Cocktailkleid: Mode für ein ganzes Jahrhundert

Cocktailkleid: Mode für ein ganzes JahrhundertDie Geschichte des Cocktailkleides, das heute eine starke Stellung in der Damengarderobe einnimmt, dauert fast hundert Jahre, was nicht so sehr im Vergleich zu anderen Outfits ist.

Kleid “lite Stil”, nicht am Abend, aber nicht täglich, erschien in der Blütezeit des “trockenen Gesetzes”, die ein Verbot von alkoholischen Getränken implizieren (dies ist der Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts ist, wenn genauer gesagt – 20s).

Dann wird die Art und Weise “zu Hause” Partei so genannten, als ob von den Seiten der Romane von F. Scott Fitzgerald abstammen und elegant “Cocktail” Kleider waren beide weniger Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und für incendiary Jazz-Party mit Cocktails und Tanz geeignet sein.

Im Allgemeinen kann der Unterschied zwischen einem Cocktailkleid und einem Abendkleid durch die Tatsache charakterisiert werden, dass die erste viel kürzer ist (möglicherweise bis zum Knie reicht), Ärmel und Kragen werden ausgeschlossen, und das Material, aus dem es genäht wird, wird demokratischer, wenn auch teuer (Es kann Seide, Chiffon, Satin oder Samt sein).

Wenn das Kleid Sommer ist, dann kann es in hellen exotischen Farben gemacht werden, und ein Blumenmuster auf dem Stoff ist auch möglich – für Wintermodelle wählen normalerweise eine gedämpfte Farbschema. Es wird besser sein, wenn das Cocktailkleid monophon ist.

Wo sollte er es tragen? Die Funktionen von bezaubernden Cocktail-Kleidern haben sich seit den 1920er Jahren deutlich erweitert, und jetzt ist dieses Outfit unverzichtbar geworden und zu einem Date, wenn Sie in ein anständiges Restaurant gehen und auf einer Party in einem trendigen Club, bei Firmenveranstaltungen und zu Hause feiern. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass das Cocktailkleid, das mit Strasssteinen und Pailletten verziert ist, auf der Silvesterparty besser aussieht als beispielsweise im Sommer.

Ein Cocktailkleid zu tragen ist vorzugsweise mit einer Handtasche-Clutch und Schuhen mit Riemen. Versuchen Sie, groben Schmuck aus Modeschmuck zu vermeiden.

Cocktailkleid: Mode für ein ganzes Jahrhundert