Business-Stil in Schmuck

Business Stil in SchmuckDie Wahl des Schmucks hängt oft von den Umständen ab, unter denen wir sie anziehen. Wir können also davon ausgehen, dass jene Ornamente, die dem Image einer Geschäftsfrau entsprechen, mit denen, die auf einer Party getragen werden sollten, unvereinbar sind.

Es gibt viele andere Einschränkungen, unter denen Sie das Alter, den Status einer Person und einfach den Faktor der Mode notieren können.

Wenn Sie einen ernsthaften Eindruck machen möchten, schließen Sie Gold aus Ihrem “Arsenal” von Schmuck aus: es ist zu laut über sich selbst. Im Extremfall sind bescheidene Ohrringe, ein Verlobungsring zulässig – aber massive Ringe und Ketten sind fehl am Platz.

Auch kombinieren Sie nicht Schmuck aus verschiedenen Metallen, sowie Edelmetallen und Schmuck. Im Allgemeinen können Tagesschmuck für das Büro Schmuck sein, aber nur von hoher Qualität.

Außerdem ist es besser keine langen Perlen zu tragen, da diese die Arbeit mit Bürogeräten stören können. Und wenn Sie Handschuhe tragen, ist es besser, keine Ringe darüber zu legen – es ist ein schlechter Ton. Was die Angemessenheit der Ornamente angeht, sollten sie nicht nur untereinander, sondern auch mit Ihrer Kleidung kombiniert werden.

Ruhig, einfarbig Kostüme von dunklen Farben (braun, grau, schwarz) ohne Zubehör in Form von Schmuck unvollständig aussehen wird, auch eine kleine Menge von Schmuck sollte in Anzügen Pastelltönen ergänzen und, aber bunt und helle Kostüme und Blusen ungewöhnliche Arten ohne eine solche perfekt machen kann Art von Add-ons.

Denken Sie daran, dass je älter eine Frau ist, desto respektabler ist es, Schmuck nach der Etikette zu tragen.

Business-Stil in Schmuck