Arten der Massage

Arten der Massage

Als therapeutisch-kosmetisches Verfahren ist Massage seit der Antike bekannt. In der arabischen Sprache gab es lange das Wort “Massen”, was “leicht drücken” bedeutete. Das griechische “Massein” bedeutet “Knautsch”.

Das Ziel der modernen Kosmetik – spart nicht nur die Schönheit des Gesichts, sondern auch die Gesundheit des Körpers. Es ist bekannt, dass die Zirkulation eines schlecht funktionierenden Organ reduziert, und es ist eine vorzeitige Alterung. Daher systematische Massieren verlangsamt den Prozess erheblich nach unten. Massieren lang anhaltende Frische und jugendliche Körper, erhöht die Durchblutung, erleichtert die Entfernung von unerwünschten und schädlichen Substanzen aus Geweben, Haut Ernährung und andere Organe verbessert.

Massieren Sie den Körper mit einer speziellen Technik. Die Basis sind mechanische Bewegungen. Während der Massage irritierte Rezeptoren in der Haut und Muskeln entfernt. Impulse werden entlang der Nerven zum zentralen Nervensystem übertragen, was zu Reaktionen führt. In der Haut bildet hochaktive Substanzen, die verschiedene Organe betreffen, einschließlich Nerven – und Herz-Kreislauf-System, zur Verbesserung der Blutzirkulation, ihre Nahrung, den Blutfluss durch die Venen erhöhen, den Lymphfluss verbessern und stimuliert die sekretorische Aktivität des Talg – und Schweißdrüsen.

Je nach Zweck der Massage unterteilte in hygienischen, medizinischen, kosmetischen, Sport und andere.

Hygienemassage hält die Haut frisch, elastisch, schön, zudem verhindern die Verfahren vorzeitiges Altern. Wie Sie wissen, hat die Haut die Eigenschaft, sich zu dehnen, aber nicht in allen Richtungen gleich. Das Mindeste erstreckt sich über Hautlinien. Beim Massieren der Bewegungen sollten sie daher entlang dieser Linien gehen oder sie in einem spitzen Winkel kreuzen.

Bei der Hygienemassage ändern sich Geschwindigkeit und Geschwindigkeit einzelner Bewegungen. Massage der zarten und empfindlichen Haut sollte sanft und sanft sein. Mit gröberer Haut können kräftigere und schnellere Bewegungen gemacht werden. Bei jungen Frauen muss die sanfte Massage sanft und schonend durchgeführt werden, die älteren Menschen – kontinuierlicher und mit höherem Druck. Es gibt verschiedene Methoden der hygienischen Massage. Jeder von ihnen hat seine Vor – und Nachteile.

Therapeutische Massage. Mit Hilfe der therapeutischen Massage können Sie verschiedene kosmetische Hautunreinheiten beseitigen oder korrigieren. Aber am wichtigsten – es hilft, Gesundheit zu gewinnen, dient als die Vorbeugung vieler Krankheiten. Also, Kopfmassage zu tun, können Sie das Haarwachstum stärken, blasse und anämische Menschen, es verbessert die Durchblutung. Therapeutische Massage hat eine positive Wirkung auf rheumatische und neuralgische Erkrankungen, hilft bei Erkältungen. Die Körpermassage erhält Schönheit und verbessert das Wohlbefinden.

Kosmetische Massage ist eine Massage mit der Verwendung von Creme. Es wird empfohlen für verblasste Haut des Gesichts und des Halses, geschwächten Muskeltonus, verminderten Fettabbau und trockene Haut.

Sportmassage ist eine spezielle Massage für Sportler. Hauptziel ist es, Ermüdungserscheinungen zu beseitigen und die Effizienz zu steigern.

Allgemeine Regeln der Massage

Für einen besseren Schlupf der Hände können Sie die Handfläche mit einer Massagecreme oder Pflanzenöl schmieren. Massage-Verfahren werden am besten auf Kosten von vier durchgeführt: 1, 2, 3, 4. Dies ermöglicht Ihnen, einen bestimmten Rhythmus zu beobachten.

Beginnen Sie den Eingriff mit sanften, sanften Bewegungen, die nach und nach verstärkt werden sollten. Finish auch liebkosend, sanft. Die Häufigkeit der Anwendung einzelner Techniken während der Massage ist nicht gleich. Einige Bewegungen müssen bis zu 30 Mal wiederholt werden, andere können viel seltener durchgeführt werden. Bei Bedarf können Sie nicht nur die Frequenz, sondern auch die Stärke verstärken. Um unangenehme Empfindungen zu vermeiden, sollte die Selbstmassage nicht heftig beginnen und plötzlich abbrechen. Das wichtigste “Werkzeug” für die Massage ist die Hand.

Arten der Massage

Der Effekt kann durch die Handfläche (ein Hügel), die palmare Oberfläche der Finger durchgeführt werden.

Von großer Bedeutung sind die Stärke und Dauer der Massage. Raue, voreilige, unsystematische und unregelmäßige Bewegungen sowie übermäßige Dauer können zu Schmerzen und Übererregbarkeit des Nervensystems führen. Das kann man nicht zulassen, denn eine solche Massage bringt nur Schaden.

Arten der Massage