Berührungslose Massage

Berührungslose Massage

Zunächst erinnere ich Sie daran, dass diese Zonen sich in Größenbereichen der Haut unterscheiden, die mit einem bestimmten inneren Organ in Verbindung stehen und im Falle einer Verletzung ihrer Funktion besonders empfindlich, ja sogar schmerzhaft werden, und zwar früher als sich eine Person unwohl fühlt. Wenn Sie das erste Signal der Gefahr hören, kann die Krankheit in vielen Fällen verhindert werden.

Zaharyin-Geda-Zonen reagieren nicht nur auf Veränderungen im Körper, sie reagieren empfindlich auf Veränderungen in der äußeren Umgebung: helles Licht, Wetterwechsel, magnetische Stürme.

Erfahrene Fachleute berührungslos (oder Luft) Massage Veränderungen der Hauttemperaturzonen erkennen und zu wissen, mit welchem ​​Organe zugeordnet eine oder andere von ihnen, um die Verletzung ihrer Tätigkeit zu verhindern: In unserem ersten Gespräch erwähnt, dass diese Fähigkeit und basiert ” magische Kraft “von Menschen nennen wir Hellseher. Was natürlich die genauen Methoden der modernen Diagnostik nicht ausschließt.

Schauen Sie, bitte, auf das Schema der Lage der Zakharyin-Geda-Zonen: Lassen Sie uns über die am häufigsten verwendeten Zonen für Massage sprechen.

Berührungslose Massage

Berührungslose Massage

Die Leberzone befindet sich an zwei Stellen: an der äusseren Hälfte der rechten Schulter-Schulter mit dem Einrasten des Schultergelenkes und rechts entlang des Randes des Rippenbogens, welcher in Form eines Dreiecks mit der Spitze im Xiphoid-Prozess zur rechten Seite übergeht.

Kontaktlose Massage dieser Zonen wird für Schmerzen im rechten Hypochondrium, bei Verletzung des Gallengangs, Cholelithiasis, Cholezystitis und chronische Augenentzündung verwendet. Um mit der Massage zu beginnen, ist nötig es vom Vorderarm, bis zum rechten Hypochondrium allmählich, die Dauer des Eingriffes-10 Minuten. Bei anhaltenden Schmerzen im rechten oberen Quadranten ist es möglich, eine berührungsfreie Massage mit einem Punkt in den Reflexzonen auf beiden Seiten des Kniegelenks zu unterstützen, es kann 3-4 Mal am Tag durchgeführt werden.

Finden Sie nun bitte Die Lungenzone auf dem Diagramm. Berührungslose Massage dieser Zone ist angezeigt für Schmerzen in der Brust, Bronchialasthma, Bronchitis, Schmerzen in der Halswirbelsäule. Es ist auch wirksam bei der Behandlung von Kindern mit Keuchhusten (in diesem Fall sollte es 4-5 mal am Tag durchgeführt werden, die Gesamtdauer beträgt 10 Minuten!

Contactless Massage des Bauchbereiches und Bauchspeicheldrüse hilft bei Schmerzen in der Magengegend, zwischen den Schulterblättern, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwüren, vor allem nachts, und “hungrig” Schmerzen, Gastritis, Sodbrennen, Verletzung des Appetits. Wir beginnen mit der Massage in der Bauchspeicheldrüse, dann gehen wir nach hinten. unterhalb der Patella, auf der Außenseite, im oberen Teil der Tibia – bei chronischen Krankheiten ist wohl Verfahren Akupressur Reflexzonen auf der Hand zwischen den Mittelhandknochen des Daumens und Zeigefinger und Zehen befindet, ergänzt.

Bei Darmkolik, Kolitis, Darmerkrankungen, wird eine berührungslose Massage Der Darmzone helfen. Es ist wirksam für Kinder, mit Blähungen und Manifestationen von Dyspepsie. Wir beginnen mit der Massage in der Nabelgegend, wir beenden mit dem Hinterhauptbein. Massieren Sie die Bauchzonen am besten eine Stunde vor den Mahlzeiten und auf keinen Fall sofort nach dem Essen.

Zone Herz braucht berührungs Massage Schmerzen im Herzen, Angina pectoris, Arrhythmien und erhöhte Nervosität, Angst. thermischem Kontakt mit einem Abschnitt des linken Brustwarze und nicht zu verlieren, es in einer kreisförmigen Bewegung im Uhrzeigersinn, deckt den gesamten Bereich des Herzens, der weiterhin auf das Verfahren für 10 Minuten durch die Installation. Die Methode der Massage ist beruhigend.

Und eine andere Sache, vor allem eine wichtige Ergänzung: Therapeutic Touch (wie auch alle seine anderen Spezies) in jedem Fall für die Behandlung in einer medizinischen Einrichtung nicht ersetzen, sie es nur ergänzen.

Wie Sie sich aus früheren Gesprächen erinnern, ist der Hauptakteur der berührungslosen Massage die Hand, ihre Wärme. Einige Leser fragen in ihren Briefen: Ist es möglich, die Hitze der Hand durch Wärmestrahlung von einem Heizgerät, einem Heizkissen, zu ersetzen? Auf keinen Fall! Alle diese Strahlungen ergeben eine Temperatur, die tausendmal größer ist als die Empfindlichkeit der Nervenenden im Hautgewebe. Daher “schalten” die Signale, die bei einer solchen Erwärmung in das Gehirn gelangen, sofort das Wärmeschutzsystem des Körpers ein, das die Organe vor Überhitzung schützt. Kleine Hitze, die von der menschlichen Hand ausgestrahlt wird, stimuliert die inneren Kräfte des Körpers und leitet sie zur Bekämpfung der Beschwerden.

Also in diesem Fall ist die Hand das vollkommenste “Werkzeug”!

Berührungslose Massage