Akupressur

Akupressur

Nachdem wir gelernt haben, eine allgemeine Massage zu machen, können wir leicht beherrschen und zeigen. Es ist auf einen kleinen Bereich der Haut beschränkt, ein Punkt, der als reflexogene Zone bezeichnet wird.

Die Krankheit fängt gerade erst an, und die Zonen ändern bereits ihre Empfindlichkeit und zeigen uns die Gefahr an. In dieser Zeit ist es ganz einfach, die Funktion der “rebellischen” Orgel wieder herzustellen: eine bestimmte Zone zu massieren oder ein Heizkissen darauf zu legen, ein Stück Senfpflaster, einen Pfefferpflaster oder sogar warme Hände zu erwärmen.

Akupressur kann beruhigend und anregend sein. Wenn Sie müde sind, dann haben Sie chronische Schmerzen gefoltert, Schlaflosigkeit, Husten oder Angina, müssen Sie nur eine beruhigende Methode anzuwenden. Wir machen das mit den Fingerkuppen. Beginnen Sie mit einfachen Strichen reflexogenen Zone, kaum die Haut zu berühren, dann den Druck des Fingers zu erhöhen und gehen Finger gleichzeitig zu reiben rutscht nicht auf der Haut und bewegen sich mit ihm. Die Druckkraft wird allmählich erhöht, mit dem Finger “geschraubt” in dem Hautgewebe-turn zum Kneten. An diesem Punkt entspannt sich der Muskel in der Tiefe der Zone. Der Finger scheint durch sie hindurchzufallen. Es kann ein Gefühl der Taubheit, das Gefühl einer elektrischen Entladung geben. Halten Sie Ihren Finger 5-7 Sekunden lang in der Tiefe der Zone und bringen Sie ihn mit langsamen Drehungen in seine ursprüngliche Position zurück. Wiederholen Sie diesen Vorgang 3-4 Mal und einen Punkt 2-4 Minuten. In einer Sitzung sollten Sie nicht mehr als vier Reflexzonen massieren. Der Schmerz hörte nicht auf? Nicht-intermittierende Vibration für 1-2 Minuten (mit einer Frequenz von Schwingungen von 100 oder mehr pro Minute) anwenden.

Wenn Sie Müdigkeit schnell beseitigen, aufmuntern, den Muskeltonus erhöhen und eine aufregende Methode anwenden müssen. Es wird kräftig ausgeführt. Wir beginnen wieder mit einer Schlagfläche zuerst, und dann eine tiefe, fahren Sie mit Reiben und Kneten. Daher ist es notwendig, von Zeit zu Zeit mit der Kraft eines Fingers in der Mitte reflexogenen Zone zu drücken, wie es zu graben, diese Technik begleitenden Verbesserungen, Baumwolle. Stimulierende Wirkung und schwach (sanft) Vibration: erhöhter Blutdruck, erhöhte Aktivität des Magens und der Leber.

Die aufregende Massage ist gut, aber Sie müssen aufpassen, dass Sie es nicht übertreiben. Zone auf dem Gesicht, die Krone des Kopfes, am Ohrläppchen Massage sollte gering sein, um nicht Ödeme zu verursachen. Mit einer schwachen Massage alle Methoden eine bessere Leistung, die Dauer der Exposition auf der Fläche für 30 bis 40 Sekunden, massiert in einer Sitzung weniger als in den Zonen.

Wenn Sie körperlich gut vorbereitet sind (oder gewählt die Reflexzonen zu beeinflussen sind auf der Rückseite, in der Gesäßregion, über die Schultermuskulatur und Hüften – wo die Muskelschicht sehr mächtig ist) ist es besser, eine starke Anregung Methode anzuwenden, jede Zone Massieren bis zu zwei Minuten (pro Sitzung nicht mehr als vier Zonen). Alle Bewegungen sind so intensiv, dass Taubheitsgefühl, elektrischen Entladung breitet sich über den Bereich.

Massieren Sie 2-3 mal täglich.

Also haben wir die Methoden gelernt. Es bleibt übrig, die Lage der Zonen zu studieren. Hier können ohne konkrete Beispiele nicht getan werden. Angenommen, Sie sind zappelig – wenden Sie eine beruhigende Methode an. In diesem Fall die effektivsten Zonen an den Händen und Füßen (siehe Abb.).

Akupressur

In Zone 1 in der Mitte der Handfläche zwischen den Mittelhandknochen der Mittel – und Ringfinger lag, beeinflusst nicht nur durch die Nervenerregung, aber auch bei erhöhtem Blutdruck, Taubheit in den Fingerspitzen, Epilepsie, Hauterkrankungen.

Akupressur

Zone 2 , auf der Bürste im Intervall zwischen den Knochenknochen des Daumens und des Zeigefingers gelegen, wird mit Kopfschmerzen, Neurasthenie, nervöser Erregung, Bronchialasthma, Schlaflosigkeit mit Schmerzen in den Händen massiert. Beeinflussend stärken wir den ganzen Körper.

Akupressur

Aber Massage in der Zone 11 , befindet sich auf den drei Querfinger unterhalb der Mitte der Kniescheibe und einen Querbolzen aus der Tibiakante, stärkt nicht nur den Körper, sondern trägt auch zur Langlebigkeit. Diese Zone Massage auch in Neurasthenie, nervöse Erregung, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, der Magen-Darm – Erkrankungen, Schmerzen in den Beinen, auch Augenkrankheit.

Bei gleichem Grundfläche und bei einer geringeren Erregbarkeit, verminderte Leistungsfähigkeit, Müdigkeit. Wenden Sie erst jetzt die aufregende Methode der Akupressur an.

Hausarbeit: praktisch eine beruhigende und spannende Methoden der Akupressur erarbeitet, identifizieren und erinnere mich an die Stelle der Reflexzonen 1, 2, 11 und Zeugnis für die Auswirkungen auf sie.

Bei hohem arteriellen Druck

Akupressur

Sitze bequem, entspann dich. Atme ruhig und ruhig in der Nase. Suchen Sie den Punkt, fügen Sie ein Zeigefinger, dann schließen Sie die Augen und beginnen zu massieren.

Wir weisen darauf hin, dass symmetrische Punkte gleichzeitig massiert werden, und dem rechten Zeigefinger nesimmetrichnye-. Symmetrische Punkte an den Händen werden der Reihe nach massiert.

Während der Massage machen den Anfang und das Ende leicht kreis (im Uhrzeigersinn) Bewegung eines Fingers in Punkt (30-40 Schlägen pro Minute), nach und nach (von der Mitte der Massage) Druck auf den Punkt zu erhöhen, und dann entspannen. Wenn es richtig gemacht (genau den Punkt und respektiert Massagetechnik suchen), dann nach im Bereich massiert Punkte Verfahren fühlte sich warm und angenehm Schmerz, der für 25 bis 30 Minuten anhielt.

Der 1. Punkt (symmetrisch) liegt an der Unterkante des Kniegelenks an der Innenseite. Massage für 5 Minuten.

Der zweite Punkt (symmetrisch) befindet sich 4 Finger von der Unterkante der Patella nach innen von der Fibula entfernt. Massage für 5 Minuten.

Der dritte Punkt (symmetrisch) liegt im interossären Intervall 1 und 2 Metatarsalknochen. Massage für 5 Minuten.

Der vierte Punkt (symmetrisch) befindet sich im interossären Raum zwischen dem 2. und 3. Metatarsalknochen. Massage für 5 Minuten.

Der 5. Punkt (symmetrisch) liegt 4 Finger oberhalb der oberen Kante des inneren Knöchels. Massage für 5 Minuten.

Der 6. Punkt (symmetrisch) befindet sich an der Stelle der Befestigung des M. sternocleidomastoideus am Tuberculum occipitalis. Massage für 3 Minuten.

Der 7. Punkt (asymmetrisch) befindet sich in der Fossa parietalis am Schnittpunkt der Verbindungslinie zwischen den Enden der Ohrmuscheln und der Mittellinie des Kopfes. Massage für 3 Minuten.

Der 8. Punkt (symmetrisch) befindet sich hinter dem Ohr in der Grube, im Winkel des Unterkiefers. Massage für 3 Minuten.

Mit gesenktem arteriellen Druck

Akupressur

Sitze bequem, entspann dich. Massieren 1, 2, 3, 4 und 5-ten Punkt ist notwendig, wie folgt: die Fingerspitze oder den Fingernagel zu drücken stark von Punkt intermittierender Bewegung, so dass in dem Moment des Drückens Schmerz in Punkt gefühlt eindringt.

Der erste Punkt (symmetrisch) befindet sich in der Grube oberhalb des Processus styloideus des Radiusknochens. Massage für 40 Sekunden.

2. Punkt (symmetrisch) an den Fingern 3 unterhalb des dritten Punkt zwischen den Muskeln langen radialen Streckmuskel des Handgelenks und Brachioradialis entfernt. Massage für 60 Sekunden.

Der dritte Punkt (symmetrisch) befindet sich in der Ecke der Falte, die gebildet wird, wenn der Arm am Ellenbogengelenk gebogen wird. Massage für 60 Sekunden.

Der vierte Punkt (symmetrisch) liegt im Intervall zwischen dem 1. und 2. Metacarpalknochen. Massage für 40 Sekunden.

Der 5. Punkt (symmetrisch) liegt 3 Finger oberhalb der Handgelenkfalte im interossären Raum. Massage für 40 Sekunden.

6, 7, 8 werden die 9. Punkte genauso wie bei der Selbstmassage mit erhöhtem arteriellen Druck massiert: leichte kreisförmige Bewegungen mit einem allmählichen Druckanstieg auf den Punkt.

Der 6. Punkt (symmetrisch) befindet sich in der Fossa temporalis. Massage für 3 Minuten.

Der 7. Punkt (symmetrisch) befindet sich an der Stelle der Befestigung der oberen Kante der Ohrmuschel am Kopf. Massage für 3 Minuten.

Der 8. Punkt (symmetrisch) befindet sich am Rand des Schläfenmuskels am Rand der Kopfhaut. Massage für 3 Minuten.

Der 9. Punkt (symmetrisch). Es befindet sich am inneren Rand der Augenbrauen. Massage für 3 Minuten.

Akupressur