde Augen, Augenbrauen, die mit einer speziellen Farbe verdickt wurden und auf dem Nasenrücken fuhren, dann im Gegenteil, sie rasierten sich vollständig ab und auf der Stelle wurden Augenbrauen dünne “Fäden” gezogen.

Moderne Mode für dekorative Kosmetik ist sehr demokratisch. Sie diktiert nicht, sondern nur Angebote.

Die Kunst des Schminkens ist die Kunst, Ihren eigenen Stil zu finden und zu kreieren, Ihr eigenes einzigartiges, individuelles Bild.

Das goldene Zeitalter der dekorativen Kosmetik ist zwischen 25 und 45 Jahren alt.

Junge Haut ist an sich schön – frisch, matt mit natürlichen Farben. Zu dieser Zeit sollte mehr Aufmerksamkeit auf die hygienische Pflege von Haut und Haar gelegt werden, um eine schöne moderne Frisur zu wählen.

Leonardo da Vinci hat einmal gesagt, dass “die leuchtende Schönheit der Jugend in seiner Vollkommenheit von übermäßigem und zu exquisitem Schmuck reduziert wird.” Wenn Sie in einer Disco oder eine Party gehen, kann ein junges Mädchen Lipgloss verwenden, die Lippen lebendige und natürliche frische, gilt einen wenig Schatten in der Farbe der Augen ausgewählt auf den oberen Augenlid macht und leicht Wimpern Mascara tönt – es wird Ausdruckskraft und geheimnisvolle Augen geben. Das Make-up ist nicht ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, sondern die Schönheit des Gesichts betonen.

45 Jahre – die Einschränkung ist sehr bedingt, weil Frauen in diesem Alter anders aussehen. Einige sind sorgfältig gepflegt und kümmern sich ständig um ihr Aussehen, andere gehen unter und werden stark alt. Es sollte bemerkt werden, dass mit der unfähigen Anwendung des Make-ups altes Gesicht wachsen kann. Je älter die Frau, desto mäßiger sollte sie Make-up benutzen.

Wenn Ihr Gesicht Falten hat, lassen Sie sich nicht mit einem Fundament davontragen. Leichtes, sanftes und transparentes Make-up wird dir dabei helfen, attraktiver auszusehen.

Gekonnt dekorative Kosmetik ausgewählt hilft, um visuell zu ändern oder den Teint, die Form der Nase, Augen, Augenbrauen und sogar die Form des Gesichts zu korrigieren, zu studieren sein Gesicht, seine Würde, die betont werden sollen, und Mängel, die weniger auffällig korrigiert oder gemacht werden müssen. Sehen Sie, wie Sie Ihr Gesicht im Tageslicht und elektrisches Licht sieht.

Bevor Sie mit dem Make-up beginnen, reinigen Sie die Haut gründlich mit Lotion, Kosmetikmilch oder Pflanzenöl und tragen Sie eine Creme auf, die Ihrem Hauttyp entspricht.

Make-up beginnt mit einer Gesichtscreme auf dem Gesicht. Die tonale Creme verleiht der Haut ein angenehmes, frisches, gesundes Aussehen, verdeckt kleine Defekte.

Die Zusammensetzung der Foundation Cremes enthält nützliche natürliche Ergänzungen: Nerzöl, Kakaobutter, Lanolin, etc., so dass es täglich und für eine lange Zeit konsumiert werden kann. Der Ton stört die Atmungs-, Ausscheidungs – und andere Funktionen der Haut nicht.

Vergessen Sie jedoch nicht, das Make-up am Abend vor dem Schlafengehen gründlich von Gesicht und Hals zu entfernen!

Die richtige Wahl der Farbe der Foundation ist von großer Bedeutung, da die Farbe der Haut als der allgemeine Ton des Musters die Art der Farbpalette des Make-ups bestimmt. Die Farbe wird unter Berücksichtigung der Tageszeit und des Alters ausgewählt, sie muss der natürlichen Hautfarbe entsprechen oder ein Ton heller oder dunkler sein.

Ältere Frauen werden mit hellen cremefarbenen Tönen angesprochen. Junge Frauen, vor allem im Sommer, gehen dunklere Grundfarben ein, sie schaffen eine angenehme Bräunungshaut für die Haut.

Ein sehr heller Abendschminkton gibt der Person einen “Porzellan” – Schatten. Die tonale Creme wird mit einem trockenen oder feuchten Schwamm auf das Gesicht aufgetragen.

Ich Weise (trocken) – mit dem Zeigefinger, um mehrere Punkte zu setzen: zwei auf der mittleren Linie der Stirn, entlang

Drei Punkte auf dem oberen Wangenknochen, eine an den Mundwinkeln und eine am Kinn. Auf der Rückseite der Nase von oben nach unten

Zeichne eine gerade Linie. Der Ton ist entlang der Linien von mindestens dehnen, um die Haut (von der Mitte zu den Schläfen der Stirn, das Kinn auf die Ohrläppchen, die Nase von der Basis zu dem Tragus durch die Nasenbrücke des Jochbein an die oberen Kante des Ohrs) mit einem Schwamm schattiert.

II Methode (nass) – mit einem feuchten Schwamm eine kleine Menge Foundation auf das Gesicht auftragen und leicht mit dermalen Linien mischen.

Unabhängig von der Methode des Aufbringens Ton gleichmäßig auf die gesamte Fläche aufgetragen, außer für die Haut des oberen und die unteren Augenlids. Es ist in diesem Bereich, auch bei jungen Frauen erste Falten entstehen. Wenn um die Augen, die Haut Straffung zunächst scheint es, dass der Ton ihrer guten Maske, aber nach 30 bis 40 Minuten der Creme Partikel an die Hautvertiefungen scharen und Falten werden sichtbar.

Um scharfe Kanten zu vermeiden, Make-up im Kinnbereich und entlang der Haarwuchslinie abschatten, überschüssige Gesichtscreme mit einer Kosmetikserviette entfernen.

Erröten Sie sofort die Frau, erneuern Sie und verjüngen Sie das Gesicht, jedoch sollte dieses feine Mittel der dekorativen Kosmetik in der minimalen Menge verwendet werden. Ihre Farbe muss notwendigerweise mit der Farbe des Lippenstifts und der allgemeinen Farbe des Makeups harmonieren.

Rouge wird auf die Wangen, Schläfen, Kinn und Ohrläppchen mit einer dünnen Schicht aufgetragen, so dass es keine Unregelmäßigkeiten und einen scharfen Rand gibt.

Fettige und cremige Rouge werden durch leichte Bewegungen der Fingerspitzen ausgelöst; Pud-förmige und kompakte Rouge – mit Hilfe eines speziellen Pinsels. Um die Röte zu glätten, war glatt, wenden Sie sie nicht sofort mit einer dicken Schicht an, es ist besser, 2-3 Tropfen mit leichten Pinselstrichen zu tragen.

Menschen mit perfekt richtigen Gesichtszügen sind ein seltenes Phänomen. In der Regel hat jede Person einige kleine Fehler und Unregelmäßigkeiten. Mit Hilfe von dekorativer Kosmetik können Sie die Form des Gesichts optisch verändern. Um dies zu tun, verwenden Sie tonale Creme helle und dunkle Farbe und Rouge.

Dekorative Kosmetik